BioCO2 diffusor

Dieses Thema im Forum "Technikforum" wurde erstellt von Zagon, 14. Oktober 2004.

  1. Zagon
    Zagon Bekanntes Mitglied
    Registriert seit:
    14. September 2004
    Beiträge:
    3.711
    Zustimmungen:
    1
    Hy,

    ich hab im kleinen becken eine bioco2 anlage laufen mit einem lindenholz dif.
    da das holzstückchen recht schnell flöten geht, wüßt ich gerne, was man stattdessen noch nehmen könnte?

    eine möglichkeit hätt ich noch -> einfach in die wasserpumpe einleiten (ist ein hmf becken, darum red ich von einer pumpe).
    was haltet ihr davon? und müsst ich da den schlauch ein wenig klemmen, damit nicht zu viel rauskommt?

    LG

    Zagon
     
    #1 14. Oktober 2004
  2. Anzeige
     
  3. Rene_F
    Rene_F Bekanntes Mitglied
    Registriert seit:
    3. Oktober 2004
    Beiträge:
    5.786
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    1160 wien
    bedenke bei deinem handeln das schnelle wasserbewegungen das co² austreiben...

    ansich würde eine umgedrehte schale (flächenberechnung gibts im i-net, hab ich gerade nicht parat) unterwasser gefüllt mit co² reichen....

    wo bist du daheim? bei meiner bio co² war so eine schale mit anschluss und 2 saugnäpfen dabei.... ist mir zu klein... könntest haben....

    so siehts aus... [​IMG]

    und wie klein ist bei dir klein?
     
    #2 14. Oktober 2004
  4. Zagon
    Zagon Bekanntes Mitglied
    Registriert seit:
    14. September 2004
    Beiträge:
    3.711
    Zustimmungen:
    1
    Hallo!

    Mein becken fasst 54 L Brutto.

    ich hab noch so einen riesenturm zu hause:
    http://www.dennerle.de/images/technik/D3FLIPPER.jpg das war bis gestern in meinem 160er. das ist mir aber auch zu groß, denk ich (is bis 300L).

    Danke für dein Angebot, was würd das kosten, oder was kann als gegenleistung erbracht werden?
    wobei vorerst: weißt du die Maße dieses Teiles?

    LG

    Zagon
     
    #3 14. Oktober 2004
  5. Rene_F
    Rene_F Bekanntes Mitglied
    Registriert seit:
    3. Oktober 2004
    Beiträge:
    5.786
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    1160 wien
    hiho
    soweit ich mich erinnern kann soll das zugabegerät bis zu 100l geeignet sein, grösse ? so aus dem stegreif würde ich es auf 7cm länge 4cm breite und 3cm höhe schätzen... genaueres kann ich dir am nachmittag sagen...

    kosten? nix ;-) besser als es liegt ungebraucht herum und verschwendet platz... im gegenzug kannst mir ja ein paar pflanzen zukommen lassen soferne du welche über hast....
     
    #4 14. Oktober 2004
  6. Zagon
    Zagon Bekanntes Mitglied
    Registriert seit:
    14. September 2004
    Beiträge:
    3.711
    Zustimmungen:
    1
    Hy,

    ja, würd ich gern annehmen!

    Was die Pflanzen betrifft: ich hab grad am WE gejätet im kleinen becken, die sind gesund und wachsen irre... :-?

    im großen becken kämpfe ich grad mit bartalgen, da will ich dir nichts unterjubeln.

    wenn wir ein wenig warten hab ich: eichenblatt (paar ableger fallen sicher an), vielleicht wieder cabomba, das wächst auch wie irre. sonst musst auf mein profilAQ bild sehen, sofern der server sie anzeigt, da steht was alles drinnen ist, vielleicht kann man davon ableger schneiden.

    :)

    grüße
     
    #5 14. Oktober 2004
  7. xam
    xam Bekanntes Mitglied
    Registriert seit:
    14. September 2004
    Beiträge:
    1.870
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Graz
    Tag ihr,

    auf http://home.t-online.de/home/stratosphaere/1-co2.htm gibts Tabellen für die benötigte Diffusionsfläche.

    Eine einfache Bastellösung ist auch der kegelförmige Oberteil einer Plastikflasche. Zwei Löcher in den Deckel für Zuleitung und Entlüfung, Saugnapf dran und feddisch ;-)

    Gruß,
    Markus
     
    #6 14. Oktober 2004
  8. Rene_F
    Rene_F Bekanntes Mitglied
    Registriert seit:
    3. Oktober 2004
    Beiträge:
    5.786
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    1160 wien
    hi ho
    habe das ding vermessen. ist 15cm lang, 4,5cm breit und 4cm hoch.
    laut dennerle beschreibung für becken bis 70 liter geeignet.

    schick mir eine PM mit deiner adresse dann kann ichs zur post tragen ;-)
     
    #7 14. Oktober 2004
  9. Anzeige