Schneckenproplem

Dieses Thema im Forum "Garnelen, Krebse, Krabben, Schnecken, Muscheln" wurde erstellt von Klaus R., 13. Oktober 2003.

  1. Klaus R.
    Klaus R. Bekanntes Mitglied
    Registriert seit:
    31. August 2003
    Beiträge:
    826
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Voitsberg,Steiermark
    Hi Leute !

    Ich habe wegen der neuen Amanos meine Clown-Prachtschmerlen umsetzen müssen ,und jetzt nach nur 3 Tagen ist wieder alles voll mit Schnecken ! Was kann ich machen ohne meine Garnelen in gefahr zu bringen ?
    Bitte Helft mir !

    LG Klaus
     
    #1 13. Oktober 2003
  2. Anzeige
     
  3. Christian
    Christian Bekanntes Mitglied
    Registriert seit:
    18. Juli 2003
    Beiträge:
    584
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Innsbruck
    Hallo Klaus, :hi:

    im Kattsundco Forum hat es zu diesem Thema ganz interessante Beiträge gegeben.

    Falls es Dich interessiert hab ich Dir den Link kopiert:

    :arrow: http://www.kattsundco.com/phpbb/viewtopic.php?t=157

    Ich selber hab erst seit kurzem Schnecken und hab noch keine Probleme (hoffe es bleibt so)

    Lg, Christian
     
    #2 13. Oktober 2003
  4. Jürgen Ha
    Jürgen Ha Moderator
    Mitarbeiter Team Zierfischforum
    Registriert seit:
    23. Januar 2003
    Beiträge:
    5.014
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Forum
    Re: Schnecken und Garnelen

    Hallo,

    wenn nach drei Tagen bereits wieder Schnecken da sind haben die Schmerlen nur halbe Arbeit geleistet.
    Damits nicht zuviele werden wird Dir wohl nichts anderes übrig bleiben als die Schnecken händisch abzusammeln und das Futter wohldosiert zu verabreichen.
    Vielleicht haben die Schmerlen zuviel des Guten an Futtertabletten bekommen, dass sie die Schnecken verschmäht haben?
    Um welche Schneckenart handelt sichs denn?

    Lg
    Jürgen
     
    #3 14. Oktober 2003
  5. Klaus R.
    Klaus R. Bekanntes Mitglied
    Registriert seit:
    31. August 2003
    Beiträge:
    826
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Voitsberg,Steiermark
    Hi Jürgen

    Weis nicht welcher Art diese Biester sind !
    Futtertaps gibts bei mir eigendlich recht selten !
    da meine Welse gut wachsen gebe ich maximal 1 pro WOCHE rein + 1 Grünfuttertaps pro woche !
    Die Schnecken sehen eigendlich wie solche vom Land aus ,so mit Braunem Häuschen und schwarzem Körper !
    Sind aber alle noch sehr klein und farblos !

    LG Klaus
     
    #4 14. Oktober 2003
  6. masterperegrin
    masterperegrin Bekanntes Mitglied
    Registriert seit:
    2. Juni 2004
    Beiträge:
    706
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kierling
    ICQ:
    93833354
    Was hast du gegen die Schnecken?
     
    #5 9. Juni 2004
  7. Klaus R.
    Klaus R. Bekanntes Mitglied
    Registriert seit:
    31. August 2003
    Beiträge:
    826
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Voitsberg,Steiermark
    Hi

    Mittlerweile ist mein 160er wo ich das Problem hatte in die Brüche gegangen.
    Jetzt leben meine Amanos(10) und meine Ps(3+Nachwuchs) in einem Becken,und die Prachtschmerlen haben nichts übrig für die Amanos,ich habe noch keine einzige garnele verloren und das obwohl sie über ein halbes Jahr mit den Ps das Becken teilen.
    Habe mal gehört das die Schokogarnelen Schnecken fressen,weiß aber nicht ob die nicht auch Fische fressen.

    Mfg Klaus
     
    #6 9. Juni 2004
  8. masterperegrin
    masterperegrin Bekanntes Mitglied
    Registriert seit:
    2. Juni 2004
    Beiträge:
    706
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kierling
    ICQ:
    93833354
    Sachen gibts! Was isn das, wie schaun die aus? Vermutlich dunkelbraun mit Rippen 8)
     
    #7 9. Juni 2004
  9. Klaus R.
    Klaus R. Bekanntes Mitglied
    Registriert seit:
    31. August 2003
    Beiträge:
    826
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Voitsberg,Steiermark
    #8 9. Juni 2004
  10. Anzeige