Muscheln?

Dieses Thema im Forum "Garnelen, Krebse, Krabben, Schnecken, Muscheln" wurde erstellt von Jaudlinger, 20. Oktober 2011.

  1. Jaudlinger
    Jaudlinger Bekanntes Mitglied
    Registriert seit:
    18. September 2011
    Beiträge:
    98
    Zustimmungen:
    0
    Hallo
    Ich habe mir jetzt 2 kleine Mudcheln bestellt und habe eine Frage dazu.

    Muss man Muschelln Füttern?
    Oder fressen Schmerln Muscheln?

    lg Manuel
     
    #1 20. Oktober 2011
  2. Anzeige
     
  3. Harold Weiss
    Harold Weiss Moderator
    Mitarbeiter Team Zierfischforum
    Registriert seit:
    4. Juni 2011
    Beiträge:
    2.614
    Zustimmungen:
    81
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Mödling
    Hallo Manuel!

    Welche Muscheln hast Du Dir denn bestellt?

    Muscheln kannst du nicht aktiv füttern. Sie sind Feinstfiltrierer, die auf Mikrolebewesen im Wasser angewiesen sind. Wenn derer genug im Aquariumswasser leben, kann man Muscheln dauerhaft pflegen. Leicht ist das aber nicht. Wenn Du aber nicht weißt, was Muscheln fressen: Warum bestellst Du sie dann?

    Schmerlen fressen Muscheln in der Regel nicht.

    Lieben Gruß

    Harold
     
    #2 20. Oktober 2011
  4. Jaudlinger
    Jaudlinger Bekanntes Mitglied
    Registriert seit:
    18. September 2011
    Beiträge:
    98
    Zustimmungen:
    0
    Hallo

    Ich habe mir Goldene Körpchenmuscheln bestellt.

    lg Manuel
     
    #3 20. Oktober 2011
  5. pez80
    pez80 Bekanntes Mitglied
    Registriert seit:
    28. Februar 2011
    Beiträge:
    932
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    wien 12
    WLM:
    pez80@live.at
    Hallo,

    mir gefallen Muscheln auch sehr gut. Aber da sie Futterspezialisten sind und ihre Nahrung, wie Harold
    bereits erwähnt hat, aus dem Wasser filtrieren, trau ich mich da nicht drüber. Und das muß auch ehrlich
    gesagt nicht sein!

    Ich habe auch vor zwei Wochen einen "dummen" Spontankauf gemacht, und habe jetzt drei Brotia Pagodula (filtrierende Schnecke)
    zuhause! Ich dachte, sie seien so zu ernähren wie die anderen Brotia-Arten und dachte mir nichts dabei...
    Doch ich hab jetzt schon Angst, daß ich ihnen mit dem Futter nicht gerecht werden kann :-?

    Ich versteh nicht, wenn du so absolut KEINE Ahnung von diesem Tier hast, warum du sie dann bestellt hast? Hast du schon mal ein Tier
    gepflegt, welches ein Futterspezialist ist?
    Es gibt zwar spezielles Futter für solche Tiere, aber ist noch lange nicht gesagt, daß es genügt bzw. angenommen wird.

    Und ob deine Schmerlen deine Muscheln fressen würden, hättest du dir doch vorher überlegen müssen, oder :idea:

    lg Petra
     
    #4 20. Oktober 2011
  6. Jaudlinger
    Jaudlinger Bekanntes Mitglied
    Registriert seit:
    18. September 2011
    Beiträge:
    98
    Zustimmungen:
    0
    Hallo

    Ja das war ein spontarn kauf und ich habe keine Schmerln sondern mein Nachtbar der sich auch welche gekauft hat

    lg Manuel
     
    #5 20. Oktober 2011
  7. pez80
    pez80 Bekanntes Mitglied
    Registriert seit:
    28. Februar 2011
    Beiträge:
    932
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    wien 12
    WLM:
    pez80@live.at
    Hallo,

    und hast du dich wenigstens schon etwas über deine Muscheln informiert?
    Im Internet zum Beispiel? Hattest du schon mal ein Tier welches ein Filtrierer ist?

    lg
     
    #6 20. Oktober 2011
  8. Jaudlinger
    Jaudlinger Bekanntes Mitglied
    Registriert seit:
    18. September 2011
    Beiträge:
    98
    Zustimmungen:
    0
    Hallo

    Ich habe mich schon über dieMuscheln informiert und ich hatte noch nie ein Tier mit Filtrieren hat
     
    #7 20. Oktober 2011
  9. pez80
    pez80 Bekanntes Mitglied
    Registriert seit:
    28. Februar 2011
    Beiträge:
    932
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    wien 12
    WLM:
    pez80@live.at
    Hallo,

    na bis deine Muscheln bei dir ankommen werden, hast du ja noch etwas Zeit dich
    zu informieren.

    Es gibt verschiedene Staubfutter, welches aber - denke ich - für Muscheln zu groß sein wird. Es gibt auch spezielles flüssiges Futter, welches du probieren kannst.

    Da dein Filter das meiste aus dem Wasser filtern wird, ist es ratsam, dir solche Nahrung für die Muscheln zu besorgen, sonst verhungern sie dir langsam.
    In manchen Online-Shops kannst du dieses Futter sogar bestellen.

    Ich habe ja auch - wie gesagt - drei filtrierende Schnecken zuhause, welches auch Staubfutter bekommen und auch annehmen.
    Ich hoffe, daß es bei deinen Muscheln auch funktionieren wird!

    viel Glück noch, lg Petra
     
    #8 20. Oktober 2011
  10. Jaudlinger
    Jaudlinger Bekanntes Mitglied
    Registriert seit:
    18. September 2011
    Beiträge:
    98
    Zustimmungen:
    0
    Hallo

    Danke für deine information.


    Lg Manuel
     
    #9 20. Oktober 2011
  11. Fabi
    Fabi Bekanntes Mitglied
    Registriert seit:
    11. September 2011
    Beiträge:
    215
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Niederösterreich
    hallo manuel,
    ich habe selbst asiatische körbchenmuscheln.
    Die füttere ich gar nicht und sie leben schon immerhin 2 Jahre. Sie filtern sich das futter aus dem wasser. Ich brauch da kein zusätzliches futter.
    lg fabian
    _______________

    [​IMG]
     
    #10 25. Oktober 2011
  12. Anzeige