Garra rufa Raufereien

Dieses Thema im Forum "Zierfischforum" wurde erstellt von Blubberx, 30. September 2011.

  1. Blubberx
    Blubberx Neues Mitglied
    Registriert seit:
    30. September 2011
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!

    Vom Vorbesitzer meines 280 Literbeckens habe ich einen Garra rufa übernommen. Weil ich gelesen habe, dass man sie in Gruppen halten soll, habe ich momentan erst mal nur einen zweiten von gleicher Größe dazugegeben, wie es empfohlen wurde.

    Das Tier ist erst seit gestern in dem Becken und jagt den anderen Kangal den ganzen Tag über, beißt ihm auch in die Schwanzwurzel und so weiter.

    Ich habe gehört, dass das aggressive Verhalten bei zu warmen Temperaturen schlimmer wird, aber bei meinen 26°C kann ich das, glaube ich ausschließen.

    Vielleicht ist dieses "Revierabstecken" am Anfang normal, aber ich mache mir schon ein wenig Sorgen. Denkt ihr, dass die Raufereien aufhören, wenn ich mehr Kangale ins Becken gebe? Wäre es nicht auch möglich, dass das ganze dann noch schlimmer wird?

    Schon mal vielen Dank im Voraus für eure Hilfe!
     
    #1 30. September 2011
  2. Anzeige
     
  3. omindy
    omindy Bekanntes Mitglied
    Registriert seit:
    17. Mai 2005
    Beiträge:
    2.383
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    st. valentin
    hallo!
    also 2 fische sind noch lange keine gruppe! das ist ein DUO!

    wie gross ist das AQ in dem die fische sind ?

    garras sollten mindestes 6 besser 8 fische sein, allerdings brauchen die auch ein grosses AQ da sie viel herumschwimmen, und das schnell.

    ich habe in meinem becken 8 garras gehabt und die haben sich mittlerweile auf fast 30 vermehrt....das sie ab und zu mal "zancken" oder "spielen" gehoert dazu.

    aber 2 sind so und so zu wenig...und das AQ sollte 160cm laenge haben
    LG DIDI
     
    #2 5. Oktober 2011
  4. Blubberx
    Blubberx Neues Mitglied
    Registriert seit:
    30. September 2011
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Danke für deinen Tipp, Didi!

    Das Aquarium hat, wie bereits erwähnt, 280 Liter. 1,20 x 40 x 60 um genau zu sein. Mir wurde jetzt schon von mehreren Seiten gesagt, dass das reicht. Du bist der erste, der meint, das Becken sollte noch größer sein.

    Weiters habe ich auch bereits erwähnt, vorläufig nur einen zweiten Fisch dazugegeben zu haben, um zu schauen, wie sich die beiden vertragen. Dass das keine Dauerlösung sein kann, ist mir klar.

    Dass es in einem 1,20 langen Aquarium aber keine 6 Kangale werden, sondern 4-5 ist hoffentlich verständlich.

    Die beiden Tiere vertragen sich inzwischen übrigens sehr gut! Nach den ersten ein bis zwei Tagen haben sich die Streitereien komplett gelegt. War vielleicht wirklich nur Revierabstecken, aber ich hab mir halt Sorgen gemacht.

    Was sagst du dazu, Didi? Findest du meine Lösung nach wie vor nicht artgerecht?
     
    #3 6. Oktober 2011
  5. omindy
    omindy Bekanntes Mitglied
    Registriert seit:
    17. Mai 2005
    Beiträge:
    2.383
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    st. valentin
    hallo!

    naja, 120 ist schon das unterste maß, die fische schwimmen einfach gern und viel und schnell...kannst ihnen eine stroemung geben, das moegen sie auch gern....
    6 solltens schon sein, 2 sind auf alle faelle zu wenig!
    die art das man gruppenfische zu 2. haelt um zu sehen ob sie sich vertragen, naja....sie brauchen halt eine "gruppe" und das sind 2 nicht....

    LG DIDI
     
    #4 6. Oktober 2011
  6. Blubberx
    Blubberx Neues Mitglied
    Registriert seit:
    30. September 2011
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Strömung haben sie schon, und du hast recht, das lieben sie!

    Ja, stimmt, es war wahrscheinlich keine gute Idee, erst mal mit einem Fisch auszuprobieren, ob sie sich vertragen. Würd ich nächstes Mal auf jeden Fall anders machen.

    Wie war das bei dir? Hast du deine Kangale gleich in der Gruppe gekauft? Weil dann wärs verständlich, dass sie sich von Anfang an vertragen haben.
    Oder hast du auch mal ein paar neue Kangale ins Becken zu einer bereits bestehenden Gruppe gegeben? Wie haben sie sich da am Anfang verhalten?

    Ich werd mir deine Ratschläge auf alle Fälle zu Herzen nehmen und jetzt, wahrscheinlich noch mehr Kangale als ursprünglich geplant, dazugeben.
     
    #5 6. Oktober 2011
  7. omindy
    omindy Bekanntes Mitglied
    Registriert seit:
    17. Mai 2005
    Beiträge:
    2.383
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    st. valentin
    hallo!

    ich habe damals gleich meine ganze truppe auf einmal gekauft, 2 oder 3 sind am anfg eingegangen aus ? grund, die wurden sofort wieder aufgestockt auf 8. mein becken ist 160x60x60 zur info...

    LG didi
     
    #6 6. Oktober 2011
  8. Blubberx
    Blubberx Neues Mitglied
    Registriert seit:
    30. September 2011
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Klingt also alles in allem nach recht friedlichen Fischen.
    Also dann, danke nochmals für deine Antworten!
    LG
     
    #7 6. Oktober 2011
  9. Anzeige