RIO 300 Umstellung auf LED

Dieses Thema im Forum "Technikforum" wurde erstellt von chrisi, 10. Januar 2017.

  1. Stephan
    Stephan Bekanntes Mitglied
    Registriert seit:
    31. August 2004
    Beiträge:
    1.416
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Wien
    Hallo Christian,
    super-sollte dir die LED heller vorkommen, kannst du auch sicherheitshalber die Beleuchtungszeit ein wenig verkürzen-vergiss nur keinen Wasserwechsel-um die LED nicht unschuldig zu verurteilen! :)
     
    #11 9. März 2017
  2. Anzeige
     
  3. chrisi
    chrisi Bekanntes Mitglied
    Registriert seit:
    28. April 2005
    Beiträge:
    166
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Innsbruck
    Hallo Stephan,

    da ich zuweilen ein Pervektionist bin, habe ich für mein Aquarium eine App die mich an meine regelmäßigen Arbeiten im Becken erinnert.
    Bis jetzt bin ich von der LED begeistert. Wie wird das erst wenn ich den Controller bekomme. :lol:
     
    #12 10. März 2017
  4. Krallen Frosch
    Krallen Frosch Aktives Mitglied
    Registriert seit:
    1. Februar 2017
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    1
    Da mir gestern der 2×30 Watt-Leuchtbalken in der Aquariums-Abdeckung kaputt gegangen ist, und da nichts anderes offen hatte, bin ich zum Baumarkt gedüst und habe das einzig schnell Greifbare in der Beleuchtungsabteilung gekrallt, das nur irgendwie passte -- ein Set "Flex LED Color-3 Meter" gekrallt.
    Montieren ging mit Klebestreifen auf der Rückseite des LED-Bandes, die aber nicht vertrauenserweckend waren. Ich habe die Leuchtstoffröhren ausgebaut und das LED-Band mit Kabelbindern angebracht.
    Mit einer Fernbedienung kann ich zwischen den Farben wechseln, mit Abstufungen.

    Sollte ich für die Pflanzen im AQ eine geeignete Pflanzenlichtlampe dazumontieren? ( Den Fischen wär das Licht wahrscheinlich egal....)
     
    #13 30. April 2017
  5. matthy30
    matthy30 Aktives Mitglied
    Registriert seit:
    23. Januar 2014
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    ich habe eine Frage: seid ihr mit den LED Leuchten beim Juwel Aquarium immer noch zufrieden und glücklich?

    Wir haben eine 240 Rio und die Beleuchtung ist noch dieselbe wie wir sie damals 2014 gekauft haben. Ist jetzt mehr als 3 Jahre alt. Da wir ja vermutlich ohnehin die Beleuchtung wechseln sollten, ist meine Frage, ob es aus eurer Sicht sinnvoll ist, das Juwel Rio 240 auf LED umzustellen? Rentiert es sich kostenmäßig und seid ihr mit dem Licht zufrieden?

    Ich habe das hier gefunden: daytime - Adapter für JUWEL Aquarien - JUWEL 120 Ist sowas zu empfehlen? Oder wie habt ihr die Umrüstung möglichst einfach vorgenommen? Gibt es etwas das zu beachten ist beim Umbau? Wir haben sowas noch nie gemacht und wollen natürlich alles richtig machen (Adapter, Funktionen etc.). Weil wenn wir es umrüsten möchten wir es gleich einmal ordentlich machen.

    Vielen Dank schon jetzt für eure Tipps und Hilfe!!!
     
    #14 18. Mai 2017
  6. Fishtank
    Fishtank Bekanntes Mitglied
    Registriert seit:
    10. Februar 2017
    Beiträge:
    285
    Zustimmungen:
    19
    Hallo!

    Ich habe ein Lido 120 mittels Technik von Aquatlantis auf LED umgestellt. Das funkt sehr gut. Habe es gleich mit den Aquarium dazu gekauft. Das Lido ist ja recht tief und unten kommt mit T5 angeblich "nicht so viel Licht an" aber mit dem Led gedeihen die Pflanzen einwandfrei. Sogar die Cabomba, die ja angeblich eher lichthungrig ist wächst bei mir und treibt. Auch der Hemianthus gedeiht.

    Mir hat der (wirklich sehr kompetente Verkäufer bei Hornbach Stadlau, da hatte ich echt Glück!) auch geraten die LED auf 70% zu drosseln, daran hab ich mich gehalten. Ich hatte daher auch nie Probleme mit Algen etc.

    Zum daytime Adapter kann ich nichts sagen, bin mit dem Steuerungsmodul von aquatlantis sehr zufrieden. Ein - und ausschalten reicht mir völlig, mehr brauch ich nicht.

    LG

    Monika
     
    #15 19. Mai 2017
  7. matthy30
    matthy30 Aktives Mitglied
    Registriert seit:
    23. Januar 2014
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Vielen Dank für deine Info! Und was musstest du da umbauen? Einfach die T5 raus und die LED reinstecken? Oder braucht man da auch zusätzliche Sachen? Und wieviel hat es gekostet?

    Hab gerade gesehen dass es keinen "aquatlantis" Händler in der Nähe von Salzburg gibt. Kann man die auch sonst online wo bestellen?

    Sorry dass ich so doof frage, abe rich hab einfach noch keine Erfahrung damit. Danke für die Hilfe!
     
    #16 19. Mai 2017
  8. Fishtank
    Fishtank Bekanntes Mitglied
    Registriert seit:
    10. Februar 2017
    Beiträge:
    285
    Zustimmungen:
    19
    Statt der eine T5 wird Led reingeschaut. Die anderen T5 bleibt drinnen, damit die Halterung nicht zu rosten beginnt. das Wird dann einfach nicht eingesteckt. Gekostet hat es mit dem steuerungsmodul ca 150Eur, ich weiß es aber nicht mehr weil ich es wie gesagt gleich beim Aquakauf mitgekauft habe.

    Mir hat das der Verkäufer beim hornbach einfach so gegeben als ich meinte ich möchte Led.

    Habt ihr denn keinen hornbach?
     
    #17 20. Mai 2017
  9. Fishtank
    Fishtank Bekanntes Mitglied
    Registriert seit:
    10. Februar 2017
    Beiträge:
    285
    Zustimmungen:
    19
    Ich kann den link nicht reinstellen.

    Es nett sich Aquatlantis easy Led universal und du kannst es zb bei zooroyal bestellen. Du musst nur in etwa die Länge deines Deckels kennen, da ist ein Adapter dann schon dabei. Und das steuerungsmodul brauchst du auch dazu.
     
    #18 20. Mai 2017
  10. tom danio
    tom danio Bekanntes Mitglied
    Registriert seit:
    11. Dezember 2011
    Beiträge:
    555
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Wien Umgebung
    Hi matthy30,
    ich möchte nur kurz auf die Kosten verweisen. Siehe oben.
    Der Stromverbrauch einer zu T5 äquivalenten LED Beleuchtung ist nur wenig geringer als jener der T5. Die Anschaffungskosten einer T5 Röhre im Vergleich zu LED sind gering. Selbst wenn jedes Jahr die Röhren getauscht werden amortisiert sich das nicht, solange das Vorschaltgerät für die T5 Röhren funktioniert.
    Ich habe auf LED umgestellt, weil mir das EVG für die Röhren eingegangen ist. Ich hatte also die Alternative einen neuen T5 Balken und neue Röhren zu kaufen oder eine LED Beleuchtung zu machen. In diesem Fall habe ich der LED den Vorzug gegeben, das hat zwar etwas mehr gekostet asl der neue T5 Balken, aber ich wollte halt auch lieber LED...
    Vielleicht beziehst Du andere Kriterien in Deine Entscheidung mit ein, ich habe hier nur erwähnt, worüber ich unter anderem nachgedacht habe, bevor ich mich entschieden habe.
    lg Thomas
     
    #19 20. Mai 2017
    Uwi gefällt das.
  11. matthy30
    matthy30 Aktives Mitglied
    Registriert seit:
    23. Januar 2014
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Vielen Dank euch 2!!!

    Ja, wie gesagt, ich habe eben schon hin- und her überlegt. Weil 150 € z.B. ist jetzt auch nicht so wenig Geld nur um die T5 auf LED umzurüsten. Nochdazu wenn ja sonst alles passt. So muss ich dann eigentlich nur die Röhren tauschen und fertig und spare mir wie du richtig sagt auch einiges an Geld. Deswegen bin ich mir eben auch so unsicher, ob es sich wirklich rentiert und Sinn macht umzustellen.

    Danke für eure Hilfe!
     
    #20 22. Mai 2017
  12. Anzeige