preise für fischis

Dieses Thema im Forum "Zierfischforum" wurde erstellt von kerlchen, 13. Juli 2004.

  1. kerlchen
    kerlchen Mitglied
    Registriert seit:
    13. Juli 2004
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    wien
    hallo leute,
    mal aus interesse (und wahrscheinlich will ich die antwort eh nciht hören) aber ich habe letze woche meine fischbesatzung gekauft und nicht gerade wenig gezahlt, ich hab mir nix dabei gedacht, da ich mich was das angeht ja überhaupt noch nciht auskenn.. was haltet ihr davon:

    2 schmetterlingsbuntbarsche,
    9 bittlerlingsbarbel
    4 panda panzerwelse
    2 welse (sorry, hab mir einfach ncith gemerkt wie sie heissen und in meinem "schlauen" fisch buch find ich sie nicht :sad: )

    anyway, für die hab ich insgesamt ca € 120 bezahlt.....

    davor hab ich im selben geschäft für den "putztrupp"
    3 otos
    3 "0815 garnelen"
    3 crystal red
    bereits €50 ausgegeben....

    und wenn ich als anfänger jetzt auf ein überteuertes geschäft reingefallen bin - lachts mich bitte nicht aus :-?


    bin schon gespannt was ihr zu sagen habt...

    lg
    patrizia
     
    #1 13. Juli 2004
  2. Anzeige
     
  3. Bernd
    Bernd Bekanntes Mitglied
    Registriert seit:
    12. April 2004
    Beiträge:
    1.661
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    südlich von Graz
    Hy.

    2 schmetterlingsbuntbarsche kosten zwischen 4 und 5 Euro pro Stück
    9 bittlerlingsbarbel weiß ich nicht
    4 panda panzerwelse kosten 5 Euro
    2 welse kommt auf die Art und die Größe an

    3 otos kosten 2,20 Euro
    3 "0815 garnelen" wenns amanos sind zwischen 3 und 4 Euro
    3 crystal red kosten 7 Euro

    Dies sind Preise aus den Geschäften wo ich einkaufe.

    MfG Bernd
     
    #2 13. Juli 2004
  4. Co0per
    Co0per Bekanntes Mitglied
    Registriert seit:
    22. Juni 2004
    Beiträge:
    167
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Deutschland-NRW
    ICQ:
    277581019
    hallo

    bei mir haben die ssb 9 € das stück gekostet und ein paar 15 €

    scheiss geschäft :x
     
    #3 13. Juli 2004
  5. Co0per
    Co0per Bekanntes Mitglied
    Registriert seit:
    22. Juni 2004
    Beiträge:
    167
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Deutschland-NRW
    ICQ:
    277581019
    sorry verschrieben ich meinte sbb (schmetterlingsbuntbarsche)
     
    #4 13. Juli 2004
  6. Bernd
    Bernd Bekanntes Mitglied
    Registriert seit:
    12. April 2004
    Beiträge:
    1.661
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    südlich von Graz
    Hy.

    Deshalb ist es meiner Meinung nach total wichtig in verschiedene Geschäft zu schauen bezüglich der Qualität und des Preises der Fische.

    MfG Bernd
     
    #5 13. Juli 2004
  7. Anonymous
    Anonymous Gast
    Hallo.

    2 schmetterlingsbuntbarsche, >> zwischen 4 und 7 euros, je nach Qualität und Grösse
    9 bittlerlingsbarbel >> zwischen 1,50 und 2 euros
    4 panda panzerwelse >> hab ich auch schon um 8,80 gekauft :roll:
    2 welse (sorry, hab mir einfach ncith gemerkt wie sie heissen und in meinem "schlauen" fisch buch find ich sie nicht ) >> naja, Antennenwelse ab 5 cm etwa 6,50, Weißsaum-Antennenwelse 15 Euros, Peckoltia vittata 16 Euros. Guck mal nach oder mach ein Foto, dann können wir die Art ja bestimmen.

    anyway, für die hab ich insgesamt ca € 120 bezahlt..... >> würde mal sagen etwa 45 Euros zu viel. Die Beratung und die Qualität der Fische muss schon x-trem gut sein, um diese Preis zu gerechtfertigen.

    davor hab ich im selben geschäft für den "putztrupp"
    3 otos >> auch schon um 3,50 gesehen
    3 "0815 garnelen" >> Glasgarnelen, 3,30
    3 crystal red >> 7-10 Euros, je nach Händler
    bereits €50 ausgegeben.... >> etwas über dem Durchschnitt

    Doc.

    der Leberfresser (wie ManniAT sagen würde)* :mrgreen:

    * dabei bin ich Vegetarier :lol:
     
    #6 13. Juli 2004
  8. kerlchen
    kerlchen Mitglied
    Registriert seit:
    13. Juli 2004
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    wien
    na danke meine lieben..... es ist immer wieder schön zu hören wie man über den tisch gezogen wurde :-?

    aber irgendwie ist ja bei dem aquarium von anfang an alles ein bissi chaotisch gelaufen..... im ersten geschäft wurden mir hydrokultur pflanzen als aquarienpflanzen verkauft, dafür nicht erwähnt dass ich sowas wie dünger oder wasseraufbereitung brauche ..... beim jetztigen geschäft ist die beratung dafür wirklich subbi. und als nach 3 tagen plötzlich alle garnelen starben bekam ich sorgar gratis ersatz ("das ist aber kein schuldgeständnis oder so") .... naja, ich hoffe halt, dass jetzt alle brav weiterleben und die laufenden kosten sich im rahmen halten.
    gut scheint es den tieren ja zu gehen, die garnelen wachsen wie wild (jeden tag ein neuer panzer der herum liegt) und die SBB hüten gerade ihr nest (oder fressen grad den laich?!)

    bin auf alle faelle froh mir ein aquarium zugelegt zu haben und könnte meinen "vergoldeten" fischis stundenlang zusehen :wink:

    danke für euren input!
     
    #7 13. Juli 2004
  9. Bernd
    Bernd Bekanntes Mitglied
    Registriert seit:
    12. April 2004
    Beiträge:
    1.661
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    südlich von Graz
    Hy.

    Es kommt bei vielen Geschäften meiner Meinung nach auch drauf an ob sie vom Großhändler kaufen oder ob es Privatzuchten sind.

    Dann ist auch noch die Größe entscheident.

    Jedenfalls kann man in zwei Geschäfte gehen die haargleichen Fische sehen (Größe usw.) und total unterschiedliche Preise zahlen. :!:

    MfG Bernd
     
    #8 13. Juli 2004
  10. Tatjana
    Tatjana Bekanntes Mitglied
    Registriert seit:
    15. Februar 2004
    Beiträge:
    5.965
    Zustimmungen:
    0
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    6252 Breitenbach
    WLM:
    hobbyeck@hotmail.com
    Hallo.

    mooooooment, bevor ihr schimpft, muss man folgendes beachten. Ich glaube die Welse warens, denn es gibt Welse von 6.- Euro bis 150.- Euro!! Also müssen es spezielle gewesen sein, ein Engelswels kann leicht mal 40.- euros kosten. Darum wäre wichtig wenn Du vielleicht mal Fotos von den Welsen machen kannst. Oder Du schaust unter http://www.l-welse.com/forum/index.php?showtutsection=1 welcher es ist.
    Waren die Fische vom Preis her nicht angeschrieben?
    lg
    Samira
     
    #9 13. Juli 2004
  11. Bernd
    Bernd Bekanntes Mitglied
    Registriert seit:
    12. April 2004
    Beiträge:
    1.661
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    südlich von Graz
    Hy.

    Das finde ich auch komisch.
    Hast du die Preise vorher nicht gewusst??? Wenn nicht, immer nachfragen damit es nicht zu unerwarteten Überaschungen kommt.

    MfG Bernd
     
    #10 13. Juli 2004
  12. Anzeige