LDA 25 (Pitbull); wer weiß mehr?

Dieses Thema im Forum "Zierfischforum" wurde erstellt von Silvia, 28. September 2004.

  1. Silvia
    Silvia Bekanntes Mitglied
    Registriert seit:
    27. August 2004
    Beiträge:
    168
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Hallo,

    ich spiele mit dem Gedanken, mir 5 LDA 25 zuzulegen, da ich, was ich gefunden hab ganz interessant fand und er auch nicht zu groß wird… Habe auch schon im Interne recherchiert, würde mich aber gerne noch bei euch erkundigen, ob ihr vielleicht was anderes wisst, etwas falsch ist, ihr eigene Erfahrungen habt.

    Er würde mit vergesellschaftet werden mit:
    Panzerwelsen
    Guppys
    Platies
    Trauermantelsalmlern
    Zwergkrallenfröschen
    In einem 100 x 40 x 40 l Becken, bei 26°C. Zu den Wasserwerten muss ich sagen :oops: , dass ich bis jetzt nur recht ungenaue Werte mit dem Tetrateststreifen gemacht habe (hol mir aber was genaueres…):
    NO3: 10
    NO2: 0
    GH: > 16 (wie hoch genau, ist nicht erkennbar; das Berline Leitungswasser hat 15 – 25)
    KH: 6 – 10 (halt so eine ungenaue Sache)
    PH: 8,0 (ebenfalls etwas ungenau, wenn er wirklich so hoch ist, wird er auf um die 7 gesenkt)
    °C: 26

    Würde ich gerne wissen? – „Hab ich im Internet gefunden...“
    1) Größe? – 6 bis 8 cm
    2) Wasserwerte?
    3) Temperatur? – 25 bis 26 °C
    4) Verträglichkeit mit anderen (auch so vom Wesen her)?
    5) Mit wie vielen seiner Art? – Gruppentier, so 5 Stück
    6) Futter? – Algen, Tabs, Reste von Flocken, Artemia, Cyclops, Wasserflöhe, Lobstereier
    7) Komplizierte o. einfache Haltungen?
    8) Besonderheiten? – farbliche Anpassung, „Steinchen werfen“
    9) Sonstiges? / Wissenswertes?
    10) ca. Preis?

    Oder kennt ihr noch eine andere Saugwelsart, die klein ist und in mein Becken passen würde, darf auch ruhig bunt sein :lol: (auch: 1) -11)?).

    Vielen Dank für eure Hilfe!

    LG, Silvi!
     
    #1 28. September 2004
  2. Anzeige
     
  3. Tatjana
    Tatjana Bekanntes Mitglied
    Registriert seit:
    15. Februar 2004
    Beiträge:
    5.965
    Zustimmungen:
    0
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    6252 Breitenbach
    WLM:
    hobbyeck@hotmail.com
    Hi Silvia,

    empfehlen kann ich Dir noch den Parotocinclus, wird meist auch verwechselt mit dem LDA 25. Ich kann hier aber nur von meinen Erfahrungen sprechen. Ich pflege beide Arten, obwohl ich eigentlich nur die LDA 25 wollte. Sind beide sehr friedliche Arten und immer unermüdlich am Putzen. Sie sind dem Verhalten von Otocinclen sehr ähnlich, nur nicht so empfindlich.
    Hier noch ein paar links:
    http://www.zierfischforum.at/ftopic1935.html
    http://www.welse.net/seiten/parotoc2.htm
    http://welse.net/seiten/lda25b.htm
    http://www.aquariumseiten.de/pittbullwels.htm
    http://www.aquarium.ch/galerie/anzeige.php?name=lda_25
    http://www.rhusmann.de/aqua/lda25.htm
    http://www.vda-online.de/asp/tier.asp?nr=695&killi=0

    lg
    Tatjana
     
    #2 29. September 2004
  4. Silvia
    Silvia Bekanntes Mitglied
    Registriert seit:
    27. August 2004
    Beiträge:
    168
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Hallo Tatjana!

    Danke, für die vielen Links! Einige hatte ich schon gesehen, andere nicht, auf denen habe ich dann noch fehlende Angaben gefunden :)

    Sind der Parotocinlus und der LDA 25 beide unempfindlich oder meintest du nur einen von beiden?

    Morgen hole ich meinen JBL Koffer, dann kann ich genaue Werte posten.

    Habe in einem anderen Threat irgendwas von wegen, dass es mit den Welsen von anderen Bodenbewohnern abhänging ist.
    Würde das denn mit meinen 10 Metall-Panzerwelsen gehen? (Vom Futter her, gäbe es da kein Problem.)

    LG, Silvi!
     
    #3 29. September 2004
  5. Tatjana
    Tatjana Bekanntes Mitglied
    Registriert seit:
    15. Februar 2004
    Beiträge:
    5.965
    Zustimmungen:
    0
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    6252 Breitenbach
    WLM:
    hobbyeck@hotmail.com
    Hi Silvia,

    mir wäre nichts aufgefallen dass einer von beiden empfindlich ist. Bei den Otocinclen hatte ich da schon mehr Probleme. Glaube auch kaum dass es mit Welsen Probleme geben sollte.
    Ich bin von beiden begeistert und beobachte sie gerne.
    Mit Corys kenne ich mich leider gar nicht aus.
    lg
    Tatjana
     
    #4 29. September 2004
  6. Walter
    Walter Bekanntes Mitglied
    Registriert seit:
    16. Mai 2003
    Beiträge:
    186
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wien
    Hi,
    bei den zur Zeit im Handel häufig auftauchenden "LDA 25" gibts massive Hälterungsprobleme, sie sind sehr hinfällig. Einer Bekannten sind alle Tiere verstorben und mir selbst auch ein Großteil.
    Und wir haben beide die Tiere langsamst umgenwöhnt, sie fraßen auch anfangs normal, ... keine Ahnung, was da los war (übrigens, sie wurden bei unterschiedlichen Händlern gekauft).
    Also ganz so unempfindlich sind sie scheinbar manchmal doch nicht.
     
    #5 30. September 2004
  7. Tatjana
    Tatjana Bekanntes Mitglied
    Registriert seit:
    15. Februar 2004
    Beiträge:
    5.965
    Zustimmungen:
    0
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    6252 Breitenbach
    WLM:
    hobbyeck@hotmail.com
    Hi Walter,

    das tut mir leid! So gings mir bei den Otocinclen. Die LDA25 hingegen gar keine Probleme.
    lg
    Tatjana
     
    #6 1. Oktober 2004
  8. kuehl
    kuehl Mitglied
    Registriert seit:
    21. Februar 2005
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Radolfzell
    Hi bei uns in Konstanz beim Brändle Kostet der LDA 25 ,das Stück:4,9
    Grüße Reiner
     
    #7 16. März 2005
  9. kuehl
    kuehl Mitglied
    Registriert seit:
    21. Februar 2005
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Radolfzell
    Tschuldigung 4,90 :oops: Chiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiao Reiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiner
    :shock:
     
    #8 16. März 2005
  10. Lukas17011991
    Lukas17011991 Bekanntes Mitglied
    Registriert seit:
    12. Oktober 2004
    Beiträge:
    269
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Deutschland,Hessen
    hi kuehl

    ich glaub das ist silvia grad egal :lol:

    lg Babo
     
    #9 16. März 2005
  11. birgit h.
    birgit h. Bekanntes Mitglied
    Registriert seit:
    10. Januar 2005
    Beiträge:
    401
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    jetzt wieder Graz
    hi,
    wir halten 7 LDA 25 in einem 60er becken gemeinsam mit 5 pastellgrundeln. sie sind lebhafte, interessante gruppentiere, sitzen gern auf/unter schiefersteinen und sind vom futter her nicht wählerisch. (leider wollen und wollen sie sich nicht vermehren *grrrrrr*)

    bei der vergesellschaftung mit panzerwelsen wär ich vorsichtig, ich hab gelesen, dass sie mit deren futterkonkurrenz nicht zurechtkommen und in solchen gesellschaftsaquarien oft unbemerkt verhungern...

    ciao
    birgit
     
    #10 17. März 2005
  12. Anzeige