Apfelschnecke tot?

Dieses Thema im Forum "Garnelen, Krebse, Krabben, Schnecken, Muscheln" wurde erstellt von maja0405, 26. Oktober 2011.

  1. maja0405
    maja0405 Mitglied
    Registriert seit:
    26. Oktober 2011
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich bin neu hier, bin auch Aquariumanfängerin und hätte da eine Frage:

    Wie kann ich feststellen, ob eine Apfelschnecke wirklich tot ist?

    Sie hat seit Sonntag morgens den Deckel offen, der Körper ist leicht heraussen, sie riecht nicht, der Deckel ist mit dem Körper verbunden, sie reagiert aber auch nicht auf leichtes Anstupsen - das tat sie gestern noch, da schloss sie den Deckel, dieser ging gleich wieder auf - seit heute morgens keine Reaktion.

    Nach wievielen Stunden müsste sie eigentlich zu riechen beginnen? Nach kurzer Zeit ist ein wenig relativ

    Ich habe das Forum auch durchsucht, aber so wirklich keine Antwort bekommen, wie man, ohne dass das Tier stinkt, den eindeutigen Tod feststellen kann.

    Ich hab sie am Morgen aus dem Aquarium rausgenommen und in einen kleinen Eimer gesetzt, ist aber auch nicht optimal, weil das Wasser ja sehr schnell kalt wird.

    Von rund Mitternacht bis jetzt lag sie am Boden, seit rund 10 Minuten schwimmt sie an der Oberfläche.

    Danke und lg
    maja0405
     
    #1 26. Oktober 2011
  2. Anzeige
     
  3. Jaudlinger
    Jaudlinger Bekanntes Mitglied
    Registriert seit:
    18. September 2011
    Beiträge:
    98
    Zustimmungen:
    0
    hallo

    ich hab selber apfelschnecken aber mir ist soetwas noch nicht passiert

    lg manuel
     
    #2 26. Oktober 2011
  4. maja0405
    maja0405 Mitglied
    Registriert seit:
    26. Oktober 2011
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Sind bei dir schon welche gestorben? Wenn ja, wielange dauerte es, dis sie zu stinken begonnen haben?
     
    #3 26. Oktober 2011
  5. Pauli V.
    Pauli V. Bekanntes Mitglied
    Registriert seit:
    12. Februar 2011
    Beiträge:
    5.090
    Zustimmungen:
    122
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Klosterneuburg (bei Wien)
    Hallo!

    Sobald sie tot sind, beginnen sie unmittelbar später zu stinken.
    Also das benögt manchmal nur wenige Stunden.
     
    #4 26. Oktober 2011
  6. maja0405
    maja0405 Mitglied
    Registriert seit:
    26. Oktober 2011
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Ich hab grad wieder an ihr gerochen, nichts mit stinken - aussehen tut es, als stünde ein Mund unentwegt offen, also sie "quillt" auch nicht raus.

    Irgendwie bin ich ziemlich ratlos :idea:
     
    #5 26. Oktober 2011
  7. Pauli V.
    Pauli V. Bekanntes Mitglied
    Registriert seit:
    12. Februar 2011
    Beiträge:
    5.090
    Zustimmungen:
    122
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Klosterneuburg (bei Wien)
    Gib sie zurück ins Becken, und lass sie mal dort.
    Wird sich schon noch bewegen. Gibt auch Tage, da krabbeln meine roten Posthörndln auch nur an der WOF herum.
     
    #6 26. Oktober 2011
  8. maja0405
    maja0405 Mitglied
    Registriert seit:
    26. Oktober 2011
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Nun, ich hab ein nur 54 l Becken und hab schlichtweg Angst, dass das Wasser kippt, sollte sie doch tot sein und im Becken dann die Verwesung eintritt.

    Ich hab Guppy-Babys mit 2 Wochen drinnen, die hätte ich halt gerne noch länger :)
     
    #7 26. Oktober 2011
  9. helmut
    helmut Bekanntes Mitglied
    Registriert seit:
    24. August 2004
    Beiträge:
    7.807
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    nähe Karlsruhe
    hört auf mit dem Stinken.

    Wenn ihr die Schnecke aus dem Wasser nehmt, dann gibt es zwei Möglichkeiten:
    Entweder sie hängt schlaff heraus, oder sie bewegt sich (versucht sich ins Haus zurückzuziehen).
    Die Erklärung dazu überlasse ich euch, würde sie an dieser Stelle aber gerne lesen.

    Bis dann
    helmut
     
    #8 26. Oktober 2011
  10. GARNELENHAUS
    GARNELENHAUS Bekanntes Mitglied
    Registriert seit:
    29. Mai 2009
    Beiträge:
    2.033
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wien 12
    #9 26. Oktober 2011
  11. maja0405
    maja0405 Mitglied
    Registriert seit:
    26. Oktober 2011
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Hmm, richtig raushängen tut sie ja nicht, es kommt auch nichts raus, wenn ich sie aus dem Wasser rausnehme und mit der Öffnung nach unten halte - wie ich schon schrieb, es sieht wie ein offener Mund aus, rundherum Schneckenhaus und am vorderen Teil die Schnecke - aber eben nicht raushängend
     
    #10 26. Oktober 2011
  12. Anzeige