Mega Panaque

Dieses Thema im Forum "Zierfischforum" wurde erstellt von Christian, 21. Mai 2004.

  1. Christian
    Christian Bekanntes Mitglied
    Registriert seit:
    18. Juli 2003
    Beiträge:
    584
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Innsbruck
    Hallo Leute,

    hab im Internet ein Foto von einem Panaque gefunden. Da sieht man, dass die Burschen doch recht groß werden können.

    Den Anhang 139 betrachten

    Lg,
    Christian
     
    #1 21. Mai 2004
  2. Anzeige
     
  3. Klaus R.
    Klaus R. Bekanntes Mitglied
    Registriert seit:
    31. August 2003
    Beiträge:
    826
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Voitsberg,Steiermark
    Hi

    Ist ja ein Hammer !
    Der würde sich auf deiner Couch gut machen :lol: !

    Gruss Klaus
     
    #2 21. Mai 2004
  4. Bernd
    Bernd Bekanntes Mitglied
    Registriert seit:
    12. April 2004
    Beiträge:
    1.661
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    südlich von Graz
    *staun* *mundoffenbleib*
     
    #3 21. Mai 2004
  5. Christian
    Christian Bekanntes Mitglied
    Registriert seit:
    18. Juli 2003
    Beiträge:
    584
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Innsbruck
    Hi Klaus,

    wenn die Couch nicht ausreichen sollte, ich kann sie ja immer noch für ihn ausziehen!!

    Lg,
    Christian
     
    #4 22. Mai 2004
  6. Jürgen Ha
    Jürgen Ha Moderator
    Mitarbeiter Team Zierfischforum
    Registriert seit:
    23. Januar 2003
    Beiträge:
    5.014
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Forum
    Du liebe Güte! Was für ein Fisch!

    Was mir beim Bild selber auffällt: diese eingefallenen Augen... sind nicht normal. Ich kenne das Symptom, wenn die Welse in stark belastetem Wasser mit hohen Nitrat-Werten gehältert werden, kann sowas auftreten. Man bekommts auch meistens wieder weg, wenn man den Fisch in sauberes Wasser umsetzt. Aber ob das bei diesem Prachtexemplar auch der Fall war? Ich denke mal, er schwimmt schon im Fischhimmel :seltsam:

    Lg
    Jürgen
     
    #5 22. Mai 2004
  7. Bernd
    Bernd Bekanntes Mitglied
    Registriert seit:
    12. April 2004
    Beiträge:
    1.661
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    südlich von Graz
    Hy.

    Wie groß werden diese Fische normalerweise?

    Hat der eine Verletzung unter dem Auge?

    MfG Bernd
     
    #6 22. Mai 2004
  8. Jürgen Ha
    Jürgen Ha Moderator
    Mitarbeiter Team Zierfischforum
    Registriert seit:
    23. Januar 2003
    Beiträge:
    5.014
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Forum
    Nö, vermutlich nicht. Bei hohen Nitratwerten fallen die Augen richtiggehend ein, sie 'schrumpfen ins Gehäuse', wie Ringelnatz sagen würde. Eine Art Gegenteil zu Exopthalmus, wos die Augen herausdrückt. Ursache ist dort eine Flüssigkeitsansammlung unter dem Augen.

    Lg
    Jürgen
     
    #7 22. Mai 2004
  9. Bernd
    Bernd Bekanntes Mitglied
    Registriert seit:
    12. April 2004
    Beiträge:
    1.661
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    südlich von Graz
    Hy Jürgen.

    Ich meine nicht das Auge sondern die große Vertiefung darunter?

    MfG Bernd
     
    #8 22. Mai 2004
  10. Jürgen Ha
    Jürgen Ha Moderator
    Mitarbeiter Team Zierfischforum
    Registriert seit:
    23. Januar 2003
    Beiträge:
    5.014
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Forum
    Ah so. An dieser Stellen ragen die Odontoden (Hautzähnchen, Stacheln, Borsten). Bei diesem Fisch müssen sie mindestens 6-7 cm lang sein. Diese Odontoden sehen aus wie ein grob gebundener Reisigbesen, die Fische benützen sie zur Feindabwehr oder bei Revierkämpfen.

    Lg
    Jürgen
     
    #9 22. Mai 2004
  11. Simon
    Simon Bekanntes Mitglied
    Registriert seit:
    23. März 2004
    Beiträge:
    434
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    6060 Ampass
    Giant panaque

    Hi Christian,

    wäre intressant zu wissen um welchen Panaque es sich hier genau handelt
    glaub aber das es ein besonders schöner Panaque Cochliodon Blauaugenharnischwels ist.

    Mfg Polypterus
     
    #10 22. Mai 2004
  12. Anzeige