Fischbesatz

Dieses Thema im Forum "Zierfischforum" wurde erstellt von Herr Fisch, 15. Juli 2004.

  1. Herr Fisch
    Herr Fisch Aktives Mitglied
    Registriert seit:
    15. Juli 2004
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wien
    Hoffe ihr netten Leute könnt mir helfen:
    plane mir ein 200 Liter Aquarium anzuschaffen (ist nicht mein erstes) :wink:
    weiß aber net genau ob die fische ,die ich haben möchte alle zusammenpassen :oops:

    kann ich mehrere Labyrinthfische (honiggurami, blauer fadenfisch, mosaikfadenfisch etc ausser Kampffisch) jeweils in Paaren ins Aq geben?

    passen dazu auch noch Blutsalmler und Kaisersalmler?

    und noch 10 Panzerwelse (Leopard und netzpanzerwels) + 1 Antennenwels? mit ein paar garnelen? :?:
     
    #1 15. Juli 2004
  2. Anzeige
     
  3. Leo
    Leo Bekanntes Mitglied
    Registriert seit:
    7. Oktober 2003
    Beiträge:
    4.053
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hall i. T.
    Re: Besatz

    Hallo Herr Fisch!

    Bei den Fadenfischen bin ich nicht fest im Sattel - aber Ich würde aus ästethischen Gründen nicht mehr als zwei Arten nehmen.
    Zu den Blutsalmlern: Mit denen hatte ich früher das Vergnügen, ich glaub, die würden den Labyrinthern an die Flossen gehen, jedenfalls sind das recht ruppige Burschen, ich mag' sie deshalb nicht mehr.
    Zu den Kaisersalmlern: Was ich gesehen hab' sind die ausgesprochen friedlich, sollte kein Problem sein.
    Zu den Panzis: Nimm eine Art, und dafür genug davon, das macht mehr her, als zwei verchiedene Arten miteinander.
    Den Antennenwels würd' ich ned nehmen, würd 6+ Otocinclus-Welse nehmen, das ist jetzt aber schon sehr mein Geschmack.
    Und noch was: mir gefällt es gut, wenn man entweder Südamerika oder Asien macht, ist aber wieder nur mein Geschmack.
    Du hast keine Wasserwerte angegeben - halte unbedingt Nachschau, ob deien WW mit den Bedürfnissen der geplanten "Mannschaft" übereinstimmt.

    L.G.

    Leo
     
    #2 15. Juli 2004
  4. Herr Fisch
    Herr Fisch Aktives Mitglied
    Registriert seit:
    15. Juli 2004
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wien
    Danke érstmal für deine Vorschläge und das mit den Wasserwerten hat natürlich absolute Priorität, nehme die Fische natürlich nur, wenn alles Voraussetzungen optimal erfüllt sind, besonders die Wasserwerte.
    Wie wärs statt den Blutsalmler Zitronensalmler und warum keinen Antennenwels?? Habe mir auch noch Zebrawelse überlegt statt den Panzerwelsen.. aber wieviele Fische könnte ich dann max nehmen denn es gilt ja 1cm pro 1-2 Liter.....
     
    #3 15. Juli 2004
  5. Jürgen Ha
    Jürgen Ha Moderator
    Mitarbeiter Team Zierfischforum
    Registriert seit:
    23. Januar 2003
    Beiträge:
    5.014
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Forum
    Hallo,

    >> kann ich mehrere Labyrinthfische (honiggurami, blauer fadenfisch, mosaikfadenfisch etc ausser Kampffisch) jeweils in Paaren ins Aq geben?

    passen dazu auch noch Blutsalmler und Kaisersalmler?

    Würde die Mosaikfadenfische in einer 4-er Gruppe reingeben und auf die 'wüsten' blauen Fadenfische verzichten. Die Honigguramis sind unglaublich schöne Fische, die Männchen zeigen ihre wunderschönen Farben erst wenn das Becken torfgefiltert und leicht angesäuert ist. Würde auch hier eine 4-er Gruppe nehmen. Schwimmpflanzendecke nicht vergessen!
    Ah - als Alternative kämen vielleicht Schokoladen-Guramis infrage? Ein Wahnsinnsfisch(chen), pflege 4 davon in einem 150 cm Becken und bin von den kleinen wirklich begeistert!
    Dazu würden dann Kaisersalmler oder Zitronensalmler, wie von dir vorgeschlagen, ganz vortrefflich reinpassen.

    Lg
    Jürgen
     
    #4 15. Juli 2004
  6. Herr Fisch
    Herr Fisch Aktives Mitglied
    Registriert seit:
    15. Juli 2004
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wien
    hmmm ja das wäre ein Überlegung wert.. nur wieviele Weibchen und wieviele Männchen soll ich dann nehmen???
     
    #5 16. Juli 2004
  7. Leo
    Leo Bekanntes Mitglied
    Registriert seit:
    7. Oktober 2003
    Beiträge:
    4.053
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hall i. T.
    Re: Antennenwels

    Hallo Herr Fisch!

    Hab' gsagt, ist mein Geschmack, mir machen die zuviel Schaden an den Pflanzen, dann sollten sie paarweise gehalten werden und sorgen ständig für Nachwuchs, was auf die Dauer recht nervig sein kann....

    L.G.

    Leo
     
    #6 17. Juli 2004
  8. Anzeige