Red Fire und Tiger

Dieses Thema im Forum "Garnelen, Krebse, Krabben, Schnecken, Muscheln" wurde erstellt von Fritz R., 3. Oktober 2004.

  1. Fritz R.
    Fritz R. Bekanntes Mitglied
    Registriert seit:
    21. Juni 2004
    Beiträge:
    830
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Gallneukirchen
    @ManuK
    hallo Manuela,
    kamen gestern um 23.00h nach Hause Tiere noch eingesetzt. Heute kontrolliert alles in Ordnung, schwimmen quitschvergnügt umher.
    Danke nochmals, die 600km waren zwar ziemlich ansträngend aber es hat sich gelohnt.
     
    #1 3. Oktober 2004
  2. Anzeige
     
  3. el_nino
    el_nino Bekanntes Mitglied
    Registriert seit:
    7. Juni 2004
    Beiträge:
    1.461
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    1220 Wien
    ICQ:
    100423709
    Hallo , hab ja auch Tiger und red Fire von Manu bekommen und wollt jetzt nur mal kurz was fragen , is es so das die Tiger die gesseligeren Nelchen sind , denn ich bekomm immer nur Tiger vors Gesicht , die red fire sind alle irgendwo ganz hinten und verstecken sich :sad:

    Denn wenn die Tiger die Gesseligeren Garnelen sind und sich mehr zeigen , dürfen die ins neue Becken umziehen :lol:

    Danke für eure Antwort

    Simon
     
    #2 4. Oktober 2004
  4. Fritz R.
    Fritz R. Bekanntes Mitglied
    Registriert seit:
    21. Juni 2004
    Beiträge:
    830
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Gallneukirchen
    Hallo Simon,
    bei mir sind beide Arten gleich aktiv, habe sie aber jede Art alleine in einem Becken
     
    #3 4. Oktober 2004
  5. el_nino
    el_nino Bekanntes Mitglied
    Registriert seit:
    7. Juni 2004
    Beiträge:
    1.461
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    1220 Wien
    ICQ:
    100423709
    Wieso haltet man die eigentlich immer getrennt , die verschiedenen Garnelen arten , hat das einen Grund auch ??
     
    #4 4. Oktober 2004
  6. Fritz R.
    Fritz R. Bekanntes Mitglied
    Registriert seit:
    21. Juni 2004
    Beiträge:
    830
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Gallneukirchen
    HI,
    einige kreuzen sich untereinander und die sich nicht kreuzen kann eine Art dominant werden, das heisst sie unterdrückt die andere Art das sie kaum noich hervor kommt und auch mit der produktion der Jungen nachläßt.
     
    #5 4. Oktober 2004
  7. el_nino
    el_nino Bekanntes Mitglied
    Registriert seit:
    7. Juni 2004
    Beiträge:
    1.461
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    1220 Wien
    ICQ:
    100423709
    Hi

    Aha ,viellen Dank für die info , das frag ich mich nämlich schon seit einiger zeit .

    Naja ah bissal , müssen meine noch gemeinsam durchhalten , dann werden sie eh getrennt .
     
    #6 4. Oktober 2004
  8. Fritz R.
    Fritz R. Bekanntes Mitglied
    Registriert seit:
    21. Juni 2004
    Beiträge:
    830
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Gallneukirchen
    Hi,
    auf der Seite von Gerd Voss gibts eine Tabelle wer mit wem vergesellschaftet werden kann.
    www.gerdvoss.de
    unter Garnelenbecken ist die Tabelle
     
    #7 4. Oktober 2004
  9. ManuK
    ManuK Bekanntes Mitglied
    Registriert seit:
    16. September 2004
    Beiträge:
    983
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Feldbach/Steiermark
    hallo Fritz!

    Schön das alles so gut geklappt hat !
    Sorry das ich erst jetzt antworte, war aber in den letzten Tagen selten online.

    @Simon die Tiger sind sicher die frecheren und neugierigeren.
    Die Fire kommen wenn sie sich sicher fühlen im becken auch viel heraus, aber sie sind halt etwas schüchterner und brauchen länger sich einzugewöhnen.

    lg Manu!
     
    #8 7. Oktober 2004
  10. Anzeige