Schwertträger gestorben

Dieses Thema im Forum "Zierfischforum" wurde erstellt von Morepower, 27. Februar 2004.

  1. Morepower
    Morepower Bekanntes Mitglied
    Registriert seit:
    7. Februar 2004
    Beiträge:
    166
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Absam
    Hi Leute!

    Als ich heute mein AQ inspizierte, musste ich mit Entsetzen feststellen, dass eines der Schwertträgermädels tot am Boden lag :sad: :sad:

    Ich konnte keinerlei Anzeichen einer Verletzung oder einer Krankheit feststellen.

    Was könnte das gewesen sein????

    traurige Grüße
    Gerhard
     
    #1 27. Februar 2004
  2. Anzeige
     
  3. Christian
    Christian Bekanntes Mitglied
    Registriert seit:
    18. Juli 2003
    Beiträge:
    584
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Innsbruck
    Hallo Gerhard,

    ich hab in den letzten Wochen 6 Platies verloren. Auch ohne, dass eine Ursache von außen erkennbar gewesen ist. Der Zoohändler meines Vertrauens hat nur gemeint, dass meine Platies schon recht alt sind.

    Ich hab die Erfahrung gemacht, dass die Schwertträger, Platies usw eigentlich sehr anspruchsvolle Fische sind, die mir manchmal ziemliches Kopfzerbrechen bereitet haben.

    Ich geb immer etwas Ektozon ins Wasser und hab damit bisher eine ganz gute Erfahrung gemacht.

    Lg, Christian
     
    #2 29. Februar 2004
  4. Morepower
    Morepower Bekanntes Mitglied
    Registriert seit:
    7. Februar 2004
    Beiträge:
    166
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Absam
    Hi Christian!

    Was ist denn Ektozon? Wasseraufbereiter oder Vitamine?

    lg
    Gerhard
     
    #3 29. Februar 2004
  5. Robin
    Robin Bekanntes Mitglied
    Registriert seit:
    12. Februar 2004
    Beiträge:
    339
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Richterswil
    Ektozon

    Hallo Morepower

    Ich verwende ebenfals Ektozon auch mit gutem Ergebnis. :wink:

    Wenn du es genau haben wilst, keines von beidem. Ektozon ist vielmehr eine CO2 zugabe für die Fische. Wenn du Ektozon nicht in deiner Zoohandlung findest, versuchs doch mal an folgender Adresse:

    Hans Brustmann GMBH & Co. KG
    Fabrik für Zoobedarf
    Postfach 11 29
    D-65370 Oestrich-Winkel

    Die steht bei mir Zumindest auf der Packung vielleicht können sies dir ja schiken...


    Robin
     
    #4 29. Februar 2004
  6. Christian
    Christian Bekanntes Mitglied
    Registriert seit:
    18. Juli 2003
    Beiträge:
    584
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Innsbruck
    Hallo Gerhard,

    Ektozon ist ein Salzpräparat. In der Gebrauchsanweisung steht, dass es Natrium, Kalium und Magnesium enthält. Ich verwende es zur Vorbeugung von Krankheiten. Mein Fischguru hat mir das geraten.

    Ich kann Dir leider nicht sagen, wie es ohne ist, denn ich hab ziemlich bald begonnen Ektozon zu verwenden.

    Lg, Christian
     
    #5 29. Februar 2004
  7. Morepower
    Morepower Bekanntes Mitglied
    Registriert seit:
    7. Februar 2004
    Beiträge:
    166
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Absam
    Hi!

    Na dann werd ich mir dieses Mittel auch mal besorgen.

    Schaun wieŽs funkt.

    lg
    Gerhard
     
    #6 1. März 2004
  8. Anzeige