Sera Außenfilter

Dieses Thema im Forum "Technikforum" wurde erstellt von garyman, 10. September 2011.

  1. garyman
    garyman Bekanntes Mitglied
    Registriert seit:
    5. September 2011
    Beiträge:
    545
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!
    Ich war gestern in einem Aquariumgeschäft. Da wurde mir ein Sera fil bioactive +UV Außenfilter gezeigt.
    Meine Frage: Hat wer Erfahrung mit dem Außenfilter?

    Bitte um Rückmeldungen.

    Grüße
    Gerald
     
    #1 10. September 2011
  2. Anzeige
     
  3. garyman
    garyman Bekanntes Mitglied
    Registriert seit:
    5. September 2011
    Beiträge:
    545
    Zustimmungen:
    0
    Kennt wirklich niemand diesen Außenfilter? Aktuelle Erfahrungberichte find ich über Google auch nicht...
     
    #2 12. September 2011
  4. max1978
    max1978 Bekanntes Mitglied
    Registriert seit:
    20. Juli 2010
    Beiträge:
    753
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Im Burgenland
    Hi,

    ich kenne den Sera Filter leider nicht. Sera zählt jetzt meiner Meinung nach nicht gerade zu den Topseller was filter betrifft, daher werden wahrscheinlich auch wenige Erfahrungsberichte kommen. Den UV Klärer wirst du auch nicht wirklich brauchen. (UV Klärer werden meistens von Diskushaltern verwendet, um das Aquariumwasser nach dem Filtern nochmals durch UV Strahlung von Bakterien, Krankheitserreger, Wassertrübungen und Algen zu befreien)


    Die meisten verwenden wohl Eheim od. JBL Produkte.
    Da kann ich dir den JBL CristalProfi e700 empfehlen (sofern du bei deiner Beckengröße bleibst).


    LG
    MAX
     
    #3 12. September 2011
  5. garyman
    garyman Bekanntes Mitglied
    Registriert seit:
    5. September 2011
    Beiträge:
    545
    Zustimmungen:
    0
    Max, danke für die Antwort.
    Vielleicht findet sich ja doch noch jemand, der damit Erfahrung hat.

    Grüße
    Gerald
     
    #4 12. September 2011
  6. andy23
    andy23 Bekanntes Mitglied
    Registriert seit:
    5. Juni 2005
    Beiträge:
    6.191
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wien
    Hi!

    Also wirklich schlecht wird der Filter wohl nicht sein. Nehmen kann man den sicher. Aber ich würde ihn mal mit einem JBL vergleichen von den Daten her (Filtervolumen, Watt usw.).

    Die Frage ist dann halt immer auch, ob man Ersatzteile umstandslos bekommt, was bei Eheim und JBL eigentlich nie ein Problem ist, weil die meisten Fachgeschäfte diese Geräte führen.

    Ich würde mir überlegen, ob du wirklich einen UV-Klärer brauchst. Wenn der integriert ist, wird er wohl auch Platz brauchen und somit auch Platz vom wertvollen Filtervolumen verbrauchen. Ist der Klärer eigens abschaltbar? Viell. möchte man ihn ja gar nicht immer mitlaufen lassen.

    Wofür brauchst du den Klärer? Mache dir bitte klar, dass ein solcher Klärer nicht nur Vorteile bringt. Bei mir ist er nach wenigen Wochen wieder rausgeflogen. Ich hab keine Vorteile gemerkt. Nachteil wäre etwa, dass auch Pflanzerdünger sehr viel schneller zerlegt werden und du mehr düngen musst (sofern du das überhaupt tust). Will man ein schönes romantisches Pflanzenbecken, wird man mit dem Klärer nicht ganz glücklich werden.

    JBl hat - glaube ich - auch eine Aktion mit Klärern dabei.

    LG...
     
    #5 12. September 2011
  7. garyman
    garyman Bekanntes Mitglied
    Registriert seit:
    5. September 2011
    Beiträge:
    545
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Andy!
    Danke für die Tipps. Lt. Händler ist der Filter gut, aber der wird wohl nicht das Gegenteil behaupten. Den UV-Klärer kann man bei diesem Filter extra abschalten, das hat er mir schon verraten. Und die Leistung ist anscheinend auch nicht von schlechten Eltern, allerdings hab ich noch nicht verglichen.
    Werd das dann gleich mal nachholen.

    Grüße
    Gerald
     
    #6 12. September 2011
  8. garyman
    garyman Bekanntes Mitglied
    Registriert seit:
    5. September 2011
    Beiträge:
    545
    Zustimmungen:
    0
    Hab mich damals für den Sera Filter entschieden...

    Hab nun folgendes Problem: Die Wasserzirkulation funktioniert nicht mehr. Leitungen und Filter sind gereinigt. Ich vermute mal, dass die Pumpe die Leistung nicht mehr bringt. Diese befindet sich allerdings im Filterkopf und es gibt sie nicht extra als Ersatzteil zu bestellen.

    Bitte um Eure Mithilfe, Ratschläge. Danke.
     
    #7 6. August 2013
  9. Anzeige