Goldfischzüchtungen

Dieses Thema im Forum "Zierfischforum" wurde erstellt von Bernd, 22. Mai 2004.

  1. Bernd
    Bernd Bekanntes Mitglied
    Registriert seit:
    12. April 2004
    Beiträge:
    1.661
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    südlich von Graz
    Hy.

    Ab wann gelten Züchtungen bei Goldfischen als Qualzuchten???

    MfG Bernd
     
    #1 22. Mai 2004
  2. Anzeige
     
  3. Jürgen Ha
    Jürgen Ha Moderator
    Mitarbeiter Team Zierfischforum
    Registriert seit:
    23. Januar 2003
    Beiträge:
    5.014
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Forum
    Qualzuchten

    Hallo Bernd,

    Code:
    Die Untersuchung von Fischen hat bis heute noch nicht endgültig die Frage beantworten können, ob Fische bestimmter Zuchtformen leiden. Dies kann nur vermutet werden. Da aber auch Zuchtformen im Handel sind, bei denen die Fische scheinbar nicht leiden, die aber aufgrund von Körperdeformationen oder äußeren Eingriffen manipuliert wurden, werden die Zuchtformen, die Wesensmerk­male oder Veränderungen zeigen bei denen nicht ausgeschlossen werden kann daß die Fische deswegen - zeitweise oder dauernd - unter großem Streß stehen, als unerwünschte Zuchtformen bezeichnet.
    Schau mal auf der Seite von Harro Hieronimus nach:
    http://www.aquaterralev.de/fachbeitraeg ... onimus.htm

    Dort wird das sehr gut beschrieben und erläutert.

    Lg
    Jürgen
     
    #2 23. Mai 2004
  4. Bernd
    Bernd Bekanntes Mitglied
    Registriert seit:
    12. April 2004
    Beiträge:
    1.661
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    südlich von Graz
    Hy Jürgen.

    Gute Homepage.

    Ich bin trotzdem der Meinung dass auch wenn keine Beeinflussung des Fisches festgestellt werden kann muss man nicht alles haben. :ante:

    Ich denke dass die Fische meistens am schönsten sind wenn nicht viel herummanipuliert und gezüchtet wurde. Vor allem ein Goldfisch ist in seiner natürlichen Form um ein vielfaches schöner als alle Zuchtformen.

    MfG Bernd
     
    #3 23. Mai 2004