Schlechte Wasserqualität aus der Leitung

Dieses Thema im Forum "Wasserwerte, Wasserchemie, physikalische Zusammenh" wurde erstellt von Manu_Meow, 28. Oktober 2011.

  1. Manu_Meow
    Manu_Meow Bekanntes Mitglied
    Registriert seit:
    20. August 2010
    Beiträge:
    1.128
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wien 21
    Hey Leute.

    Vor einer Woche ca. waren Vertreter einer Firma bei uns, die Wasseraufbereitungsmaschinen für den Haushalt verkaufen bei uns & haben unser Leitungswasser getestet.

    Wir wohnen im 22ten Bezirk & man denkt wir bekommen reines Quellwasser.. denkste..

    Er hat verschiedene Wassertests durchgeführt & hatte zum Vergleich eine Miniversion dieser Wasseraufbereitungsmaschinen dabei, durch die er unser Wasser durchlaufen lassen hat.
    zB diesen Test hier:
    http://centrum-wasser.de.tl/Wassertest.htm

    Die Ergebnisse waren schockierend & grausig! :shock:
    Kalk, Medikamente, Metalle, usw schwimmen da unsichtbar in unserem Leitungswasser, was unter Umständen auch Krankheiten auslösen könnte..
    In dem Aufbereitetem war natürlich nichts nachzuweisen...

    Kurz gesagt, die beste Qualität ist es nicht.
    Wir trinken es, kochen damit, usw.. & meine Fische schwimmen drin =O

    60€ im Monat soll diese Maschine, die unter die Abwasch kommt kosten.
    Natürlich dann noch ein paar Briefchen von Leuten, denen es damit jetzt ja ach so besser geht.

    Was haltet ihr davon?
    Denkt ihr, dass die "Qualität" unter anderem ein Grund für meine immer wiederkehrenden Fischausfälle sein könnte?
    Bitte mal um eure Meinung.
    Wenn ich ein Kärtchen der Firma finde, werde ich den Namen der Firma für Leute die es interessiert posten.

    Lg
    Manu
     
    #1 28. Oktober 2011
  2. Anzeige
     
  3. Theresa
    Theresa Bekanntes Mitglied
    Registriert seit:
    15. September 2005
    Beiträge:
    5.440
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    2540 Bad Vöslau
    Servus,

    Vertreter erzählen doch viel, wenn der Tag lang ist.

    lg
    Theresa
     
    #2 28. Oktober 2011
  4. Manu_Meow
    Manu_Meow Bekanntes Mitglied
    Registriert seit:
    20. August 2010
    Beiträge:
    1.128
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wien 21
    Hey

    ich habs mit eigenen Augen gesehen.

    Lg
    Manu
     
    #3 28. Oktober 2011
  5. MartinN
    MartinN Bekanntes Mitglied
    Registriert seit:
    26. Oktober 2004
    Beiträge:
    795
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    1110 Wien
    Hi Manu,

    du hast mit eigenen Augen den Test der Firma gesehen, die dir die Maschine andrehen will. Lass doch dein Wasser einmal in einem unabhängigen Labor testen bevor du falsche Schlüsse ziehst.
     
    #4 28. Oktober 2011
  6. Theresa
    Theresa Bekanntes Mitglied
    Registriert seit:
    15. September 2005
    Beiträge:
    5.440
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    2540 Bad Vöslau
    Servus,

    Was hast du gesehen? Dass sich das Wasser verfärbt hat?

    Also, um deine Frage zu beantworten: Nix halt ich davon. Vertreter verkaufen ja auch Heizdecken die kein Mensch kauft, Staubsauger um ein paar 100 Euro, die angeblich besser saugen, etc etc...
    Sie verkaufen sehr gerne Dinge, von denen man nie dachte, dass man sie "braucht", bevor die an der Tür geläutet haben.
    Und sie sind alle wahnsinnig gut geschult in Überredungskunst. Ich lass solche Leute bei mir gar nicht mal rein. Wen ich nicht kenn, der hat in meiner Wohnung nix verloren.

    lg
    Theresa
     
    #5 28. Oktober 2011
  7. Manu_Meow
    Manu_Meow Bekanntes Mitglied
    Registriert seit:
    20. August 2010
    Beiträge:
    1.128
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wien 21
    Wo lässt man sowas Testen?
    In jedem beliebigen Labor?

    lg
    Manu
     
    #6 28. Oktober 2011
  8. miezetina
    miezetina Bekanntes Mitglied
    Registriert seit:
    29. Februar 2008
    Beiträge:
    4.619
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kritzendorf
    Hallo Manu,
    jetzt lass dich nicht verrückt machen.
    Lies dir diesen Artikel vom Konsumentenschutz durch.
    Da steht alles über diese gezielte Panikmache.
    Meine Empfehlung, vergiss den Blödsinn.
     
    #7 28. Oktober 2011
  9. Manu_Meow
    Manu_Meow Bekanntes Mitglied
    Registriert seit:
    20. August 2010
    Beiträge:
    1.128
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wien 21
    supi dankeschön ^^

    trotzdem wo kann ich unser wasser wenn notwendig testen lassen?

    lg
    Manu
     
    #8 28. Oktober 2011
  10. miezetina
    miezetina Bekanntes Mitglied
    Registriert seit:
    29. Februar 2008
    Beiträge:
    4.619
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kritzendorf
    #9 28. Oktober 2011
  11. Anonymous
    Anonymous Gast
    Hallo!


    Wennst willst kannst es gleich bei mir um die Ecke testen lassen...

    da ist eine wasseraufbereitungsfirme wienerbergerstrasse... im 10ten..

    da gehe ich immer hin mein Aqua wasser testen :) sehr lieb und vorallem nett dort ahnung haben sie auch... und kosten tut der test 100x 2€.. also habe noch 67mal frei ergo 67 wochen gg

    LG
     
    #10 28. Oktober 2011
  12. Anzeige