Eheim- Außenfilter 2126 für 350 Liter mit int. Heizung

Dieses Thema im Forum "Technikforum" wurde erstellt von Omega, 1. August 2004.

  1. Omega
    Omega Mitglied
    Registriert seit:
    1. Juli 2004
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Reichertshofen - Bayern
    Hallo - ich hab zu obigem Filter eine Frage die mir vielleicht jemand beantworten kann der den selben Außenfilter verwendet. Beim Neukauf des Filters war in der ersten und zweiten Schicht jeweils nur das Eheim-Ehfimech (mech. Filterung) als Füllung - kann ich das so lassen oder ist es zur Bildung einer Bakterienkultur unbedingt nötig in die 2. Schicht das "Eheim-substrat plus" zu geben???? Danke für die Antwort.
     
    #1 1. August 2004
  2. Anzeige
     
  3. ManniAT
    ManniAT Bekanntes Mitglied
    Registriert seit:
    15. Juni 2004
    Beiträge:
    4.541
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Linz
    Hallo Omega,

    ich habe zwar nicht den selben Filter, aber der 2228 ist nicht viel anders, ausser dass er einen Topf mehr hat!
    Zudem geht es hier ja um "prinzipielles", also hat das gar nix mit der Marke zu tun!

    Ich würde dir raten, oben was "bioaktives" zu verwenden.
    Die "Grobreiniger" sind vom Aufbau her
    a.) für schellere Durchströmung
    b.) für die Grobreinigung
    gedacht.

    Ich kenne die Eheim Produkte nicht so gut, aber bei Dennerle ist es so, dass auf dem Mechfilterzeug Bakterien weniger gut siedeln bzw. arbeiten können.
    Für's erste wegen der schnelleren Umströmung, womit den Bakies weniger Zeit für ihre Arbeit bleibt. Und dann ist es so, dass (zumindest bei Dennerle) das Mechfilterzeug nicht wirklich porös ist, womit nur eine geringe Besiedelungsfläche zur Verfügung steht.
    Das "bioaktive" Zeug ist so gebaut, dass das Wasser über mehr Oberfläche muss. Zudem sind die Dinger porös, womit eine gute Besiedelungsfläche für Bakterien vorhanden ist.

    Also hau oben so was rein. Können ja auch Denner Turbo Filterperlen sein, so wie ich sie verwende. Oder eben das Eheim Substrat Pro, oder....

    lg

    Manfred
     
    #2 13. August 2004