Unerklärliche Temperatur

Dieses Thema im Forum "Technikforum" wurde erstellt von Simon, 16. Mai 2004.

  1. Simon
    Simon Bekanntes Mitglied
    Registriert seit:
    23. März 2004
    Beiträge:
    434
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    6060 Ampass
    Hi Leute !

    Hört euch mal das an, ich habe in meinem 60 Becken einen Heizstab der auf 17 C eingestellt ist als beleuchtung 1 Balken (Standardwattzahl für 60 Becken ebn) und 2 Filter ich probier schon seit 2 monaten die Temperatur zu senken.
    Habe konstante 27-28 C obwohl der Heizstab runtergerdeht is(heizt auch wirklich net) und Beleuchtungsdauer 11 h, ich habe in erwegung gezogen, dass mein Thermometer verantwortlich sein könnte, das isses aber auch net wie Kann das sein ??????
    Is es vielleicht die Raumtemperatur in meinem Zimmer ? :shock: daneben steht nämlich auch ein unbeheiztes 60 Becken das aber auch das aber ebenfalls 27 C hat ???????

    Mfg Polypterus
     
    #1 16. Mai 2004
  2. Anzeige
     
  3. Robin
    Robin Bekanntes Mitglied
    Registriert seit:
    12. Februar 2004
    Beiträge:
    339
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Richterswil
    Luft Messen

    Hi Poly

    Wenn das zweite Becken auch 27 Grad hat dan miss mal die Lufttemperatur. Wenn nicht dann ist wahrscheinlich der heizer kaputt und heizt wenn er gar nicht anzeigt. Nim ihn heraus und sehe dann später nochmals nach der Temperatur.

    LG
    Robin
     
    #2 16. Mai 2004
  4. shary
    shary Bekanntes Mitglied
    Registriert seit:
    13. Dezember 2003
    Beiträge:
    1.282
    Zustimmungen:
    0
    also ich würd auch sagen, entweder ist es die raumtemperatur... wobei im hochsommer ok, aber ich denk ja doch nicht, dass du es jetzt schon so warm in der wohnung hast

    oder es liegt am heizstab. allerdings muss es nicht unbedingt sein, dass er defekt ist. vielleicht ist er einfach zu stark für das kleine becken. ich hab in einem 140 liter becken einen 200 watt heizstab. er heizt selten und wenn dann nur kurz. aber er ist eigentlich für grössere becken gedacht und selbst bei minimaleinstellung von 20 grad hats bei mir im becken 28 grad. macht mir allerdings nicht wirklich was aus, weils ein welsbecken ist. und in kürze bekomm ich ein etwas grösseres becken, da kommt dann der heizstab rein und ins 140er ein 100 watt stab. bei dir müsst ein 50 watt stab reichen. wennst einen stärken hast, liegst vermutlich daran. wenns ein 50er ist, dann trifft wohl zimmertemp oder defekter heizer zu
     
    #3 16. Mai 2004
  5. Robin
    Robin Bekanntes Mitglied
    Registriert seit:
    12. Februar 2004
    Beiträge:
    339
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Richterswil
    Nicht gedacht

    Hi Poly und shary

    Stimmt shary daran habe ich nicht gedacht.

    Lg
    Robin
     
    #4 16. Mai 2004
  6. Simon
    Simon Bekanntes Mitglied
    Registriert seit:
    23. März 2004
    Beiträge:
    434
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    6060 Ampass
    Re Temperatur

    Dank euch Jungs aber es ist weder im einen noch im andren Becken ein Heizer aktiv .

    Mfg Polypterus
     
    #5 16. Mai 2004
  7. Klaus R.
    Klaus R. Bekanntes Mitglied
    Registriert seit:
    31. August 2003
    Beiträge:
    826
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Voitsberg,Steiermark
    Hi Polypterus

    Hast du in der nähe irgendetwas das Wärme abgibt (Kühlschrankrückseite,Kammin in der Mauer oder Heizkörper ) ?
    Wenn nicht ist der Luftaustausch über der Wasseroberfläche villeicht schlecht ,so kann es zu einem Hitzestau kommen !
    In diesem Fall solltes du mehr Durchzug hineinbringen (Pc-Lüfter oder einfach größere Öffnungen im Deckel auf gegenüberliegenden Seiten ).

    Gruss Klaus
     
    #6 16. Mai 2004
  8. Philipp
    Philipp Bekanntes Mitglied
    Registriert seit:
    28. April 2003
    Beiträge:
    637
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schwaz
    Na, wenn das schon zur Sprache kommt, dann kann ich gleich mal wieder auf meine Hochsommer-lösung verweisen:
    Klimaanlage fürs Aquarium
    Ich weiß inzwischen, daß ich nicht der erste und einzige bin der auf diese Lösung gekommen ist.....


    Aber etwas anderes noch: warum hast du 2 Filter in dem Becken? Kann es sein, daß die die Wärme erzeugen?

    lg
    Philipp
     
    #7 17. Mai 2004
  9. Anzeige