Schachbrettschmerlen und Tylos vergesellschaften?

Dieses Thema im Forum "Zierfischforum" wurde erstellt von Haihappen, 13. Oktober 2011.

  1. Haihappen
    Haihappen Bekanntes Mitglied
    Registriert seit:
    30. November 2008
    Beiträge:
    291
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wr. Neustadt
    Hallo!

    Meine frage bezüglich Vergesellschaftung von Schachbrettschmerlen und Tylos, kann es klappen? Werden diese großen Schnecken auch gefressen? Hat jemand Erfahrungen damit?

    Lg
    Magdalena
     
    #1 13. Oktober 2011
  2. Anzeige
     
  3. helmi66
    helmi66 Bekanntes Mitglied
    Registriert seit:
    24. Juli 2009
    Beiträge:
    2.464
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wien 22, Essling
    Hellö Magdalena!

    Also wir halten selbst Tylos und ich kenn die Schachbretter, kann mir beim besten Willen nicht vorstellen, dass das gut geht. Die Tylos wollen ungestört am Boden herumwuseln. Wir haben grünen Neons drinnen und selbst wenn die kleinen Dinger mit den Tylos zusammenstoßen, ziehen sie sich ein. Also kannst du Bodenfische vergessen - zumindest meiner Meinung nach.

    Liebe Grüße
    Helmi
    :snoopy:
     
    #2 14. Oktober 2011
  4. Oberhexe
    Oberhexe Bekanntes Mitglied
    Registriert seit:
    5. August 2009
    Beiträge:
    3.029
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Wien
    Hallo Magdalena!

    Nachdem auch die Schachbretter Schnecken fressen, würde ich den Tylos zuliebe diese Vergesellschaftung nicht nehmen.

    Die Bretter vergreifen sich an allen Schnecken - ob nun gewollt oder nicht gewollt.

    @ Helmi: wie geht's denn den Tylos? Hoffe gut!

    LG,
    Uschi
     
    #3 14. Oktober 2011
  5. Haihappen
    Haihappen Bekanntes Mitglied
    Registriert seit:
    30. November 2008
    Beiträge:
    291
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wr. Neustadt
    Hallo!

    Danke für die Antworten :)!

    Lg
    Magdalena
     
    #4 18. Oktober 2011
  6. Anzeige