Welchen Filter für ein 850LiterAq?

Dieses Thema im Forum "Technikforum" wurde erstellt von leidl, 2. Oktober 2011.

  1. leidl
    leidl Bekanntes Mitglied
    Registriert seit:
    6. August 2006
    Beiträge:
    202
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Hall in Tirol
    Ein Hallo an die Ziffo Gemeinde.
    Ich brauche bitte eure Hilfe/ Meinung....
    Ich habe jetzt mein Becken endlich auf Südamerika umgestellt.
    Darin schwimmen Geophagus, Salmler und Pterophyllum Altum ......
    Derzeit läuft das AQ mit einem Eheim Professionell Außenfilter, Heizstab von Jäger.......
    Ich bin beim überlegen ob ich nicht einen selbstgemachten Außenfilter( Rieselfilter?) bauen soll.
    Und jetzt komm ich auch schon auf den Punkt :wink:

    Was würdet ihr empfehlen?
    Wie ihr sicher wisst sind die Geophagus sehr empfindlich auf Nitrit& Nitrat.
    Die Temperatur sollte so zwischen 27-28Grad sein (und wenn möglich mit/ über dem Filter beheizt werden?!)
    Ich habe unter dem AQ ca. eine Fläche von ca. 50breite, höhe 40, tiefe 80cm Platz.( wenn möglich möchte ich das ?Becken?/ die Pumpe zur leichteren Handhabung auf rollen, also zum ausziehen machen.
    Freu mich schon auf eure Ideen( ich hoff ich hab's nicht zu kompliziert hingeschrieben/ ich neige leider dazu :idea: )
    Lg Bernd
     
    #1 2. Oktober 2011
  2. Anzeige
     
  3. helmut
    helmut Bekanntes Mitglied
    Registriert seit:
    24. August 2004
    Beiträge:
    7.806
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    nähe Karlsruhe
    grüß dich Bernd

    Bei dieser Größe ist ein Filterbecken nicht gerade mal die schlechteste Auswahl und zur Not kannst du darin die gesamte Technik verstecken.
    Den Rieselfilter solltest du dir aber nochmal überlegen. Mit einem Rieselfilter betriebene Becken haben immer das Problem eines zu niedrigen CO2-Anteils und somit vebunden, den erhöhten pH-Wert.

    Schönen Gruß
    helmut
     
    #2 2. Oktober 2011
  4. leidl
    leidl Bekanntes Mitglied
    Registriert seit:
    6. August 2006
    Beiträge:
    202
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Hall in Tirol
    Hallo Helmut,
    Ja das mit dem CO2 Problem kenn ich.
    Ich habe vergessen zu schreiben, dass ich eine CO2 Anlage mit PH Control habe :)
    Nehme gerne Ideen jeglicher Art an- egal ob eine bestimmte Pumpe oder doch was selbergebautes.

    DANKE

    Hinzugefügt nach 21 Stunden 22 Minuten:

    Hallo zusammen :wink:
    Hmmm, sind hier nicht so viele Technikbegeisterte?
    Freue mich über Ideen und Baupläne.
    Ist schon lange her als ich einen Rieselfilter gebaut habe(noch mit Papa....... :lol: )
    ja , freue mich über jedes Kommentar

    Hinzugefügt nach 4 Sekunden:
     
    #3 3. Oktober 2011
  5. leidl
    leidl Bekanntes Mitglied
    Registriert seit:
    6. August 2006
    Beiträge:
    202
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Hall in Tirol
    Was haltet ihr vom Hamburger Matten Filter?
    Gibt es hier einen Filterexperten?
     
    #4 7. Oktober 2011
  6. Leo
    Leo Bekanntes Mitglied
    Registriert seit:
    7. Oktober 2003
    Beiträge:
    4.053
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hall i. T.
    Filterbecken

    Hallo Bernd,

    Filterbecekn ist sicher ein Gute Idee - einziger "Nachteil" - Du brauchst eine Bohrung im Becken, wg. Überlauf - ich finds technisch nit schwer lösbar, hab schon einige gesehn, rate Dir, dir vorher sowas in live anzusehen.

    Alternativ: Ein fetter Außenfilter :zufrieden:

    Servus!

    Leo
     
    #5 8. Oktober 2011
  7. leidl
    leidl Bekanntes Mitglied
    Registriert seit:
    6. August 2006
    Beiträge:
    202
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Hall in Tirol
    Danke Leo
    :wink:
    Also, ich hätte einen Ablass im Boden des Beckens.
    Hätte vl auch den Vorteil dass der Kies auch noch als Filter verwendet wird.
    Nur ist die Frage wie das mit der Fließgeschwindigkeit und dem zurück pumpen funktioniert...
    Wie schon gesagt, ich war ein Jugendlicher als ich das gemacht hatte....
    Gibt es jemanden in oder um Hall/ Innsbruck der mir vl. helfen könnte?!

    Danke& lg Bernd
     
    #6 8. Oktober 2011
  8. Leo
    Leo Bekanntes Mitglied
    Registriert seit:
    7. Oktober 2003
    Beiträge:
    4.053
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hall i. T.
    in der umgebung?

    Hallo Bernd,

    tja, weißt was, ich kenn da wem :)
    Blöd :-? - +lach+ aber wird eh Zeit, dass ich da mal wieder anrufe :).
    Ich hab eh Deine Tel-Nr. noch, gib mir ein paar Tage, dann mach ich den Kontakt. Ich hoff nur, dass dort immer noch alles "beim Alten" ist +gg+ -
    meld mich dann bei Dir.

    Servus!

    Leo
     
    #7 8. Oktober 2011
  9. leidl
    leidl Bekanntes Mitglied
    Registriert seit:
    6. August 2006
    Beiträge:
    202
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Hall in Tirol
    Hey, das wär ja echt Spitze!
    würde mich sehr freuen wenn das was wird
    :)
    Danke inzwischen.

    Lg Bernd
     
    #8 8. Oktober 2011
  10. Anzeige