welchen torf verwendete ihr ?

Dieses Thema im Forum "Technikforum" wurde erstellt von Blub, 17. Oktober 2004.

  1. Blub
    Blub Bekanntes Mitglied
    Registriert seit:
    29. Juli 2004
    Beiträge:
    89
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wien
    abend !

    ich hätte da mal eine frage, so wie ich selber und sicher auch viele andere filtern über "torf" nur welchen torf verwendet ihr den, ich meine kauft ihr diese torf packungen von der firma von der auch euer filter ist oder geht ihr in den wald und gräbt ihn aus :wink: oder wie ?

    mfg Andi
     
    #1 17. Oktober 2004
  2. Anzeige
     
  3. Gregor H.
    Gregor H. Bekanntes Mitglied
    Registriert seit:
    27. Juli 2004
    Beiträge:
    2.583
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Graz
    WLM:
    Gregor Hoffmann
    Welcher Torf?

    Hi!

    Ich habe bisher Torf von sera verwendet. Bin eigentlich sehr zufrieden damit, habe aber gehört, dass auch Torf aus der Gartenabteilung funktionieren sollte, sofern er frei von Dünger ist.

    lg
    geeage
     
    #2 17. Oktober 2004
  4. Anonymous
    Anonymous Gast
    Hallo!

    Ich verwende unbehandelten Gartentorf aus dem Bau- und Gartenmarkt! Ich benutze diesen allerdings nicht in Außen- oder Innenfiltern, sondern in Säcken hinter den Filtermatten oder zur Wasseraufbereitung, als Laichsubstrat usw.

    Gruß
    Helga
     
    #3 18. Oktober 2004
  5. Richard
    Richard Bekanntes Mitglied
    Registriert seit:
    15. Juni 2004
    Beiträge:
    758
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Velden / Wörthersee
    Hallo Helga,

    bin grad dabei mich über Torf schlau zu machen.
    Du schreibst, dass Du unbehandelten Torf vom Baumarkt (welcher denn?) verwendest.
    Wie groß ist denn da der Sack bzw. wieviel kostet dieser Torf?

    Hab in einem anderen Beitrag (Link) von Leo gelesen, dass man da nicht sicher sein kann, dass der wirklich ohne Dünger ist und man jedesmal testen sollte! Leo rät zu Torf aus der Gartenteichabteilung, der aber sicherlich teurer ist als jener aus dem Baumarkt.

    Bin mir jetzt nicht sicher welcher Torf besser für den Innenfilter meines Aquas ist...

    Grüße Richard
     
    #4 20. Oktober 2004
  6. Anonymous
    Anonymous Gast
    Hallo!

    Ich hab den vor eineinhalb Jahren mal gekauft... der Sack steht im Keller, also kann ich im Moment nicht nach dem Namen schauen. Jedenfalls wars bei Hornbach, ein 250 Liter Ballen um Euro 10,50 oder so. War wirklich spottbillig! Der Sack ist grauweiß mit grüner Schrift! Da steht auch drauf, daß er garantiert unbehandelt und ungedüngt ist. Ich hab keinerlei Probleme damit.

    Gruß
    Helga
     
    #5 20. Oktober 2004
  7. Zagon
    Zagon Bekanntes Mitglied
    Registriert seit:
    14. September 2004
    Beiträge:
    3.711
    Zustimmungen:
    1
    Hallo Helga,

    weil du die Zuchtansätze ansprichst.
    Hast du da ein Foto, einen link oder ähnliches würd mich wegen meiner killis interessieren :)

    LG
     
    #6 20. Oktober 2004
  8. Richard
    Richard Bekanntes Mitglied
    Registriert seit:
    15. Juni 2004
    Beiträge:
    758
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Velden / Wörthersee
    Hallo Helga,

    das hört sich aber verdammt gut an. Das billigste was ich gefunden habe ist: "Aqua Design Torfgranulat 1000 ml 3,99 EUR"
    Aber mit 250 L komm ich ja unendlich lange aus, wenn ich alle 2 Wochen das "Torfsäckchen" im Innenfilter wechsle.
    Werd am Wochenende mal zum Hornbach schauen, vielleicht gibt es eine kleinere Verpackungsgröße auch.
    Wenn Du bis jetzt keine Probleme hattest werd ichs auch mit diesem Torf versuchen.

    Nochwas: Ist das "Weißtorf" oder "normaler" Torf?

    Gruß Richard
     
    #7 20. Oktober 2004
  9. el_nino
    el_nino Bekanntes Mitglied
    Registriert seit:
    7. Juni 2004
    Beiträge:
    1.461
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    1220 Wien
    ICQ:
    100423709
    Hi

    Ich hab mir heute , weil ich nix gscheiteres gefundenh hab von Dennerle so ein
    TR7 Torf-Rinden-Extrakt gekauft , was haltet Ihr von dem ??
     
    #8 20. Oktober 2004
  10. Blub
    Blub Bekanntes Mitglied
    Registriert seit:
    29. Juli 2004
    Beiträge:
    89
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wien
    âbend !

    also i weis ned.. so richtig wohl is mir ned bei der sache, ich meine so einen torf aus der gartenabteilung zu nehmen, andererseit sind ja die original packungen von der filterherstellern ned gerade günstig, man müsste da halt ganz sicher sein wenn man so an gartentorft nimmt das der unbehandelt ist.

    mfg Andi
     
    #9 20. Oktober 2004
  11. stelpa
    stelpa Bekanntes Mitglied
    Registriert seit:
    3. September 2004
    Beiträge:
    331
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Graz
    in einem meiner Bücher steht, dass man nur Hochmoorweißtorf verwenden soll, da es mit den anderen nicht (oder nicht gscheit) funktioniert...
    aber ich persönlich hab keine Ahnung :roll:
     
    #10 20. Oktober 2004
  12. Anzeige