Guppy umwirbt Schwertträger!

Dieses Thema im Forum "Zierfischforum" wurde erstellt von Carina25, 8. Oktober 2004.

  1. Carina25
    Carina25 Bekanntes Mitglied
    Registriert seit:
    26. August 2004
    Beiträge:
    437
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Österreich-Graz Umgebung
    WLM:
    ps_psp@msn.com
    YAHOO:
    Lichtwesen25
    Hallo zusammen,

    ich habe mir vor ein paar Tagen 3 Guppys (1M+2W) zu meinem Stamm dazugekauft. Nun habe ich beobachtet das, dass neue Männchen meinem Wildschwertträgerweibchen den Hof macht und auch so wie bei der Paarung an sie ranschwimmt.
    Übrigends, es sind genug Mädls da. (insgesamt 3M+7W)

    Kann es bei den beiden Arten überhaupt zu einer Paarung kommen, bzw. hat so ein Verhalten noch jemand beobachtet. Der Kerl interessiert sich wirklich am meisten für den Schwertträger, die Guppyweibchen beachtet er kaum. :roll:

    Ich würde mich über Stadements freuen.

    Liebe Grüsse
    Carina
     
    #1 8. Oktober 2004
  2. Anzeige
     
  3. Anonymous
    Anonymous Gast
    Hallo Carina!

    Soweit ich sagen kann, kreuzen sich Guppys und Schwertträger nicht!
    Guppymänner balzen einfach alles Neue an und wollen immer.... *g*

    Guppy - Poecilia reticulata
    Schwertträger - Xiphophorus helleri

    Zwischen Poecilia und Xiphophorus ist eine Kopulation nicht möglich, Quelle: "Lebendgebärende Zierfische - Arten der Welt" von Wischnath,Meyer,Foerster - erschienen 1985 im Mergus Verlag.

    Frage am Rande: Sind die umworbenen Mädels die grünen von mir? Wenn ja, wärs dem Männchen net zu verdenken, sind ja hübsche Mädels!

    Gruß
    Helga
     
    #2 8. Oktober 2004
  4. Leo
    Leo Bekanntes Mitglied
    Registriert seit:
    7. Oktober 2003
    Beiträge:
    4.053
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hall i. T.
    Re: Guppys

    Hallo Carina!

    >>hat so ein Verhalten noch jemand beobachtet?

    Ja, ich, hab ein Becken mit Guppy-Männern und Platy-Weibern und ein Becken mit Platy-Männern und Guppy-Weibern - alles zweck's Geburtenkontrolle. Und die Guppy-Männer sind echt blöd, ich glaub die balzen alles an, was auch nur im entferntesten an Guppyfrau erinnert - sprich: Sie machen bei mir den Platyweibchen den Hof - ich fürchte mich nicht, kreuzen können sie sich meines Wissens nicht mit den Platys - und mit Deinen Schwertis auch nicht :lol:

    Servus!

    Leo
     
    #3 8. Oktober 2004
  5. Carina25
    Carina25 Bekanntes Mitglied
    Registriert seit:
    26. August 2004
    Beiträge:
    437
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Österreich-Graz Umgebung
    WLM:
    ps_psp@msn.com
    YAHOO:
    Lichtwesen25
    Hallo,

    @Helga, ja das ist eins Deiner Mädls, stimmt sie sind wirklich total hübsch, ich gestehe ich habe mich in die Wildform verliebt. ;-) Die zwei haben ca. 10 Junge bekommen die relativ rasch heran wachsen.

    @Leo, gut zu wissen das nicht nur mein Guppy alles was Frau ist angräbt, mir war zwar so als hätte ich das schon mal gelesen, aber wenn es soweit bei mir kommt dann finde ich die Seiten einfach nimmer.

    Ich habe es einfach komisch gefunden, weil meine anderen Guppy Männchen überhaupt kein Interesse an den Schwertträgerweibchen haben, teilweise übersiedeln nämlich meine Damen ins Guppy Becken damit sie sich erholen können.

    Liebe Grüsse und Danke für die Antworten

    Carina
     
    #4 8. Oktober 2004
  6. Tatjana
    Tatjana Bekanntes Mitglied
    Registriert seit:
    15. Februar 2004
    Beiträge:
    5.965
    Zustimmungen:
    0
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    6252 Breitenbach
    WLM:
    hobbyeck@hotmail.com
    Hi Carina,

    Guppymännchen sind die absoluten Casanovas im AQ, die baggern alles an!
    lg
    Tatjana
     
    #5 8. Oktober 2004
  7. Viktor
    Viktor Bekanntes Mitglied
    Registriert seit:
    20. Juli 2004
    Beiträge:
    10.737
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Wien - 21. Bezirk
    Hallo Tatjana!

    Dann hast Du noch keine balzenden Regenbögen gesehen :)
    Sobald ein Fisch (oder etwas anderes, sich bewegendes) annähernd die richtige Größe hat, versuchen die Männchen, sich mit ihm zu paaren. :)
     
    #6 9. Oktober 2004
  8. Tatjana
    Tatjana Bekanntes Mitglied
    Registriert seit:
    15. Februar 2004
    Beiträge:
    5.965
    Zustimmungen:
    0
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    6252 Breitenbach
    WLM:
    hobbyeck@hotmail.com
    HI Viktor,


    nein hab ich nicht, ist aber sicher interessant.
    lg
    Tatjana
     
    #7 9. Oktober 2004
  9. Anonymous
    Anonymous Gast
    Hallo!

    Da muß ich Viktor recht geben... wenn die Rainbows balzen ist das eine Wucht, das muß man mal gesehen haben!

    Und meist sinds dann auch noch mehrere Männchen in meinem 650er... ist einfach toll zuzusehen, weil die Rainbows bei der Balz auch die allerschönsten Farben zeigen.

    Gruß
    Helga
     
    #8 9. Oktober 2004
  10. Anonymous
    Anonymous Gast
    ok, noch eine kombination: guppy (m) + molly (w)

    hallo,

    der vollständigkeitshalber muss ich auch über die missstände in meinem aquarium berichten. :p

    ich habe vor ein paar tagen 1 leopard-guppy männchen und ein silbermolly weibchen gekauft. die ganze woche lang hat das M die zwei _vorhandenen_ guppy damen ignoriert und ist dem silbermolly nachgeschwommen.

    heute habe ich mit einem freund getauscht (silbermolly gegen goldmolly lyra) und das dämliche guppy M baggert jetzt das goldmolly an! :x

    er schwimmt an die guppy damen vorbei, und reagiert überhaupt nicht. also wenn er langfristig sein werk nicht richtig verrichtet werde ich ihn wohl ersetzen müssen.

    lg,r.
     
    #9 7. Dezember 2007
  11. oto
    oto Bekanntes Mitglied
    Registriert seit:
    24. November 2007
    Beiträge:
    677
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wien
    Guppy- Männchen baggern oft angeblich sogar Fressfeinde an :) mutige Männchen scheinen den Weibchen zu gefallen, dazu solls ne Studie geben.

    Naja und meine Regenbogengabelschwanz- Männchen balzen dafür Guppy- W an.. :wink:

    @raul, dein Guppy- Mann wirds schon noch checken
     
    #10 8. Dezember 2007
  12. Anzeige