Panzerwelse

Dieses Thema im Forum "Zierfischforum" wurde erstellt von Bernd, 17. Mai 2004.

  1. Bernd
    Bernd Bekanntes Mitglied
    Registriert seit:
    12. April 2004
    Beiträge:
    1.661
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    südlich von Graz
    Hy.

    Ich habe 3 Marmorierte Panzerwelse in meinem großen Becken. Sind schon ausgewachsen. Einer davon laicht auch ziemlich oft ab.
    ABER
    ich denke es sind alle 3 Weibchen weil ich konnte noch nie das typische Paarungsverhalten der Panzerwelse beobachten. Kann es sein das ein Weibchen auch ohne Stimulanz eines Männchens ablaicht.

    MfG Bernd
     
    #1 17. Mai 2004
  2. Anzeige
     
  3. Bernd
    Bernd Bekanntes Mitglied
    Registriert seit:
    12. April 2004
    Beiträge:
    1.661
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    südlich von Graz
    Achja, mir ist auch noch eingefallen, dass die Eier wenn sie nicht gefressen werden sich auch nicht entwickeln.

    MfG Bernd
     
    #2 17. Mai 2004
  4. Jürgen Ha
    Jürgen Ha Moderator
    Mitarbeiter Team Zierfischforum
    Registriert seit:
    23. Januar 2003
    Beiträge:
    5.014
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Forum
    Hallo,
    Ja, möglich ist das schon, wenn es auch äusserst selten vorkommt. Wenn Du Dir sicher bist, dass es drei Mädels sind, würde ich noch drei Jungs dazukaufen. Zum einen fühlen sie sich dann in dieser Gruppe wohler, zum anderen hättest dann auch befruchtete Eier.
    Poste mal ein Bild von der Dreiergruppe, wenns möglich ist: von oben fotografiert, z.B. in einer Glasschüssel, die Du mit Aquariumwasser füllst.

    Lg
    Jürgen
     
    #3 17. Mai 2004
  5. Bernd
    Bernd Bekanntes Mitglied
    Registriert seit:
    12. April 2004
    Beiträge:
    1.661
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    südlich von Graz
    Hy Jürgen.

    1) Ich kenne keinen Zierfischverkäufer der die Geschlechter erkennt.
    2) Hab mir sagen lassen das wenn man eine Gruppe Panzerwelse hat und man kauft welche dazu das die sich nicht zu einer Gruppe formieren.
    3) Hab insgesamt schon 6 Panzerwelse in meinem Becken.
    4) Meine Barsche, Fadenfische und Salmler machen kurzen Prozess mit den Eiern.
    5) Ich erwische meine Panzerwelse nicht um sie zu fotografieren.

    MfG Bernd
     
    #4 17. Mai 2004
  6. Jürgen Ha
    Jürgen Ha Moderator
    Mitarbeiter Team Zierfischforum
    Registriert seit:
    23. Januar 2003
    Beiträge:
    5.014
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Forum
    Hallo,
    zu 1) ab einem Alter von etwa 4 Monaten ist das überhaupt kein Problem
    zu 2) diese Information ist falsch. Tiere einer Art werden sich immer zu einer Gruppe finden. Mal abgesehen davon, dass sich selbst 6 Tiere einer Art nie immer gleichzeitig in einem Trupp durchs Becken schwimmen, wenn sichs nicht um kleinbleibende, schwarmbildende Arten wie C. pygmaeus, C. panda oder C. habrosus handelt
    zu 3) man kann sich eigentlich nie sattsehen an diesen putzigen und friedlichen Gesellen. Warum nicht noch drei dazugeben? Soweit ich mich erinnern kann ist der Zierfischbesatz in Deinem Becken nicht zu hoch dafür. Allerdings wär die Errichtung einer Sandecke für die Welse empfehlenswert.

    Lg
    Jürgen
     
    #5 17. Mai 2004
  7. Bernd
    Bernd Bekanntes Mitglied
    Registriert seit:
    12. April 2004
    Beiträge:
    1.661
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    südlich von Graz
    Und der Altersunterschied zwischen meinen ausgewachsenen und den kleinen neugekauften wäre kein Problem?
    Dann machen sich meine Händler nicht die Mühe zu schauen ob es Männchen oder Weibchen ist?
    Schau dir lieber noch mal meinen Besatz an http://www.zierfischforum.at/ftopic422.html , ich denke der ist so schon zu hoch, oder????

    Wie mache ich es damit der Sand sich nicht mit dem Kies vermischt??? Wie groß sollte die Ecke sein???

    MfG Bernd
     
    #6 17. Mai 2004
  8. Philipp
    Philipp Bekanntes Mitglied
    Registriert seit:
    28. April 2003
    Beiträge:
    637
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schwaz
    #7 18. Mai 2004
  9. Leo
    Leo Bekanntes Mitglied
    Registriert seit:
    7. Oktober 2003
    Beiträge:
    4.053
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hall i. T.
    PWs und so

    Hallo Bernd!

    Vor kurzem habe ich meine wenigen Jung-PWs zu den großen ins Becken gesetzt- null Problem, die tummeln sich miteinander, keine Rede von "die bilden keine Gruppe" - nur für Dich zur Beruhigung. 8)

    Für die Sandecke: Manche lassen ein Plastikgefäß in den Boden ein und haben so den Sand sauber vom Kies getrennt. Ich hab' das "schlampiger gemacht, bei der Neueinrichtung einfach 5 kg Sand vorne in die Mitte gegeben, danach den Kies dazu. Die Panzis haben's inzwischen geschafft, den Kies an der Oberfläche auf den Sand zu schieben, trotzdem ist das immer noch ihr Lieblingsplatzerl zum Gründeln. ;-) ..

    A ja: Wenn Manderln+ weiberln da sind, sind die "Tänze" und :oops: das "Liebesspiel" nicht zu übersehen - wobei ich sagen muß, daß sich das erst so richtig ab einer Gruppe von 8-10 Tieren entwickelt. Früher hatte ich auch nur 4 oder 6 Panzis - da war bei weitem nicht so viel los wie jetzt!

    Servus!

    Leo
     
    #8 18. Mai 2004
  10. Jürgen Ha
    Jürgen Ha Moderator
    Mitarbeiter Team Zierfischforum
    Registriert seit:
    23. Januar 2003
    Beiträge:
    5.014
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Forum
    Besatz

    Da hast Du recht.

    Grüsse,
    Jürgen
     
    #9 19. Mai 2004
  11. ToRif
    ToRif Bekanntes Mitglied
    Registriert seit:
    23. Juli 2004
    Beiträge:
    77
    Zustimmungen:
    0
    Also eigentlich solltest du die marmorierten panzerwelse gar nicht unter einer gruppe von mind. 6 tieren halten!
     
    #10 23. Juli 2004
  12. Anzeige