Fadenfisch + Kampffisch! Geht das gut?

Dieses Thema im Forum "Zierfischforum" wurde erstellt von Anonymous, 9. August 2004.

  1. Anonymous
    Anonymous Gast
    Hallo!

    Ich hab ein 110l Aquarium, das ziemlich leer ist (1 AW, 4 PW (werden noch um ca. 3-4 aufgestockt), 2 Goldtetras(werden noch aufgestockt) und ein Schwertträgerpärchen).

    Ich hätte noch gerne vl ein Pärchen oder ein Männchen mit 2 Weibchen der Art betta splendens (Kampffisch) und ein Pärchen Fadenfische (Vermutlich Zwergfadenfische, Goldguramis o.ä.)
    Nun meine Frage: Wie siehts mit dem Kampffisch Männchen und den Fafis aus? Könnte es sein, dass er an deren Fäden zupft, oder sie gar angreift?

    Danke, Sally
     
    #1 9. August 2004
  2. Anzeige
     
  3. Richard
    Richard Bekanntes Mitglied
    Registriert seit:
    15. Juni 2004
    Beiträge:
    758
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Velden / Wörthersee
    Hallo Sally,

    also ich hab in meinem Becken ein Zwergfadenfischpärchen und 2 weibliche Bettas, die sich wunderbar vertragen!
    Ich weiß allerdings nicht, ob es bei einem Betta Männchen anders ist, glaub aber nicht.
     
    #2 9. August 2004
  4. Anonymous
    Anonymous Gast
    danke für deine antwort!!

    aber irgendwie... ich stell mir das schon ein bisschen "gefährlich" vor! Da ja auch nur das betta-m. auf rivalen losgeht! Deshalb dachte ich könnte er in den Fafis "Konkurrenten" sehen... Bei den W hab ich eigentlich keine Bedenken.

    Und meinst du mit den Schwertträgern geht das gut?
     
    #3 9. August 2004
  5. Alex
    Alex Bekanntes Mitglied
    Registriert seit:
    9. Juni 2004
    Beiträge:
    876
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Knittelfeld/stmk
    Hallo!

    Könnte mir vorstellen das es auch mit den Schwertis gut geht, nur die Wasserwerte passen leider nicht zueinander.
    Schwertis: hart, alkalisch
    Bettas: weich, leicht sauer
    Poste doch bitte mal deine WW.

    lg
    Alex
     
    #4 9. August 2004
  6. Anonymous
    Anonymous Gast
    Hallo!

    also meine WW sind:

    PH: 8
    GH: 14
    Nitrit: 0
    Nitrat: 5


    Danke für die Antwort, lg Sally
     
    #5 9. August 2004
  7. Richard
    Richard Bekanntes Mitglied
    Registriert seit:
    15. Juni 2004
    Beiträge:
    758
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Velden / Wörthersee
    Hallo Alex,

    also was du oben schreibst ist nicht ganz richtig.
    Die Bettas vertragen sehr wohl härteres Wasser und auch höhere pH-Werte, allerdings brauchen die Fadenfische weiches Wasser und leicht saure Bedingungen.
     
    #6 9. August 2004
  8. Alex
    Alex Bekanntes Mitglied
    Registriert seit:
    9. Juni 2004
    Beiträge:
    876
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Knittelfeld/stmk
    Hallo!

    Sorry su hast recht, ich habe selbst keine Kampfis aber Zwergfafis, und da hab ich gleich an weich und leicht sauer gedacht. Also kampfis passen zu den Werten aber, die Zwergfafis definitiv nicht.
    Du könntest dir ja mal die Kampfis reintun, und wenns dir immer noch zu leer aussieht, einen restlichen Alternativbesatz überlegen

    lg
    alex
     
    #7 9. August 2004
  9. Anonymous
    Anonymous Gast
    Danke für eure Antworten und den Tipp, so werd ichs machen ;-)


    Ich hab gelesen, dass die Bettam. eigentlich friedlich zu anderen Fischen sind, außer solchen mit Schleierflossen und klarerweise anderen Bettamännchen.

    Ist das wahr?

    Danke im voraus, Sally
     
    #8 9. August 2004
  10. Richard
    Richard Bekanntes Mitglied
    Registriert seit:
    15. Juni 2004
    Beiträge:
    758
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Velden / Wörthersee
    Ja das glaub ich auch, deswegen sollten sich die Betta Männchen auch mit deinen Schwertträgern vertragen. Und sie würden wahrscheinlich auch mit den Fafis auskommen, von deinen WW abgesehen.
     
    #9 9. August 2004
  11. BirgitH
    BirgitH Mitglied
    Registriert seit:
    9. September 2004
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Linz
    Kampffisch/Fadenfisch

    Hallo!

    Ich wollte dir nur sagen das in meinem Aquarium seit ca. 2 Jahren 1 Fadenfischpärchen und ein Kampffischpärchen ohne Probleme nebeneinander wohnen.

    Grüße Birgit
     
    #10 9. September 2004
  12. Anzeige