Was ist ein Luftheber?

Dieses Thema im Forum "Technikforum" wurde erstellt von Robin, 2. Mai 2004.

  1. Robin
    Robin Bekanntes Mitglied
    Registriert seit:
    12. Februar 2004
    Beiträge:
    339
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Richterswil
    Hi Zusammen

    Ich habe schon relativ oft von einem Luftheber gehört der gut für Garnelenaquarien sein soll. Ich weiss blos davon dass er mit einer Luftpumpe funktioniert. Könnte mir jemand die Funktion und Vorteile eines Lufthebers erklären?

    LG
    Robin
     
    #1 2. Mai 2004
  2. Anzeige
     
  3. Bernd
    Bernd Bekanntes Mitglied
    Registriert seit:
    12. April 2004
    Beiträge:
    1.661
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    südlich von Graz
    Hy.

    Ein ganz normaler Schaumstoffpatronenfilter wird so bezeichnet.
    In das Rohr wird unten Luft eingeblasen. Dadurch wird das Wasser mit nach oben gezogen und es wird eine Strömung erzeugt. Das Wasser wird also mit der Luft "gehoben".

    MfG Bernd
     
    #2 2. Mai 2004
  4. Robin
    Robin Bekanntes Mitglied
    Registriert seit:
    12. Februar 2004
    Beiträge:
    339
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Richterswil
    Bild

    Hi Bernd

    Dann muss das Rohr aber ganz dünn sein. Hat die Luft den soviel Kraft dass sie Wasser mit nach oben ziehen mag? Hast du vielleicht ein Bild davon?

    LG
    Robin
     
    #3 2. Mai 2004
  5. Bernd
    Bernd Bekanntes Mitglied
    Registriert seit:
    12. April 2004
    Beiträge:
    1.661
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    südlich von Graz
    #4 2. Mai 2004
  6. Robin
    Robin Bekanntes Mitglied
    Registriert seit:
    12. Februar 2004
    Beiträge:
    339
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Richterswil
    Ahaa!

    Hi Bernd

    Na jetzt ist vieles klar! Die Schaumstoffmatte kommte wohl unten ans Rohr oder? Überlege mir gerade ob ich mir für mein Garnelenbecken nicht auch so ein Ding basteln sollte... Was meinst du dazu?

    LG
    Robin
     
    #5 2. Mai 2004
  7. Bernd
    Bernd Bekanntes Mitglied
    Registriert seit:
    12. April 2004
    Beiträge:
    1.661
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    südlich von Graz
    Hy.

    Die Luftpumpe dazu musst du sowieso kaufen bzw. hast du schon, das Teil mit dem Rohr und der Schaumstoffpatrone kostet im Fachhandel fast gar nichts. Ich denke der Aufwand und die Materialkosten zum Selberbauen sind zu groß.

    MfG Bernd
     
    #6 6. Mai 2004
  8. Robin
    Robin Bekanntes Mitglied
    Registriert seit:
    12. Februar 2004
    Beiträge:
    339
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Richterswil
    Luftpumpe

    Hi Bernd

    Luftpumpe ist schon vorhanden und der Rest auch also: Das ist das Ergebnis:

    Den Anhang 127 betrachten

    Nicht schlecht oder?

    LG
    Robin
     
    #7 6. Mai 2004
  9. Bernd
    Bernd Bekanntes Mitglied
    Registriert seit:
    12. April 2004
    Beiträge:
    1.661
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    südlich von Graz
    Hy.

    Sieht nicht schlecht aus.

    MfG Bernd
     
    #8 12. Mai 2004
  10. Anzeige