blauer Besatz

Dieses Thema im Forum "Zierfischforum" wurde erstellt von Anonymous, 24. Juli 2004.

  1. Anonymous
    Anonymous Gast
    Hi!

    Ich suche nach einen kleinen blauen friedlichen und nicht revierbildenden Fisch. Ich habe ein Becken mit verschiedenen Salmlern, Barben, zwei Dornaugen und einem friedlichen Feuerschwanz.
    Ich finde es fehlt etwas Farbe im Becken, nur weiß ich nicht was für ein Fisch es sein kann.
    Neonsalmler finde ich etwas langweilig. Zwergbuntbarsche würden mir gefallen, aber gibt es welche die nicht revierbildend sind und in ein Salmlerbecken passen würden?

    maggie
     
    #1 24. Juli 2004
  2. Anzeige
     
  3. Tatjana
    Tatjana Bekanntes Mitglied
    Registriert seit:
    15. Februar 2004
    Beiträge:
    5.965
    Zustimmungen:
    0
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    6252 Breitenbach
    WLM:
    hobbyeck@hotmail.com
    Hallo.

    Wie wärs mit einem Königssalmler?
    http://images.google.at/images?q=k%C3%B ... ogle-Suche
    Der müsste eigentlich passen in ein Salmlerbecken, mit dem Feuerschwanz hab ich zuwenig erfahrung, weiss nur dass dieser recht aggressiv sein kann.
    lg
    Tatjana
     
    #2 24. Juli 2004
  4. F1-maggie
    F1-maggie Aktives Mitglied
    Registriert seit:
    24. Juli 2004
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hannover
    die sind wirklich hübsch! Muss ich mal gucken ob ich bei mir in der Nähe solche finde. In dem einen Zooladen wo ich neulich war hatten sie außer einem Kampffisch und zwei Zwergbuntbarschen keine blauen Fische.

    Ansonsten noch andere Vorschläge?
    Die Fische müssen auch nicht komplett blau sein, Anteile reichen.

    maggie
     
    #3 24. Juli 2004
  5. Leo
    Leo Bekanntes Mitglied
    Registriert seit:
    7. Oktober 2003
    Beiträge:
    4.053
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hall i. T.
    blaue Fische

    Hallo Maggie!

    Also in Blau gibt's schöne Guppies, schau Dir die 'mal an.
    Und sonst: Blaue Peru-Salmler. Aber für die brauchst weiches Wasser, sonst bleiben die blaß.
    Zu Barben-Feuerschwanz-Dornauge würd der Zebrabärbling passen.
    (blau gestreift)
    Auch den Malabar-Bärbling, wennst ein großes Becken hast (mußt eh' haben, sonst wär' dein Feuerschwanz unglücklich)

    Such Dir bitte nicht zu viele Fische "nach der Farbe" aus, schau einmal was Du für ein Wasser hast und wie's platzmäßig geht.

    Servus!

    Leo
     
    #4 24. Juli 2004
  6. Anzeige