Heizstab bleibt nicht an wand hängen

Dieses Thema im Forum "Technikforum" wurde erstellt von Schorsch, 8. Juni 2004.

  1. Schorsch
    Schorsch Bekanntes Mitglied
    Registriert seit:
    5. Juni 2004
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Linz
    hi!!

    ich habe ein problem mein Heizstab geht immer vom glas herunter, grund ist warscheiunlich die strömung. hat wer eionen ultimativen strick wie der heizstab nichtmehr runter geht??


    mfg schorsch
     
    #1 8. Juni 2004
  2. Anzeige
     
  3. Christian
    Christian Bekanntes Mitglied
    Registriert seit:
    18. Juli 2003
    Beiträge:
    584
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Innsbruck
    Hi Schorsch,

    ganz ehrlich gesagt denke ich, dass es vermutlich nicht an der Strömung sondern an den Saugnäpfen liegt. In meinem Welsbecken hab ich eine gewaltige Strömung, und trotzdem hält der Heizstab. Du müßtest Dir im Notfall neue Saugnäpfe leisten. Die sind nicht so teuer.

    Lg,
    Christian
     
    #2 8. Juni 2004
  4. Klaus R.
    Klaus R. Bekanntes Mitglied
    Registriert seit:
    31. August 2003
    Beiträge:
    826
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Voitsberg,Steiermark
    Hi

    Ja ich kann Christians ausage wegen der Saugnäpfe nur bestätigen.
    ich hatte das Problem bei meinem 320er auch,schon im Neuzustand,habe neue Saugnäpfe gekauft und jetzt hält er.

    Mfg Klaus
     
    #3 8. Juni 2004
  5. Schorsch
    Schorsch Bekanntes Mitglied
    Registriert seit:
    5. Juni 2004
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Linz
    ok ich werd mir neue besorgen
    Dank an euch!
     
    #4 9. Juni 2004
  6. Musna
    Musna Bekanntes Mitglied
    Registriert seit:
    3. Juni 2004
    Beiträge:
    231
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Graz
    ICQ:
    174362196
    Hallo Schorsch!
    Du kannst die Saugnäpfe mit Vaseline einfetten oder mit dem Fett von Eheim (soweit ich weiß ist dies aber ähnlich wie Vaseline). Normaler weise gehen sie dann noch ein bisschen länger!
    Wenn das nicht klappt mußt du neue kaufen! Wenn möglich, welche aus Silikon, die sollten länger halten,da sie den Weichmacher weniger schnell abgeben als andere.

    Grüße Musna!
    :p
     
    #5 9. Juni 2004
  7. Schorsch
    Schorsch Bekanntes Mitglied
    Registriert seit:
    5. Juni 2004
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Linz
    was is vaseline?? :kratz:

    Dank! Schorsch
     
    #6 9. Juni 2004
  8. masterperegrin
    masterperegrin Bekanntes Mitglied
    Registriert seit:
    2. Juni 2004
    Beiträge:
    706
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kierling
    ICQ:
    93833354
    Tja, wenn du einen ultimativen Strick statt der Saugnäpfe nimmst, dann bewegt sich sicher nix mehr! Aber Saugnäpfe könnte man auch nachkaufen. Ich hatte so ein ähnliches Problem mit meinem Heizstab, allerdings war da eine Halterung am Aquariumfilter, wo man ihn normalerweise befestigt. Da der Heizstab zu dünn war, ist er in der Führung immer runtergerutscht. Ich hab daher vom Kilian (mein Sohn) einen alten Sauger von seinem Flascherl gefladert und den am Saugende etwas aufgeschnitten (Schere), dann den Sauger (der Latex oder Silikonkautschuk ist lebensmittelecht und auch ordentlich hitzebeständig, drum werden Silikonkautschukschläuche auch manchmal zwischen Motoradhosenrohr und Auspufftopf verwendet) über den Glaskolben gezogen und mit einem Kabelbinder noch zusätzlich abgeschnürt. Das hält.
     
    #7 9. Juni 2004
  9. Schorsch
    Schorsch Bekanntes Mitglied
    Registriert seit:
    5. Juni 2004
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Linz
    ja das mit dem strick könnte klappen :rofl:

    ich kauf mir einfach neue saugteile dann geht das schon.....jetzt ist es eh sop heiss da bnrauch ich so wie so keinen heizstab
     
    #8 9. Juni 2004
  10. Anzeige