Geschlechtsfrage GUPPY

Dieses Thema im Forum "Zierfischforum" wurde erstellt von DieMay, 17. Mai 2018.

  1. DieMay
    DieMay Neues Mitglied
    Registriert seit:
    17. Mai 2018
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Geschlecht:
    weiblich
    B1F5C83C-664C-4B58-B6BA-C03719D336F3.jpeg Hallo ich bin ganz neu in der Aquaristik und habe nun seit etwa 7 Wochen ein Becken. Darin Leben 3 Guppys und ein Schwarm Dornaugen. Ich dachte eigentlich 3 Männchen gekauft zu haben und bin mir bei den zwei Modkaublauen auch sicher, aber bei dem 3ten plagen mich etwas die Zweifel. Ich habe schon gegoogelt aber irgendwie hat er etwas von den männlichen UND weiblichen merkmalen (Flossen/Form). Könntet ihr mir helfen? Danke
    3E28AD19-AAE5-46C5-BD1E-9F7C8BA5BD46.jpeg
     
    #1 17. Mai 2018
  2. Anzeige
     
  3. Pauli V.
    Pauli V. Bekanntes Mitglied
    Registriert seit:
    12. Februar 2011
    Beiträge:
    5.090
    Zustimmungen:
    122
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Klosterneuburg (bei Wien)
    Hi!
    Definitiv ein Weibchen. So farblos, dass sich im Vorderkörper die Schuppen klar abzeichnen, sind die Männchen nicht. Sie ist außerdem im Gegensatz zum Männchen deutlich massiger, unter anderem weil sie mit ziemlicher Sicherheit bereits trächtig ist.
    LG Pauli
     
    #2 17. Mai 2018
  4. DieMay
    DieMay Neues Mitglied
    Registriert seit:
    17. Mai 2018
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Geschlecht:
    weiblich
    Dachte ich auch, aber ich habe auch in blau so ein dickes Männchen.
    Die Afterflosse ist spitz zulaufend, nicht rund und ich sehe keinen Trächtigkeitspunkt
     
    #3 17. Mai 2018
  5. Pauli V.
    Pauli V. Bekanntes Mitglied
    Registriert seit:
    12. Februar 2011
    Beiträge:
    5.090
    Zustimmungen:
    122
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Klosterneuburg (bei Wien)
    Könntest du das blaue Männchen evtl. fotografieren? Der Trächtigkeitsfleck ist nicht immer sichtbar.
     
    #4 17. Mai 2018
  6. DieMay
    DieMay Neues Mitglied
    Registriert seit:
    17. Mai 2018
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Geschlecht:
    weiblich
    Hier ist dass dicke männchen
     

    Anhänge:

    #5 17. Mai 2018
  7. LaTun
    LaTun Bekanntes Mitglied
    Registriert seit:
    28. Februar 2017
    Beiträge:
    102
    Zustimmungen:
    74
    Hallo,
    das ist meiner Ansicht nach auch ein Männchen.

    Grüße
    Albert
     
    #6 17. Mai 2018
  8. dieter
    dieter Bekanntes Mitglied
    Registriert seit:
    20. Mai 2005
    Beiträge:
    461
    Zustimmungen:
    7
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Lk Mittelsachsen D
    Hallo,

    ich denke auch es sind alles Männchen.

    VG Dieter
     
    #7 17. Mai 2018
  9. Pauli V.
    Pauli V. Bekanntes Mitglied
    Registriert seit:
    12. Februar 2011
    Beiträge:
    5.090
    Zustimmungen:
    122
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Klosterneuburg (bei Wien)
    Nicht so leicht, ich würd es trotzdem als Weibchen ansehen. Wie verhalten sich denn die anderen Jungs ihm/ihr gegenüber?
     
    #8 17. Mai 2018
  10. DieMay
    DieMay Neues Mitglied
    Registriert seit:
    17. Mai 2018
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Geschlecht:
    weiblich
    Waren alle friedlich miteinander. Bin aber jetzt gestern aber von einem WE-Trip heim gekommen und da war der helle tot im Becken Ich versteh gar nicht warum. Er war fit und hatte auch keine Verletzungen...
     
    #9 22. Mai 2018
  11. Anzeige