Richte Filter Größe ?

Dieses Thema im Forum "Technikforum" wurde erstellt von Anonymous, 7. Oktober 2004.

  1. Anonymous
    Anonymous Gast
    Hallo,

    ich besitze ein 80 cm Becken ( ca 116 L) und den Eheim Außenfilter 2213 . Das Becken steht auf einen Aquarium Schrank, der Filter steht unter dem Aquarium würde sagen 60-70 cm unterhalb der Wasseroberfläche. Wenn der Filter gereinigt wurde kommt aus den Rohr das Wasser im Strahl heraus, nach ein paar Tagen läuft es nur noch heraus. Nun die Frage kann es sein das der Filter zu schwach ist . Er ist mit 150-240 Liter Becken angegeben. Mein Filter ist so bestückt von unten nach oben. Keramikrollen, blaue Filtermatte von Eheim, Keramiksteine für die Bakterien , weiße Filterwatte. Wenn ich den Filter starte ,rauscht er sehr laut immer ca 5-15 Minuten danach ist es nur noch ein leises rauschen. Was kann ich besser machen oder was ist falsch.
    Für eure Antworten bedanke ich mich schon mal.


    Gast
     
    #1 7. Oktober 2004
  2. Anzeige
     
  3. Rene_F
    Rene_F Bekanntes Mitglied
    Registriert seit:
    3. Oktober 2004
    Beiträge:
    5.786
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    1160 wien
    ich würde die filterwatte weglassen die setzt sich zu schnell zu... ansonsten kann ich keinen fehler entdecken
     
    #2 7. Oktober 2004
  4. Thomas G.
    Thomas G. Bekanntes Mitglied
    Registriert seit:
    3. August 2004
    Beiträge:
    248
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    D, NRW
    ICQ:
    97279410
    Hallo,

    ich habe statt Filterwatte ein Filterflies, aber das ändert nichts an der Situation, dass das Wasser gebremst wird. :)
    War bis jetzt allerdings immer der Meinung, dass die notwendig ist sonst häksel ich den Matsch ja im Pumpenkopf. Ob das auf Dauer gut geht? :roll:

    lg Tom
     
    #3 7. Oktober 2004
  5. Renate
    Renate Bekanntes Mitglied
    Registriert seit:
    13. September 2004
    Beiträge:
    301
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Gumpoldskirchen
    Hallo!
    Ich hatte früher auch immer dieses Problem. Es wurde besser als ich über den Ansaugkorb ein Stück Filtermatte stülpte. Denn somit bleibt der grobe Schmutz heraussen und der Filter läuft länger ohne dichtzumachen. Wenn die Strömung dann wieder nachlässt mußt Du auch nur das Stück Filtermatte ausspülen.

    Lg, Renate
     
    #4 7. Oktober 2004
  6. Anzeige