Aquariumhandel

Dieses Thema im Forum "Zierfischforum" wurde erstellt von Markus G., 18. Oktober 2004.

  1. Markus G.
    Markus G. Bekanntes Mitglied
    Registriert seit:
    17. Oktober 2004
    Beiträge:
    1.544
    Zustimmungen:
    45
    ICQ:
    216812243
    hallo
    kann mir jemand sagen wo in es in linz ein gutes fachgeschäft für aquarien gibt?(mit allem drum und dran das man braucht und wo sich die leute wirklich auskennen)
     
    #1 18. Oktober 2004
  2. Anzeige
     
  3. kekule
    kekule Bekanntes Mitglied
    Registriert seit:
    23. Juli 2003
    Beiträge:
    341
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Linz
    ICQ:
    65315591
    Hallo

    Was genau willst du dir zulegen, oder wie willst du beraten werden ?

    sag mir in welche Richtung du gehen willst und ich sag dir das entsprechende Geschäft

    mfg
     
    #2 18. Oktober 2004
  4. Markus G.
    Markus G. Bekanntes Mitglied
    Registriert seit:
    17. Oktober 2004
    Beiträge:
    1.544
    Zustimmungen:
    45
    ICQ:
    216812243
    ich möchte mich nur mal umsehen (eventuell wegen süßwasserkrebsen), und auch ein neues großes kaufen
     
    #3 18. Oktober 2004
  5. ManniAT
    ManniAT Bekanntes Mitglied
    Registriert seit:
    15. Juni 2004
    Beiträge:
    4.541
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Linz
    Hallo Aquaman,

    ich kaufe mein meistes Zeug beim Aquarium Atlantis.
    Der Dieter (Chef) ist recht kompetent, seine Preise passen auch meistens.

    lg

    Manfred
     
    #4 18. Oktober 2004
  6. kekule
    kekule Bekanntes Mitglied
    Registriert seit:
    23. Juli 2003
    Beiträge:
    341
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Linz
    ICQ:
    65315591
    Hallo

    Süswasserkrebse wirst du beim Atlantis nicht finden.
    Die sind zwar ganz ok, meistens bekommt man auch die richtige Beratung, von den Preisen gehöhren sie zu den Teureren in Linz.

    Moby Dick ist ganz in Ordnung, Freistädterstrasse, haben auch meistens als einziegr in Linz Amanogarnelen dort.
    Denke daher wirst du dort zwar nicht gleich Krebse bekommen aber zumindest fündig.

    Weisengruber ist umgezogen Richtung Uni, wie es dort jetzt zu geht hab ich leider keine Ahnung.

    Kientzl ist der günstisgte in Linz, er sagt zwar seine Neons kommen aus seiner eigenen Zucht, jedoch glaubt ihm das fast keiner :)

    Niederhumer in der Eisenhandgasse ist bei Pflanzen top.
    Kein wunder ist ja Ihr Bruder Generalimporteur von fast allen Dingen die mit Aquaristik zu tun haben, also unter anderem auch Dennerle ;)

    Empfehlen zum Besichtigen würde ich dir

    Moby Dick
    Niederhumer wenn du was mit Pflanzen willst
    Atlantis

    mfg
     
    #5 18. Oktober 2004
  7. ManniAT
    ManniAT Bekanntes Mitglied
    Registriert seit:
    15. Juni 2004
    Beiträge:
    4.541
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Linz
    Hallo Kekule,

    wenn du mir alle Süßwasserkrebse zahlst, die der Dieter (Atlantis) hat, dann würde mich das sehr freuen.
    Und seine Amanos - den gesamten Bestand kannst mir auch gleich kaufen :)
    Teuer ist relativ - meinen Pro II habe ich bei ihm um 185 Teuronen gekauft. Kientzle damals 210,- Hornbach 180,- - die 5 Euros war mir der Fachhandel wert.
    Praktisch mein gesamter Besatz stammt (bis auf ein paar Ausnahmen) vom Dieter.

    Moby Dick hat leider laufend "gesperrte" Becken (vor 2 Wochen grobe Ichthyo. Ich rede jetzt von der Freistädterstrasse.
    In Leonding gibt's zur Zeit leider mehr tote als lebendige Fische - der Umbau der Anlage war wohl nicht so gelungen.
    Wobei am Morgen dort reinschauen - da gibt's bei ihm eh meistens Leichen - das war leider vor dem Umbau schon so :-(
    Ach ja, was mir bei ihm gar nicht gefällt - Kafis in Einmachgläsern!
    Aber wem so was gefällt - die Auswahl an Fischen ist groß!

    Weissengruber (ehemaliger Mitarbeiter vom Dieter) ist neu eingerichtet - Auswahl leider noch bescheiden.
    Ach ja, von dem habe ich (nach Telefonat hat meine Frau Fische geholt) mal "echte siamesische Rüsselbarben" erworben.
    Waren in Wirklichkeit "schönflössige" statt siamesische. Darauf angesprochen - "was hast meiner Frau da angedreht" - meinte er nur "das sind die guten Algenfresser".
    Das war der letzte Fischeinkauf bei ihm.
    Aber er hat Dennerle Zeug - drum diese früher bei ihm erworben.
    Inzwischen gibt es in Traun einen Händler der auch das komplette Dennerle Sortiment führt und zudem günstiger ist!

    Niederhumer mit den Pflanzen kann ich nur zustimmen; allerdings kaufe ich inzwischen Pflanzen immer beim Hornbach Ansfelden - besserer Preis, alles Dennerle und jeden Donnerstag gibt's frische Lieferung!
    Bestellung (gesamtes Dennerle Sortiment) auch kein Problem.
    Die Fische dort sind halt......

    Kientzl arbeitet sehr viel mit Licht ;-) er ist wohl der einzige Dealer, bei dem die Fische im Geschäft besser aussehen als daheim.
    Aber ich kaufe recht gerne bei ihm - er hat auch immer Lebendfutter!
    Preislich leider nicht optimal - zumindest bei der Hardware nicht. Mein CO2 Set stammt von ihm - 390 Teuronen - ne Woche später woanders um 340 gesehen :-( -- aber man kann ja vergleichen!
    Die Fische sind gesund, die Becken ganz OK. Kafis wohnen in winzigen Becken, aber zumindest nicht Moby Dick mässig im Einmachglas.
    Also sprich - Filter, Bodengrund....
    Kann man empfehlen - einzig die Beratung (wen er - wie so oft - nicht da ist) läßt zu wünschen übrig. Die Becken sind falsch beschriftet; die bemühte Dame konnte zuletzt bei Pelvicachromis Pulcher das Geschlecht nicht unterscheiden (ca. 5 cm groß die Tiere) :)

    Also ich würd so reihen
    Atlantis
    ---Ach ja, der Dieter (Altlantis) hat sehr schöne blaue Krebse!!
    ---Dann noch jede Menge Garnelenarten....
    Kientzle
    ---Krebse weiß ich leider nicht
    Weissengruber
    ---hat auch Krebse - VORSICHT - aus meiner leidvollen Erfahrung dreht er einem gerne was an
    Hornbach - Donnerstags wegen Pflanzen
    Niederhumer - wegen Pflanzen
    Moby Dick - wenn du dich nicht an toten Tieren und Kafis im Einmachglas stößt
    --Freistädterstrasse geht besser - aber "Fachberatung" - sorry, der wissende Chef (zum. halbwegs wissend) sitzt in der Wilhemfeldstrasse (gegenüber Burger King - Seitenstrasse der Salzburgerstr.) bei den "Einmachglaskafis"


    lg

    Manfred
     
    #6 18. Oktober 2004
  8. kekule
    kekule Bekanntes Mitglied
    Registriert seit:
    23. Juli 2003
    Beiträge:
    341
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Linz
    ICQ:
    65315591
    Hallo Manni

    dein Post beweist wiederum nur eines wieder

    Frag 3 Aquarianer und du erhälts 10 Meinungen. :wink:

    So sieht man wieder Geschmäcker sind verschieden, jeder hat einen anderen Liebling.


    Ich denke Aquaman wird demnächst alle die Händler abklappern und sich seine Eigenen Meinung bilden.

    mfg
     
    #7 18. Oktober 2004
  9. ManniAT
    ManniAT Bekanntes Mitglied
    Registriert seit:
    15. Juni 2004
    Beiträge:
    4.541
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Linz
    Hi Kekule,

    wobei das mit den Meinungen (Vorlieben) an den Fakten nichts ändert!
    Atlantis hat Krebse und Amanos (dafür keine siam. Rüsselbarben :) ). Irrtum von dir!
    Moby Dick hat Kafis in Einmachgläsern. Gefällt mir einfach nicht!

    Bei Rest stimme ich dir zu - Ansichtssache, das kann man kaum objektivieren!

    Günstig - teuer - das ist eher eine Frage von WAS kaufe ich.
    Atlantis ist bei den Tieren eher teuer (dafür sind sie auch schön), die Hardware ist aber fast auch "Baumarktniveau".
    Kientzle ist bei den Fischen günstiger (sind auch schön und OK - Beratung durch Chef ist auch OK), die Hardware ist halt eher teuer bei ihm.

    Und in einem schliesse ich mich dir 100%ig an:
    Einfach mal durch alle Läden streifen - und selber ein Urteil bilden!
    Oft liegt es ja auch am "persönlichen Draht", den man zu dem einen oder anderen entwickelt!

    Zudem ist nicht jeder so ein "Spinner" wie ich, dass er sich an der Einmachglashaltung stößt.

    lg

    Manfred
     
    #8 18. Oktober 2004
  10. kekule
    kekule Bekanntes Mitglied
    Registriert seit:
    23. Juli 2003
    Beiträge:
    341
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Linz
    ICQ:
    65315591
    Hallo Manni

    bei den Fakten kommt es ja auch immer auf den aktuellen informationsstand darauf.

    Ich war ja auch schon lange nicht mehr oben im atlantis.

    jedoch das letzte mal als ich dort war gabs keine Süswasserwirbellose ausser Apfelschnecken.

    Und in der Freitsädter strasse sah ich zwar die Gläser jedoch waren sie nicht gefüllt.

    Also was solls.

    Wie ich schon gesagt habe selber Meinung bilden und einiges herumspazieren

    mfg
     
    #9 18. Oktober 2004
  11. Markus G.
    Markus G. Bekanntes Mitglied
    Registriert seit:
    17. Oktober 2004
    Beiträge:
    1.544
    Zustimmungen:
    45
    ICQ:
    216812243
    Danke an alle ! :wink:
    hab vom Kientzl schon was gehört aber geglaubt der heist kenzel.
    werd mal in alle rein schaun .
     
    #10 19. Oktober 2004
  12. Anzeige