Elfenwels

Dieses Thema im Forum "Zierfischforum" wurde erstellt von Bernd, 16. Oktober 2004.

  1. Bernd
    Bernd Bekanntes Mitglied
    Registriert seit:
    12. April 2004
    Beiträge:
    1.661
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    südlich von Graz
    Hy.

    Sind Elfenwelse für Aquarien geeignet?
    Ich habe nämlich gehört und gelesen das die werden ziemlich groß werden.
    Wenn man sie in Aquarien halten kann, sollte man sie dann einzeln halten oder in Gruppen?

    MfG Bernd
     
    #1 16. Oktober 2004
  2. Anzeige
     
  3. Mark
    Mark Bekanntes Mitglied
    Registriert seit:
    6. September 2004
    Beiträge:
    148
    Zustimmungen:
    0
    hallo,

    Also bei mir im Buch steht das der Elfenwels bis zu 50 cm groß werden kann. Da steht auch noch drin das man ihn schon in Becken ab 100 cm halten könnte, was ich aber eher als ein bischen klein für ihn finde!
    Wenn ihn in einem 100 cm Becken hältst kannst du ,glaub ich mal, nur einen halten. Aber vieleicht hat ja jemand erfahrung mit dem Wels und kann mehr über ihn sagen! ;-)

    lg
    Markus
     
    #2 16. Oktober 2004
  4. Renate
    Renate Bekanntes Mitglied
    Registriert seit:
    13. September 2004
    Beiträge:
    301
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Gumpoldskirchen
    #3 16. Oktober 2004
  5. Zagon
    Zagon Bekanntes Mitglied
    Registriert seit:
    14. September 2004
    Beiträge:
    3.711
    Zustimmungen:
    1
    Hy

    Ich war heute in der Fichtnergasse 13, die hatten solch einen wels, der war rund 40cm lang.

    ich bin ja nur meine "kleinen" fischlis gwohnt, da hab ich mal eben kurz die augen aufgrissen :shock: und meine kinnlade am boden wieder gefunden.

    ein wunderschönes tier! aber finger weg wenn du ein kleines becken hast!

    mfG

    Zagon
     
    #4 17. Oktober 2004
  6. Walter
    Walter Bekanntes Mitglied
    Registriert seit:
    16. Mai 2003
    Beiträge:
    186
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wien
    Hi,

    [​IMG]
     
    #5 17. Oktober 2004
  7. Zagon
    Zagon Bekanntes Mitglied
    Registriert seit:
    14. September 2004
    Beiträge:
    3.711
    Zustimmungen:
    1
    Hallo.

    Den musst sicher mit 5 kilo frischgemüße und 10 packerl welschips füttern :lol:

    sehr schön, das biest! macht sich sicher gut in einem 60er :lol:
    bei meinem onkel im see schwimmen auch ein paar uropas rum mit rund 60-80 kilo :p

    grüße
     
    #6 17. Oktober 2004
  8. Paul
    Paul Bekanntes Mitglied
    Registriert seit:
    8. Oktober 2004
    Beiträge:
    446
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Süd-BGLD
    Ich würde ihn erst ab 150cm halten und auch nur einen in so einem Becken.
     
    #7 17. Oktober 2004
  9. ManniAT
    ManniAT Bekanntes Mitglied
    Registriert seit:
    15. Juni 2004
    Beiträge:
    4.541
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Linz
    Hallo Paul,

    bei 1,5 Metern würde der Fisch grad knapp 3 mal seine Körperlänge zur Verfügung haben. Ich gehe mal (bei 1,5m üblich) von 60cm Tiefe aus.
    Das ist als würdest du einen Neon in einem Becken mit 15cm mal 6 cm halten.
    Quer passt er grad einmal rein, der Länge nach knapp 3 mal.
    Gehen wir von einem "ordentlichen" (das er bei 1,5m Becken wohl nie werden würde) Exemplar - also 60cm aus ist das Neonbecken grad noch
    13cm x 5cm groß. Also "quer" geht grad noch - längs hat er gut 2 mal Platz!

    Sorry, auch wenn wir nicht die 10mal Fischlänge anwenden - sondern nur 5mal, weil wir (warum auch immer) davon ausgehen, dass Welse nicht "so weit" schwimmen kämen wir immer noch auf 2,5m bzw. 3m.

    Also 3 Meter lang, 120 tief und evtl. 60 hoch - das wären dann gut 2.000 Liter - IMHO das Minimum für so einen Fisch!

    Neonmäßig wärend das: 25cm x 10cm

    lg

    Manfred

    Manfred
     
    #8 17. Oktober 2004
  10. Zagon
    Zagon Bekanntes Mitglied
    Registriert seit:
    14. September 2004
    Beiträge:
    3.711
    Zustimmungen:
    1
    Tagchen,

    dein zimmer faßt auch nur ein bett mit 1meter 20 länge und einen schmalen gang zur 80cm hohen tür?

    sry für den ausflug in die ironie.

    ;-)
     
    #9 17. Oktober 2004
  11. Paul
    Paul Bekanntes Mitglied
    Registriert seit:
    8. Oktober 2004
    Beiträge:
    446
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Süd-BGLD
    Habt ja recht aber ich meine ein 2.5-3m Becken für Daheim ist irgend wie schon übertrieben. :cheers:
     
    #10 17. Oktober 2004
  12. Anzeige