Nachwuchs!!!!

Dieses Thema im Forum "Zierfischforum" wurde erstellt von Morepower, 12. April 2004.

  1. Morepower
    Morepower Bekanntes Mitglied
    Registriert seit:
    7. Februar 2004
    Beiträge:
    166
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Absam
    Hi Leute!


    Als ich heute beim AQ den TWW durchgeführt habe, entdeckte ich einen winzigen Fisch, ca. 1 mm groß - endlich Nachwuchs der durchgekommen ist.
    Bei meiner weiteren Suche, habe ich noch einen im Innenfilter entdeckt.

    Bei der ganzen Freude, bin ich jetzt doch ziemlich ratlos :sad:

    Muss ich etwas beachten: Fütterung, Wassertemparatur udgl.

    Danke für Eure Hilfe
    lg
    Gerhard
     
    #1 12. April 2004
  2. Anzeige
     
  3. Tatjana
    Tatjana Bekanntes Mitglied
    Registriert seit:
    15. Februar 2004
    Beiträge:
    5.965
    Zustimmungen:
    0
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    6252 Breitenbach
    WLM:
    hobbyeck@hotmail.com
    hi,

    ähm was für art Fisch?
    lg
    Samira
     
    #2 12. April 2004
  4. Christian
    Christian Bekanntes Mitglied
    Registriert seit:
    18. Juli 2003
    Beiträge:
    584
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Innsbruck
    Hi Gerhard,

    hast Du etwas, wo Du die Fischchen aufziehen kannst?

    lg,
    Christian
     
    #3 12. April 2004
  5. Tatjana
    Tatjana Bekanntes Mitglied
    Registriert seit:
    15. Februar 2004
    Beiträge:
    5.965
    Zustimmungen:
    0
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    6252 Breitenbach
    WLM:
    hobbyeck@hotmail.com
    Hallo.

    ja, aber um welche Sorte Fisch handelt es sich denn? Wäre noch wichtig zu wissen.
    lg
    Samira
     
    #4 12. April 2004
  6. Jürgen Ha
    Jürgen Ha Moderator
    Mitarbeiter Team Zierfischforum
    Registriert seit:
    23. Januar 2003
    Beiträge:
    5.014
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Forum
    Nachwuchs

    Tja, zumindest eine VERMUTUNG wäre recht hilfreich :)
    Oder das Posten des aktuellen Fischbesatzes - dann könnte man zumindest nach dem Ausschlussverfahren vorgehen, was es NICHT sein könnte.

    Grüsse,
    Jürgen
     
    #5 13. April 2004
  7. Morepower
    Morepower Bekanntes Mitglied
    Registriert seit:
    7. Februar 2004
    Beiträge:
    166
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Absam
    Hi Leute!

    Also ich vermute mal, dass es BabyŽs von den Schwertträgern sind (sind ja die einzigen Lebendgebärdenden in meinen AQ).

    Etwas zum Aufziehen der Kleinen hab ich nicht.

    lg
    Gerhard
     
    #6 13. April 2004
  8. Christian
    Christian Bekanntes Mitglied
    Registriert seit:
    18. Juli 2003
    Beiträge:
    584
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Innsbruck
    Hi Gerhard,

    es gibt einen Netzkrob, den man ins Aquarium hängen kann, dort könntest Du die kleinen Fische hineingeben. Das wär eine recht einfache Lösung. Man kann diese auch zum Ablaichen verwenden, was allerdings eher umstritten ist. Ich würde aber schon versuchen, die Kleinen zu isolieren, denn ich habe die Erafhrung gemacht, dass der Hunger der anderen Fische meistens zu groß ist. Zum Füttern nimmst Du am besten Artemia. Die kannst Du ganz einfach selber züchten!

    Lg,
    Christian
     
    #7 13. April 2004
  9. Jürgen Ha
    Jürgen Ha Moderator
    Mitarbeiter Team Zierfischforum
    Registriert seit:
    23. Januar 2003
    Beiträge:
    5.014
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Forum
    Jungfische

    Guten Morgen!
    Wäre natürlich eine Option. Für Lebendgebärende funktionierts auch ganz gut, wenn man Flockenfutter fein zerreibt, Artemia sind nicht unbedingt erforderlich. Von Tetra gibts ein recht brauchbares Jungfischfutter für Jungfische ab 1 cm Länge, nennt sich Tetra Min Mini und weist ggü. 'normalem' Flockenfutter einen etwas höheren Proteingehalt auf (Muskelwachstum). Aber, wie gesagt: auch mit fein zerriebenem Flockenfutter gehts recht gut.

    Grüsse,
    Jürgen
     
    #8 13. April 2004
  10. Tatjana
    Tatjana Bekanntes Mitglied
    Registriert seit:
    15. Februar 2004
    Beiträge:
    5.965
    Zustimmungen:
    0
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    6252 Breitenbach
    WLM:
    hobbyeck@hotmail.com
    Hallo.

    Ich benutze von JBL, NOVO Tom mit 10% Artemia( 60g Dose). Bin immer gut gefahren damit, man muss nur mit der Dosierung sehr gut aufpassen, durch das absolut feine Pulver, derwischt man gern schnell mal zuviel.
    Ich habe schon den 9.Wurf damit gefüttert und erst ca. 5% der kleinen Dose verbraucht, ist also sehr ergiebig. Ich habe 4.95 dafür gezahlt.
    lg
    Samira
     
    #9 13. April 2004
  11. Morepower
    Morepower Bekanntes Mitglied
    Registriert seit:
    7. Februar 2004
    Beiträge:
    166
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Absam
    Hi Leute!

    Danke für Eure Hilfe.

    Werd mir mal jetzt den Netzkorb und das passende Futter besorgen
    Hoffrentlich bin ich nicht zu spät :sad:

    lg
    Gerhard
     
    #10 13. April 2004
  12. Anzeige