Leuchtsoffröhrenproblem! Hilfe!

Dieses Thema im Forum "Technikforum" wurde erstellt von TirolerTom, 3. Oktober 2011.

  1. TirolerTom
    TirolerTom Bekanntes Mitglied
    Registriert seit:
    1. Februar 2008
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Langkampfen
    Hallo erstmal zusammen!

    Wer kann mir weiterhelfen?
    Folgendes Problem taucht jetzt auf!: :idea:

    Ich habe ein Jebo Becken mit ca 450 liter inhalt.
    Da sind drei T8 Röhren verbaut mit der Aufschrift F40 T8 10000K Jebo
    mit 120 cm länge!
    Meine Frage: Könnte Ich hierbei auch die normalen T8 mit 36 watt auch nehmen, oder reißt dann das Vorschaltgerät alles zusammen?
    Oder sind auch diese 36 watt stark genug?
    Befasse mich schon seit langen mit dem Röhrentausch und komme auf keinen grünen zweig.

    Ich wäre sehr froh über folgende Tipps:

    Welche farben Benötige ich bei den drei Röhren?- Für Fisch und Planze
    Was sind die schönsten Farben?
    Welche ist die beste Röhre?
    Wo Bekomme Ich solche?
    :?:

    Ich wäre seh sehr dankbar für zahlreiche Hilfe!
     
    #1 3. Oktober 2011
  2. Anzeige
     
  3. Arnie
    Arnie Bekanntes Mitglied
    Registriert seit:
    20. März 2011
    Beiträge:
    485
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wien Wienerberg
    Hallo!

    Die 36W passen einwandfrei... die Firma Jebo hat da immer lustige Aufschriften,... aber was solls.. kein Thema du hast 40er drinnen obwohls die garnimma gibt... kannst 36W nehmen.. die K kannst dir aussuchen je nach farbspektrum das du willst...

    LG Arnie

    Hinzugefügt nach 1 Minuten:

    achja...

    die röhren wennst 3 drinnen hast... würde ich dir empfehlen..

    eine Flora Light
    eine Aqualight
    und eine normale HiLight ausm Baumarkt damit hast du meines erachtens nach super Farbspektren :zufrieden:
     
    #2 3. Oktober 2011
  4. TirolerTom
    TirolerTom Bekanntes Mitglied
    Registriert seit:
    1. Februar 2008
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Langkampfen
    Hey super für deine rasche Antwort.
    Was haltest du von JBL Lampen?
    Und macht das den Vorschaltgerät nicht aus?
    Lg Thomas :wink:
     
    #3 3. Oktober 2011
  5. Arnie
    Arnie Bekanntes Mitglied
    Registriert seit:
    20. März 2011
    Beiträge:
    485
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wien Wienerberg
    Hallo!

    Also dein Vorschaltgerät tut das gaaar nichts.... keine Sorge wenn ned bekommst von mir neue :)

    JBL Lampen sind gut ich selber verbaue aber nur Silvana da ich diese direkt beziehe... sehr günstiger Preis.. aber in der heutigen zeit gibt es keine Schlechten Röhren mehr ausser...

    King Julian Leuchtstoffröhren *chinesenhersteller*
    Aquafivestar *japsl*
    Bestlightoc... England
    und bitte ich rate dir dringends ab von Glowstar2000 die explodieren... ist mir bei 7 lampen passiert...
     
    #4 3. Oktober 2011
  6. Oli64
    Oli64 Bekanntes Mitglied
    Registriert seit:
    13. April 2010
    Beiträge:
    8.940
    Zustimmungen:
    14
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Innsbruck
    Hallo Tom!

    Für normal ist bei T8 Röhren die Wattzahl mit der Länge vorgegeben.
    Das bedeutet deine Röhren und die Röhren die du mit 120 mm länge nachkaufst sollten alle 36 Watt haben.
    Sind also alle mit deinem Vorschaltgerät kompartible.

    F40..........Weis ich nicht was das heisst.
    T8 ..........Ist die Grösse der Fassung
    10000K....Ist die Lichtfarbe. Eine ähnliche Lichtfarbe hat die Aquastar von Sylvania
    Jebo........Dürfte die Marke der Röhre sein.

    Wie sich die Zusammenstellung verschiedener Rühren auswirkt siehst du hier:

    http://plants.aqa.ru/articles/color.htm

    erlaubt ist grundsätzlich das was gefällt.
    Bei normalen Pflanzen spielt die Farbe der Röhren eine untergeordnete Rolle.
     
    #5 3. Oktober 2011
  7. Viktor
    Viktor Bekanntes Mitglied
    Registriert seit:
    20. Juli 2004
    Beiträge:
    10.737
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Wien - 21. Bezirk
    Hallo!

    Geringere Belastungen schaden den Vorschaltgeräten nicht.

    Was die Röhren betrifft: Die aus dem Bauhaus (oder elktrohandel für seltenere Farbtemperaturen) sind durch die Bank erheblich billiger als die von den verschiedenen Aquarienzubehöranbietern und gleich gut.

    Eine "beste" Farbe gibt es nicht. Niedrigere Farbtemperaturen haben gelblich/oranges Licht, höhere Farbtemperaturen sind leicht bläulich. Die beste Farbwiedergabe erreicht man mit sogenannten kalt weissen Röhren, die liegen so bei 5000 bis 65000 K. Aber im Süßwasser kannst Du bis 10000 K verwenden. Für das menschliche Auge erscheinen höhere Farbtemperaturen übrigens heller als niedrigere.
     
    #6 3. Oktober 2011
  8. Ferdl+Sonja
    Ferdl+Sonja Bekanntes Mitglied
    Registriert seit:
    3. August 2005
    Beiträge:
    3.568
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wien 16
    #7 3. Oktober 2011
  9. Oli64
    Oli64 Bekanntes Mitglied
    Registriert seit:
    13. April 2010
    Beiträge:
    8.940
    Zustimmungen:
    14
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Innsbruck
    Hallo!

    40 Watt 1200 mm ist mir mal ganz neu!
    Könnte es sein das es sich hierbei um Amerikanische Produkte handelt?
     
    #8 3. Oktober 2011
  10. Anonymous
    Anonymous Gast
    zu flora lampe bekommst im baumalrt von der marke philips(originalaquarium lampe) um ca 9euro
    was die andere 2 angeht da kannst spielen mit ein 865er oder so einer vorne einer hinten und der flora lampe in der mitte !
    gibt ein schönes kontrast ,und vorallem sehr klares wasser (fürs auge versteht sich)

    viel spass beim aus suchen der lampen
     
    #9 3. Oktober 2011
  11. WalterG2548
    WalterG2548 Bekanntes Mitglied
    Registriert seit:
    2. September 2005
    Beiträge:
    1.090
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    Terfens, Tirol
    Hallo Oliver,

    nix amerikanisch. Was heute 18 - 36 - 58 W-Lampen sind, waren früher 20 - 40 - 65 W.
    Alle T8, gleiche Maße, gleiche Vorschaltgeräte.

    Freundliche Grüße
    Walter
     
    #10 3. Oktober 2011
  12. Anzeige