Haltung Neons mit Red Crystall Garnelen

Dieses Thema im Forum "Garnelen, Krebse, Krabben, Schnecken, Muscheln" wurde erstellt von colamann, 17. Oktober 2004.

  1. colamann
    colamann Mitglied
    Registriert seit:
    13. Oktober 2004
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wörgl
    Kann man Neons mit Red Crystall Garnelen ins AQ gegen ohne das die Garnelen gefressen werden (auch nicht die Neugeschlüpften)
    mfg Mike
     
    #1 17. Oktober 2004
  2. Anzeige
     
  3. ManniAT
    ManniAT Bekanntes Mitglied
    Registriert seit:
    15. Juni 2004
    Beiträge:
    4.541
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Linz
    Hallo Colaman,

    wir haben RCs mit Neonsalmlern im selben Becken.
    Geht ohne Probs.
    Nachwuchs haben wir allerdings noch keinen - man wird sehen, was dann passiert!

    Wir hoffen, dass es wie bei andern Nachkommen ist - ein paar schlaue verstecken sich und kommen durch!
    EDIT: ich habe das mal zu den Wirbellosen geschoben - um die geht es ja primär

    lg

    Manfred
     
    #2 17. Oktober 2004
  4. wklotz
    wklotz Moderator
    Mitarbeiter Team Zierfischforum
    Registriert seit:
    5. April 2004
    Beiträge:
    1.569
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    Rum/Tirol
    Hallo Mike!

    Neonsalmler werden frisch geschlüpfte Garnelen genau so als Leckerbissen ansehen, wie sie es mit einem Hüpferling oder Wasserfloh machen würden. Die Ganrnelen bringen die Jungen in Bodennähe zur Welt (bzw. sie schlüpfen dort aus den Eiern, die an den Schwimmbeinen der Muttertiere befestigt sind). Finden sich dort genug Versteckmöglichkeiten in form von dichten Javamoospolstern, grobkörnigem Kies, Fallaubschichten oder ähnlichem, werden ein paar der Jungtiere überleben. Möcht man die Crystal Red gezielt vermehren, ist eine Vergesellschaftung mit solchen Fischen aber natürlich nicht zu empfehlen.

    mfg Werner
     
    #3 18. Oktober 2004