Apfelschnecken kriechen ausm Aqua?

Dieses Thema im Forum "Garnelen, Krebse, Krabben, Schnecken, Muscheln" wurde erstellt von stelpa, 29. September 2004.

  1. stelpa
    stelpa Bekanntes Mitglied
    Registriert seit:
    3. September 2004
    Beiträge:
    331
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Graz
    Hallo

    ich habe heute zwei Schnecken entdeckt. auf meiner Suche bin ich auf Apfelschnecken gestoßen - sie sind halt noch nicht mal einen cm groß aber ich denke doch, dass es ebensolche sind.
    ich habe gelesen, dass die gerne aus dem Aqua kriechen des Nachts. nun, ich kann mein Aqua nicht besser abdecken, als es schon abgedeckt ist. erstens geht das Verdeck nicht ganz zu, wegen des Ansaugrohres, und zweitens habe ich an der hinteren Seite noch ein Loch für diverse andere Schläeuche und Kabel. was kann man also tun? oder einfach nicht? wie lange können diese SChnecken draußen überleben? habt ihr ein paar Tipps auf Lager?

    Grüße, Line
     
    #1 29. September 2004
  2. Anzeige
     
  3. ManniAT
    ManniAT Bekanntes Mitglied
    Registriert seit:
    15. Juni 2004
    Beiträge:
    4.541
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Linz
    Hi Stelpa,

    ich weiss ja nicht, wie das mit Schnecken ist.
    Garnelen kann man mit "Schaumstoff", der in die Freiräume diverser Bohrungen bzw. Ausschnitte "gestopft" wird recht gut von der Wanderung abhalten!

    lg

    Manfred
     
    #2 29. September 2004
  4. Stine
    Stine Aktives Mitglied
    Registriert seit:
    27. August 2004
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Remagen
    hi,
    ...schnecken auch :wink:
    oder mit mit folie de man mit tesa über die löcher spannt-die unelegantere methode :lol:

    grüße
    stine
     
    #3 29. September 2004
  5. Andreas P.
    Andreas P. Bekanntes Mitglied
    Registriert seit:
    28. Mai 2004
    Beiträge:
    411
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    St.Margaretha 1 6143 Pfons
    Hi Stelpa,
    die besten möglichkeiten wurden dir ja schon genannt man kann zum beispiel auch trockenes Filtermaterial hernehmen. Aber ich würde mir vorest noch keine sorgen machen da sie in dem Alter eher selten große wanderungen machen. Sobald sich aber 2 Tiere paaren werden sie anfangen an die Oberfläche zu krichen um Ihre Nester abzulegen. Ansonsten dürften dir 2 meist nur zur oberfläche kommen um mal ein bischen durchzuschnaufen.

    Gruss Andreas
     
    #4 30. September 2004
  6. stelpa
    stelpa Bekanntes Mitglied
    Registriert seit:
    3. September 2004
    Beiträge:
    331
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Graz
    danke für eure Antworten!

    nachdem ja Apfelschnecken keine Zwitter sind (hab ich gelesen) kann ich dann ja wohl nur hoffen, dass es sich um zwei gleichgeschlechtliche handelt ;-)

    das mit dem Schaumstoff oder Filterwatte habe ich auch schon gehört. ich hoffe, dass ich das nicht brauchen werde, da mir das ziemlich kompliziert erscheint, weil ich eine Abdeckung habe, die zwei Öffnungen hat und man die Mitte verschieben kann, was ich auch oft genug mache, da müsst ich die Watte hin und herschieben... puh... aber mal schaun. vielleicht sinds ja ganz andere!

    koten die eigentlich immer so viel? ich bin grad draufgekommen, dass die vermeintlichen "würmer" im Aqua anscheinend Kot der SChnecken sind
     
    #5 30. September 2004
  7. ManniAT
    ManniAT Bekanntes Mitglied
    Registriert seit:
    15. Juni 2004
    Beiträge:
    4.541
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Linz
    Hi Stelpa,

    ich hatte damals beim Dealer nur mehr ganz wenig Geld einstecken.
    Drum konnte ich nur mehr drei der Tierchen erwerben.
    Eigentlich wollte ich mindestens 5 - aber gut, so waren es nur 3.
    Ich hoffte halt, dass bei den dreien 2 Geschlechter dabei sind.

    Einen Tag später verstarb eine der drei - hat wohl den Transport, bzw. mein Wasser nicht verkraftet.
    Es blieben 2......
    Wie sich herausstellte sind die aber wohl ein Pärchen..
    http://www.zierfischforum.at/ftopic1727.html

    Ein Laich ist irgendwie nichts geworden. Als ich ihn zu einem kleine Becken bringen wollte ist er beim Ablösen zerbröselt. Da hat nichts gelebt.

    Jetzt habe 3 Laichtrauben am Glassteg des 24ers liegen. Jede Woche eine!

    Mal sehen ob sich daraus was entwickelt.

    lg

    Manfred
     
    #6 30. September 2004
  8. stelpa
    stelpa Bekanntes Mitglied
    Registriert seit:
    3. September 2004
    Beiträge:
    331
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Graz
    so, mitlerweile denke ich doch, dass es sich um Blasenschnecken handelt *grübel* ich werde mir das ganze wohl nochmal genau ansehen müssen, obs links- oder rechtsdrehend ist...

    was macht man eigentlich gegen den Kot?
     
    #7 2. Oktober 2004
  9. Anzeige