sukzessive wasserwertabänderung?

Dieses Thema im Forum "Technikforum" wurde erstellt von Zagon, 25. September 2004.

  1. Zagon
    Zagon Bekanntes Mitglied
    Registriert seit:
    14. September 2004
    Beiträge:
    3.711
    Zustimmungen:
    1
    Hallo und schönes WE!

    Da meine lieben fischlis in flüssigem beton schwimme, wie manni zu sagen pflegt, habe ich mich zu einer umkehrosmose entschieden, weils für mich im moment die kostengünstigste, schnellste und einfachste methode ist, weichwasser zu erstellen.
    habs gerät scho bestellt, wird ein 60 oder 90 L/Tag teil (kosten eh das gleiche).

    Wie kann man nun harmlos den wasserwert der fische "erweichen", net dass die einen shock bekommen.

    ich habe vor, 60-70% osmosewasser zu verwenden, dann käme ich auf einen GH von ~~ 10-12 (ausgangssituation: 26-28).

    was meinen die profis, ihr würdet einem laien sehr helfen!

    LG

    Zagon
     
    #1 25. September 2004
  2. Anzeige
     
  3. Jürgen Ha
    Jürgen Ha Moderator
    Mitarbeiter Team Zierfischforum
    Registriert seit:
    23. Januar 2003
    Beiträge:
    5.014
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Forum
    Hallo,

    >> Wie kann man nun harmlos den wasserwert der fische "erweichen", net dass die einen shock bekommen.

    Hmm, du meinst jetzt: wie gewöhn ich die Fische ans Weichwasser? Najo, am einfachsten, indem du den wöchentlichen Tw-Wechsel nur noch mit Osmose-Wasser durchführst und das Ergebnis mit GH-Test und KH-Test (Tropfentest!) überprüfst.
    Das dürfte sicher die schonendste Methode sein. Du darfst ja auch nicht vergessen, dass dieses Weichwasser nicht nur für die Fische 'neu' ist, sondern alle Mikroorganismen und selbst die Pflanzen müssen sich auf die geänderten Bedingungen einstellen. Derartige gravierende Änderungen müssen, wenn das Aquarium als solches in der derzeitigen 'Konfiguration' erhaltenswert ist (Pflanzenwachstun) langsam erfolgen, sonst bekommt man im schlimmsten Fall eine Algenplage 'frei Haus' mitgeliefert.

    Lg
    Jürgen
     
    #2 25. September 2004