Bodenfluter nachträglich verlegen

Dieses Thema im Forum "Technikforum" wurde erstellt von awacs123, 10. September 2004.

  1. awacs123
    awacs123 Mitglied
    Registriert seit:
    17. Juli 2004
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bellenberg/Bayern
    Hallo
    habe heute einen Dennerle Bodenfluter geschenkt bekommen. Das Problem ist nur wie ich den in mein bereits fertiges Becken kriegen soll. Hat da vielleicht jemand Erfahrung oder paar gute Ideen?

    Gruß

    Awacs123
     
    #1 10. September 2004
  2. Anzeige
     
  3. Leo
    Leo Bekanntes Mitglied
    Registriert seit:
    7. Oktober 2003
    Beiträge:
    4.053
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hall i. T.
    Re: Bodenfluter

    Hallo!

    Erfahrung - ja. Aber: Pflanzen raus, Bodengrund raus, Kabel rein, in meinem Fall Untergrund-Dünger drauf, Kies drauf (hab' bei der Gelegenheit neuen Kies genömmt), - ist im Vergleich zur Einrichtung eines Neuen Beckenens eine schöne Sauerei.

    Servus!

    Leo
     
    #2 11. September 2004
  4. awacs123
    awacs123 Mitglied
    Registriert seit:
    17. Juli 2004
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bellenberg/Bayern
    Genau das wollte ich eigentlich vermeiden. Überleg schon die ganze Zeit ob ichs nicht irgendwie hinbekomme das Ding einfach so in den Untergrund zu drücken. Müsste doch gehn wenn ich den Kies bischen wegmache und dann das Kabel einfach ins Deponit drücken. Das es ne Sauerei gibt ist schon klar aber hab mir in den Kopf gesetzt dass das Dingens jetzt da rein muss. Naja noch bischen rumtüfteln. Wird mir schon irgend ne Lösung einfallen.
     
    #3 11. September 2004
  5. Pre
    Pre Bekanntes Mitglied
    Registriert seit:
    20. August 2004
    Beiträge:
    758
    Zustimmungen:
    0
    wenn das becken schon eine weile läuft würde ich das mit dem reindrücken bzw. kies beiseite schieben lassen, das ganze gerümpel was das mit aufgeschwemmt wird, ist für die fische und pflanzen nicht unbedingt zuträglich, ausserdemdenke ich kann man das kabel so nie und nimmer sauber verlegen!!!
     
    #4 12. September 2004
  6. Anzeige