asiatisches pendat zu panzerwelsen

Dieses Thema im Forum "Zierfischforum" wurde erstellt von pigeonBlood, 12. Oktober 2011.

  1. pigeonBlood
    pigeonBlood Bekanntes Mitglied
    Registriert seit:
    7. Juli 2010
    Beiträge:
    85
    Zustimmungen:
    0
    was fällt euch dazu ein?

    gesucht: ein fisch mit folgenden eingenschaften
    - hat gern um die 22 grad
    - mag gerne strömung
    - kommt mit 80cm becken aus
    - kommt mit kardinälchen als mitbewohnern aus
    - kommt am besten auch aus asien

    mir fällt da nicht wirklich was ein. haras kommen nicht in frage.

    jemand eine idee?

    danke!
     
    #1 12. Oktober 2011
  2. Anzeige
     
  3. j.j.
    j.j. Bekanntes Mitglied
    Registriert seit:
    28. August 2010
    Beiträge:
    1.350
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    nördlich der Alpen
    #2 12. Oktober 2011
  4. pigeonBlood
    pigeonBlood Bekanntes Mitglied
    Registriert seit:
    7. Juli 2010
    Beiträge:
    85
    Zustimmungen:
    0
    hey

    danke, genau an die hätt ich nämlich auch schon gedacht. sonst noch vorschläge?

    danke!
     
    #3 13. Oktober 2011
  5. Schneck
    Schneck Bekanntes Mitglied
    Registriert seit:
    29. Dezember 2007
    Beiträge:
    5.287
    Zustimmungen:
    0
    Hi
    Rhinogobius wui? Die find ich persönlich interessanter als Flossensauger, die sind sehr hübsch und würden zu den Kardinälchen gut passen.
    LG
     
    #4 15. Oktober 2011
  6. Pauli V.
    Pauli V. Bekanntes Mitglied
    Registriert seit:
    12. Februar 2011
    Beiträge:
    5.090
    Zustimmungen:
    122
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Klosterneuburg (bei Wien)
    Ich dachte da an Zebrabärblinge.
     
    #5 15. Oktober 2011
  7. Schneck
    Schneck Bekanntes Mitglied
    Registriert seit:
    29. Dezember 2007
    Beiträge:
    5.287
    Zustimmungen:
    0
    An die hab ich auch schon gedacht aber ich finde die Sauger oder Grundeln besser weil die Umverteilung ausgewogener ist. Zebras und Kardinälchen sind dich recht ähnlich und schwimmen in der gleichen Gegend herum. Besser is es, finde ich halt, wenn man, v.a. bei sonem nicht ganz so großen Becken, nur einen Schwarm nimmt und dafür mehr Kardinäle einsetzt. Da sind dann die Kardinäle eher oben und die anderen eher am Boden und auf den Scheiben.
    LG Stefan
     
    #6 15. Oktober 2011
  8. Pauli V.
    Pauli V. Bekanntes Mitglied
    Registriert seit:
    12. Februar 2011
    Beiträge:
    5.090
    Zustimmungen:
    122
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Klosterneuburg (bei Wien)
    Sonst hätte ich noch Schmerlen vorgeschlagen, aber auch für die kleinen ist 80cm doch etwas knapp.
     
    #7 15. Oktober 2011
  9. Schneck
    Schneck Bekanntes Mitglied
    Registriert seit:
    29. Dezember 2007
    Beiträge:
    5.287
    Zustimmungen:
    0
    Ja, eigentlich schon obwohl, Dornaugen würden sich noch ausgehn. 80cm sin zwar das Minimum aber meiner Meinung nach doch noch genug :passt: Wären auch Schmerlen die sich gut in strömungsreichen Becken machen.
    LG
     
    #8 15. Oktober 2011
  10. pigeonBlood
    pigeonBlood Bekanntes Mitglied
    Registriert seit:
    7. Juli 2010
    Beiträge:
    85
    Zustimmungen:
    0
    hey

    yunnanilus wären gut, nur, woher? Dornaugen wärs mit 20 grad zu kalt, denke ich?
    grundeln, hmm, ok - ich hätt halt mehr an was welsiges gedacht ;-)
     
    #9 17. Oktober 2011
  11. Harold Weiss
    Harold Weiss Moderator
    Mitarbeiter Team Zierfischforum
    Registriert seit:
    4. Juni 2011
    Beiträge:
    2.631
    Zustimmungen:
    88
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Mödling
    Ich glaube, der MEGA ZOO in Brunn hat noch Yunnanilus. Vielleicht irre ich mich aber auch.
     
    #10 17. Oktober 2011
  12. Anzeige