Fressen Bienengarnelen Schnecken?

Dieses Thema im Forum "Garnelen, Krebse, Krabben, Schnecken, Muscheln" wurde erstellt von Sonic, 15. August 2004.

  1. Sonic
    Sonic Bekanntes Mitglied
    Registriert seit:
    14. Juli 2004
    Beiträge:
    98
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wien
    Hallo Leute, :)

    mich würde ganz gerne interessieren, ob Bienengarnelen eigentlich Schnecken fressen. Ich würde nämlich gerne ein paar Stachel Turmdeckelschnecken ins Becken dazu geben.

    Hat wer von euch da Erfahrung? 8)
     
    #1 15. August 2004
  2. Anzeige
     
  3. Andreas P.
    Andreas P. Bekanntes Mitglied
    Registriert seit:
    28. Mai 2004
    Beiträge:
    411
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    St.Margaretha 1 6143 Pfons
    Hi sonic,
    Ich habe meine Red Crystal die auch nur eine Zuchtform der Bienengarnelen sind längere zeit hinweg in einem 12 Liter Aquarium mit Turmdeckelschnecken gehalten sollte kein problem sein zudem weil sie keine "richtigen" Scheren haben wie Krebse oder Machrabium arten. Soweit ich das jetzt in erinnerung habe haben Stachelturmdeckelschnecken auch einen verschluss und sind somit äußerst schwer kleinzukriegen. Konnte eigetnlich bei allen Neocaridina Arten von mir kein aggresives Verhalten gegen Schnecken feststellen.

    Gruss Andreas
     
    #2 15. August 2004
  4. Fritz R.
    Fritz R. Bekanntes Mitglied
    Registriert seit:
    21. Juni 2004
    Beiträge:
    830
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Gallneukirchen
    Hallo MArtin,
    die Zwerggarnelen fressen keine Schnecken, die einzigen die ich kenne sind die Ringelhand und die fressen auch nur die Posthorn wenn sie hungrig sind
     
    #3 15. August 2004
  5. masterperegrin
    masterperegrin Bekanntes Mitglied
    Registriert seit:
    2. Juni 2004
    Beiträge:
    706
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kierling
    ICQ:
    93833354
    Bienengarnelen können nur abrasive Futterquellen bearbeiten, um Stücke, die klein genug sind, zu bekommen. Zum Schnecken zerlegen brauchts schon ordentliche scheren. Turmdeckelschnecken sind auch für Ringelhandgarnelen nicht zu knacken, Blasenschnecken oder ähnliches schon.
     
    #4 15. August 2004
  6. Anzeige