guppy anzahl männlich/weiblich

Dieses Thema im Forum "Zierfischforum" wurde erstellt von Anonymous, 26. Juli 2004.

  1. Anonymous
    Anonymous Gast
    hallo!

    ich will mir ein paar guppys zulegen wollte nachfragen wie die geschlechteraufteilung aussehen sollte....

    ich will 2-3 männchen und dazu 3-4 weibchen nehmen... ist das ok?

    ist es ein problem mehr männchen als weibchen zu haben?

    lg roland
     
    #1 26. Juli 2004
  2. Anzeige
     
  3. Co0per
    Co0per Bekanntes Mitglied
    Registriert seit:
    22. Juni 2004
    Beiträge:
    167
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Deutschland-NRW
    ICQ:
    277581019
    hi

    du solltest am besten 1:2 oder noch besser 1:3 (m:w)
     
    #2 26. Juli 2004
  4. Leo
    Leo Bekanntes Mitglied
    Registriert seit:
    7. Oktober 2003
    Beiträge:
    4.053
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hall i. T.
    Re: Guppys

    Hallo Roland!

    Vielleicht interessiert's Dich, wie ich's mit die Guppy z. Zt. mache:
    Ich halte Männchen und Weibchen in getrennten Becken. Die einzig wirksame und anhaltende Geburtenkontrolle....
    Damit Du Guppys in oben angedachter Form halten kannst brauchst entweder ein großes Becken und/oder effektive Freßfeinde.
    Früher oder später wirst Du dann trotzdem verstehen, warum ich sie in getrennte Becken gesetzt hab'... :twisted:
    Männerüberschuß ist jedenfalls nix, die haben einen Hormonpegel, ich sags Dir, die armen Weibchen....
    Mich würd' interessieren, ob in freier Natur wirklich immer Männchen mit dabei sind - die Tatsache, daß ein Weibchen locker 3x Junge ohne Mann bekommen kann, sagt mir, daß in freier Wildbahn die Männer irgendwie nicht immer da sein können....sonst wär' ja die Vorratsbefruchtung für die Katz gebaut.....

    Servus!

    Leo
     
    #3 26. Juli 2004
  5. Co0per
    Co0per Bekanntes Mitglied
    Registriert seit:
    22. Juni 2004
    Beiträge:
    167
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Deutschland-NRW
    ICQ:
    277581019
    hi

    ein guppy weibchen kann ohne mann 3 mal junge bekommen ??? :shock:
     
    #4 26. Juli 2004
  6. Anonymous
    Anonymous Gast
    danke für eure antworten :)

    werd mir also 2 männchen und 4 weibchen rein geben!

    mfG Roland
     
    #5 26. Juli 2004
  7. Alex
    Alex Bekanntes Mitglied
    Registriert seit:
    9. Juni 2004
    Beiträge:
    876
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Knittelfeld/stmk
    Hallo!

    @cooper: ausgewachsnene Guppys können ohne Mann oft sogra bis zu 6mal Junge ohne Mann bekommen.l

    @mono: Du könntest dir für den Anfang ja auch nur 3 Weibchen und ein Männchen kaufen, die vermehren sich so schnel das du dir Geld sparen würdest.

    lg
    Alex
     
    #6 26. Juli 2004
  8. Co0per
    Co0per Bekanntes Mitglied
    Registriert seit:
    22. Juni 2004
    Beiträge:
    167
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Deutschland-NRW
    ICQ:
    277581019
    hi alex

    Aber die müssen doch einmal bei einem männchen gewesen sein oder
    wo bekommen sie den sonst den samen her ???
     
    #7 27. Juli 2004
  9. TechnoGuppy
    TechnoGuppy Bekanntes Mitglied
    Registriert seit:
    27. Juli 2004
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Zernsdorf
    AOL:
    hoty15758
    ICQ:
    137668818
    WLM:
    hoty10997@msn.com
    YAHOO:
    technomaus_blue
    Hallo

    Bei mir ist das so das echt jedes Mänchen nur ein Weibchen hat und das läuft super.

    Ich massig Babys. Die ich auch immer los werde da mir jemand die immer abkauft wenn sie klein sind und sie dann auswachsen läst und dann wieder verkauf.

    Ich würde das auch machen so richtig Mit Hochzuchten aber wir haben nicht den Platz für ein Größeres Becken.
     
    #8 27. Juli 2004
  10. Anonymous
    Anonymous Gast
    Guppys

    also, ich habe auch guppys, und bekomme keine jungen, weil sie alle vorher auffressen. :sad: Ist zwar nicht schön, aber ist halt so. Wenn du nachwuchs bekommen wilst brauchst du endweder dichte Pflanzen oder ein aufzuchtsbecken!

    Die aufteilung 1:2 ist ok, besser ist natürlich wenn du 5 weibchen nimmst und 2 männchen.
     
    #9 27. Juli 2004
  11. Alex
    Alex Bekanntes Mitglied
    Registriert seit:
    9. Juni 2004
    Beiträge:
    876
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Knittelfeld/stmk
    Hallo!

    @cooper: Natürlich muss vorher ein Männchen dabei gewesen sein, sonst wärens ja Zwitter und es gäbe somit keine Bezeichnung e#wie Männchen oder Weibchen. ;-)

    lg
    Alex
     
    #10 27. Juli 2004
  12. Anzeige