Vorteile AS??

Dieses Thema im Forum "Garnelen, Krebse, Krabben, Schnecken, Muscheln" wurde erstellt von Chica, 7. August 2004.

  1. Chica
    Chica Bekanntes Mitglied
    Registriert seit:
    27. Juni 2004
    Beiträge:
    457
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Salzburg
    hallöchen ihr da draußen :wink:

    ich hab ein 110 l Aquarium (sehr hartes wasser und ph-wert um 8)
    und würde mir gerne so 2-4 apfelschneckis zulegen. Oder wieviele würdet ihr mir bei dieser Aquagröße empfehlen?
    Und was ich noch fragen wollte: Welche Vorteile haben AS's, davon abgesehen, dass sie superlieb sind? :)
    Danke im Voraus, lg Chica
     
    #1 7. August 2004
  2. Anzeige
     
  3. Andreas P.
    Andreas P. Bekanntes Mitglied
    Registriert seit:
    28. Mai 2004
    Beiträge:
    411
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    St.Margaretha 1 6143 Pfons
    hi Chica

    Sind gute algenvertilger (halt im schneckentempo) und sind wahre nimmersatts will heisen das sie zuviel verabreichtes futter bis auf den letzen krümel verputzen. Zum schluss sind es wannsinig intressante und robuste Tiere die sehr schön zu beobachten sind.

    Empfehlen würde ich für die größe 3-4 ausgewachsene Schnecken. Musste dich aber auf nachwuchs einstellen und das becken gut abdichten da sie am abends recht gern auserhalb des wassers wandern und einen platz für ihr nest suchen.
     
    #2 7. August 2004
  4. Chica
    Chica Bekanntes Mitglied
    Registriert seit:
    27. Juni 2004
    Beiträge:
    457
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Salzburg
    danke erstmal.

    und wie groß sind adulte tiere so in etwa? und lieber braun oder gelb? ;-)
     
    #3 7. August 2004
  5. ManniAT
    ManniAT Bekanntes Mitglied
    Registriert seit:
    15. Juni 2004
    Beiträge:
    4.541
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Linz
    Hallo Chica,

    welche Vorteile haben AS's denn fragst du?

    Was ist der Unterschied zwischen einem Wasserfall??
    Das ist in etwa die gleiche Frage :lol:

    Also - Vorteile gegenüber wem oder was?
    Abgesehen davon dass sie allerliebst sind - sind sie wirklich; sie lassen Brut in Ruhe, fressen "jeden Dreck", verputzen Algen, gehen dir nicht an die Pflanzen.....

    Also wirklich empfehlenswerte Zeitgenossen!
    Vor allem machen sie oft ganz irre Sachen!
    Im Cafe habe ich einen Beitrag reingestellt -- AS überrennt ZKF...
    Allein Sachen wie diese rechtfertigen die Haltung dieser Tierchen!

    Letzendlich die Wasserfalllösung: je tiefer desto platsch :)

    lg

    Manfred
     
    #4 7. August 2004
  6. Chica
    Chica Bekanntes Mitglied
    Registriert seit:
    27. Juni 2004
    Beiträge:
    457
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Salzburg
    ich dachte her an 'warum hält man sich apfis'
    aber hiermit bin ich auch sehr zufrieden, damit sind meine Fragen geklärt, Danke :lol:
     
    #5 7. August 2004
  7. Anzeige