Filter und Heizung - Reserve

Dieses Thema im Forum "Technikforum" wurde erstellt von Martin Anni., 7. September 2004.

  1. Martin Anni.
    Martin Anni. Bekanntes Mitglied
    Registriert seit:
    16. August 2004
    Beiträge:
    460
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Krieglach - Obersteiermark
    Schönen Abend !

    Sollte man sich einen Filter und einen Heizstab eigentlich als Reserve zulegen ? :?:
    Da ich im Oktober 14 Tage in den USA bin, habe ich etwas Bedenken, daß eines der beiden Dinger kaputt geht.

    Noch eine Frage:
    Was ist besser Innen- oder Aussenfilter ? Bis jetzt habe ich gehört, daß der Aussenfilter mehr Vorteile hat !
    Damit hätte ich diese Frage wohl schon selbst beantwortet ! :roll:
    Welche Marken würdet ihr empfehlen ? :?:
    Letzte Frage:
    Wie oft sollte man den Filter wechseln bzw. auswaschen?
    Habe momentan, wie gesagt, einen Innenfilter.
    Beckengröße siehe unten.
    Vielen Dank für eure Antworten.
    LG
    Martin
     
    #1 7. September 2004
  2. Anzeige
     
  3. Leo
    Leo Bekanntes Mitglied
    Registriert seit:
    7. Oktober 2003
    Beiträge:
    4.053
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hall i. T.
    Re: Reserve

    Hallo Martin!

    Zu Deiner Frage betreffend "Reserve" fürn Notfall:
    Wenn Du nicht gerade empfindliche Fische pflegst und eine Wohnung neuerer Bauart hast, dürfte das Waser dort nicht "gefählich kalt" werden.
    "Reserveheizer" wär für Diskus ein muß, oder wensst Jungfische hast, die keine Schwankungen vertragen, oder wennst in einem Altbau wohnst, wo der Wind durch die geschlossenen Fenster pfeift...
    Wenn der Filter ausfällt - nun, wenn kein Ersatzfillter da ist, kannst das Ganze über einen täglichen oder zweitägigen Wasserwechsel retten. (bis die Zoohandlung wieder offen hat, wenns am Wochenende passiert)
    Noblere Variante: Ein Ausströmer soll rein, solange der Filter streikt.
    (kauf Dir EHEIM-Filter, die sind wie Volkswagen, laufen und laufen und laufen, wie eine Uhr...)
    Das "auswaschen" vom Filter ist Gefühlssache: Solange er läuft, in Ruhe lassen, sobald die Leistung deutlich abfällt 'mal sauber machen, aber nicht "chemisch rein", einfach schlampat waschen, und wenn's geht am Mittwoch (weil Wasserwechsel ist am Samstag ;-) )

    Fürn' Urlaub: Es kommt doch sicher wer die Blumen gießen oder das Postkastl ausräumen? Der könnte die Fische mitversorgen, für den "Notfall" (also die Katastrophe, Heizungsausfall, Massensterben, Beckenbruch mit Überschwemmung...naja, ich will den Teufel nicht an die Wand malen) eine Telefonnummer eines befreundeten Aquarianers hinterlegen, dem man vertraut. Der macht das dann schon. >>gg<< (muß es dann machen, der arme)

    Aja: Wo geht's den hin in die USA und hast hoffentlich keine auslaufenden Batterien und auch keine Nagelfeile im Gepäck!

    Servus!

    Leo
     
    #2 7. September 2004
  4. Tatjana
    Tatjana Bekanntes Mitglied
    Registriert seit:
    15. Februar 2004
    Beiträge:
    5.965
    Zustimmungen:
    0
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    6252 Breitenbach
    WLM:
    hobbyeck@hotmail.com
    Hallo Aqua.

    Ich fahre beim 160l mit einem Eheim Professionel 2224 und bin absolut zufrieden. Der läuft, der macht null geräusche und ist sehr wartungsfreundlich!
    Filter solltest nur dann reinigen, wenn er in der Leistung merklich nachlässt und dann nur vorsichtig mit lauwarmen Wasser auswaschen.
    Toll soll der neue sein,mit integrierter Heizung, weiss aber nicht genau wie das funktioniert, wenn im Sommer recht warm ist und ob man ihn seperat abstellen kann. Ich habe den ganzen Sommer keinen Heizstab in meinem 160l und immer konstant 25 Grad.
    http://www.pm-aquaristik.de/index.html? ... ional.html
    http://www.yatego.com/online-shop/p_402 ... i-2128.htm
    http://www.yatego.com/online-shop/p_402 ... 583c35c2a3
    lg Tatjana
     
    #3 7. September 2004
  5. Martin Anni.
    Martin Anni. Bekanntes Mitglied
    Registriert seit:
    16. August 2004
    Beiträge:
    460
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Krieglach - Obersteiermark
    Danke für die Antworten !

    Ein Dank in den Westen für die aufschlußreichen Antworten.
    Kann man die angegebenen Filter auch übers Internet beziehen ? :?:

    @leo
    Voriges Jahr waren wir 10 Tage in Kanada (Toronto, Niagara-Fälle etc.), daher kennen wir die "Nagelfeilproblematik" schon. :shock:
    Kein Spaß, meiner Frau haben sie die Nagelfeile tatsächlich in Toronto abgenommen.

    Heuer sind wir ab 9. Oktober in New York (hoffentlich steht&acute;s da noch - bitte um Entschuldigung wegen des Sarkasmus) und nach 5 Tagen geht&acute;s Richtung Miami, Florida, wo wir 10 Tage bleiben und uns mittels Mietwagen die nähere Umgebung ansehen werden.
    Ja, genau da wo die Hurricans momentan ihr Unwesen treiben.
    Als wir die Reise gebucht haben, haben wir nicht gewußt, daß das ein Abenteuerurlaub wird. ;-)

    Aber wir freuen uns trotzdem schon drauf. :wink:
    LG
    Martin
     
    #4 7. September 2004
  6. Leo
    Leo Bekanntes Mitglied
    Registriert seit:
    7. Oktober 2003
    Beiträge:
    4.053
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hall i. T.
    Re: Martin

    Hallo Martin!

    Jaa - schöne Reise! Wennst es einplanen kannst: Schau Dir New Orleans an! Florida haben wir nicht gesehen, aber die Everglades möcht ich mir auch einmal geben! Aja: Tu mir die Deutschen Touris recht schön grüßen (die wollten alle nach Florida, wieso, weiß ich auch nit)
    Und New York lassens schon noch bis zu die Wahlen stehen >>gg<<

    Die Filter kriegst sicher auch über's Netz - ich mach das nie, da wissen andere, wie's geht.

    Servus!

    Leo
     
    #5 7. September 2004
  7. Dominik
    Dominik Bekanntes Mitglied
    Registriert seit:
    7. März 2004
    Beiträge:
    2.255
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    OberÖsterreich
    ICQ:
    249047242
    Re: Martin

    Hi

    Erstmal ich habe gar keinen Heizer im in meinem Aquarium!
    Es lässt sich auch so sehr gut Regeln, da ja auch die Neonröhren eine gewisse Wärme erzeugen usw. ....!

    Nun zu dem Vorschlag mit New Orleans: Wenn ihr die möglichkeit habt und euch das anseht. Dann könntet ihr euch den grössten "E.R. - Emergency Room" Amerikas ansehen!
    Der muss echt der Hammer sein und da ist immer Action - 24 Stunden lang!
    Viel Spass in den Staaten!

    Dominik
     
    #6 8. September 2004
  8. Martin Anni.
    Martin Anni. Bekanntes Mitglied
    Registriert seit:
    16. August 2004
    Beiträge:
    460
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Krieglach - Obersteiermark
    Guten Morgen !

    Ja, ihr sprecht mir aus der Seele, New Orleans ist auch ein Traum von mir. Leider geht es sich diesmal nicht aus. Beim nächsten USA-Trip (Zeitpunkt noch ungewiss) steht New Orleans schon am Besuchsplan.

    Mal schauen, vielleicht können wir die Wahl beeinflussen, wie auch immer. Florida ist ja bekannt dafür - man erinnere sich an die letzte Wahl. ;-)

    Bezüglich des Filters werde ich mich mal in meinem Geschäft erkundigen. Nach den Infos in diesem Forum dürfte Eheim empfehlenswert sein.
    Schönen Tag noch.
    Martin
     
    #7 8. September 2004
  9. Anzeige