Besatz

Dieses Thema im Forum "Zierfischforum" wurde erstellt von Co0per, 19. August 2004.

  1. Co0per
    Co0per Bekanntes Mitglied
    Registriert seit:
    22. Juni 2004
    Beiträge:
    167
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Deutschland-NRW
    ICQ:
    277581019
    Hoi

    Mein derzeitiger besatz: W:M

    3 atennenwelse 2:1
    4Black mollys 4:0
    2 guppys 1:1 +babies leider sind mir die anderen damen verstorben
    2 purpurprachtbarsche 1:1

    es ist ein 60 l becken

    Könnt ich jetzt noch eine kleine art panzerwelse da bei tun ?
    wenn ja wie viele
     
    #1 19. August 2004
  2. Anzeige
     
  3. Alex
    Alex Bekanntes Mitglied
    Registriert seit:
    9. Juni 2004
    Beiträge:
    876
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Knittelfeld/stmk
    Hallo!

    zu deinem Besatz: also die Antennenwelse werden auf dauer zu groß für dein Aquarium, oder vielleicht sind sie das auh schon. Für die Purpurprachtbarsche liegt die Beckenlänge auch schon sehr knapp am Limit, aber ich kenn mich nicht wirklich aus mit denen.
    Würdest du jetzt die Antennenwelse, abgeben, hätte eine kleine Coryart noch platz.

    lg
    Alex
     
    #2 19. August 2004
  4. Novi
    Novi Bekanntes Mitglied
    Registriert seit:
    5. Juli 2004
    Beiträge:
    163
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    ICQ:
    310502160
    hallo!

    ich denke auch, dass die purpurprachtbarsche in einem größeren becken wesentlich besser aufgehoben wären.
    meiner meinung nach ist eine kantenlänge ab 80 cm unterste grenze.

    da sie für dein 60 l becken mit ca 10 cm länge (männchen) zu groß werden/sind und ausserdem bei der brutpflege recht aggressiv gegenüber anderen fischen werden (die dann in einem 60 l kaum platz haben auszuweichen), würd ich dir raten sie an jmd abzugeben, der mehr platz hat.

    würde die purpurprachtbarsche sozusagen gegen ein 4-5 kleinwüchsige corys "eintauschen"

    lg; novi
     
    #3 19. August 2004