Silberhai - Kugelfisch

Dieses Thema im Forum "Zierfischforum" wurde erstellt von Anonymous, 12. September 2004.

  1. Anonymous
    Anonymous Gast
    Hat jemand Erfahrung mit der Haltung von Silberhaien und/oder Kugelfischen. In den Zoogeschäften bekam ich schon ganz unterschiedliche Antworten.
    Danke für eure Tipps
    Bertie
     
    #1 12. September 2004
  2. Anzeige
     
  3. moonflower
    moonflower Bekanntes Mitglied
    Registriert seit:
    8. August 2004
    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    österreich
    ICQ:
    131396332
    #2 12. September 2004
  4. Anonymous
    Anonymous Gast
    HY

    Habe seit 1,5 jahren Mini-Haie. Der gröste ist bereits 18 cm lang. Hatte am
    anfang ziemliche Probleme mit den Händlern. Keiner wuste eigentlich
    bescheid! Das einzige was ein jeder wuste, das sie Brackwasserfische sind.
    Mit einigen Büchern und versuchen bin ich jetz ziemlich sicher im umgang.
    Sehr wichtig ist meiner meinung viel Platz um zu schwimmen und einige
    ruheplätze wo sie sich Tagsüber aufhalten können.(Steinhölen)
    Der ph wert ca. 8 und der KH ca.10. Zu fressen bekommen meine
    Faschiertes (rind-Schwein)
     
    #3 21. Dezember 2004
  5. Anonymous
    Anonymous Gast
    hallo gast,

    bitte fütter deine welse auf keinen fall mit fleisch von warmblütern. die tiere verfetten und ihre organe werden auf dauer sehr geschädigt. es gibt doch genug frostfutter für zierfische das du verwenden kannst. bitte laß das fleisch ab sofort weg. :!:
     
    #4 22. Dezember 2004
  6. Anonymous
    Anonymous Gast
    silberhaie

    Ich habe auch seit ca. einem halben jahr mini haie. Mir hat man in der tierhandlung gesagt, das ich sie ja nicht zu viel füttern soll- da sie schnell groß werden.sie passen sich aber dem terrarium an. Ich habe z.B nicht so ein großes Aquarium und da bleiben sie eher kleiner. ich wünsche dir viel spaß mit deimen haien..........

    gggggglg nwtf :)
     
    #5 16. Juli 2005
  7. Robin°
    Robin° Bekanntes Mitglied
    Registriert seit:
    21. Mai 2005
    Beiträge:
    1.569
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Deutschland (NRW)
    ICQ:
    293065748
    Hallo
    Das mit dem Anpassen kannste vergessen.Das ist
    Kümmerwuchs!Sehr schlecht für das Tier und Tierquelerei!
    @Gast! WAs für einen Kugelfisch willste denn halten?
    Jedi!
     
    #6 16. Juli 2005
  8. Panda
    Panda Bekanntes Mitglied
    Registriert seit:
    9. Mai 2005
    Beiträge:
    165
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    BaWü
    ICQ:
    115447069
    Hallo,

    ich spiele nun auch schon länger mit dem Gedanken mir ein Kugelfisch-Artenbecken aufzustellen und hab mich auch schonmal informiert.

    Ich denke für ein AQ eignet sich der Carinotetraodon travancorius (klingt das schlau :lol: ), der Zwergkugelfisch.
    Dafür musste aber in einem extra Becken Schnekcen züchten, welche du denen verfüttern kannst. Kannst auch Frostfutter nehmen, muss allerdings eine harte Schale haben, da der Kugelfisch sich daran die Zähne "kürzt". Hat er diese Nahrung nicht, wächst ihm quasi das Mäulchen zu und er verhungert.... (ich möcht dem Fisch ned per hand die Zähne kürzen :idea: ).

    Naja und die kleinen Haie: Ich kenne mich mit denen zwar nicht aus, aber mir reicht es schon, wenn ich lese wie groß die werden. ich bin der Meinung, dass man sich nicht ein so großes Becken aufstellen kann, dass die sich ausleben können.. es sei denn, man hat nen pool im Garten..

    LG
    Jenny
     
    #7 18. Juli 2005
  9. bine.at
    bine.at Bekanntes Mitglied
    Registriert seit:
    13. Juli 2005
    Beiträge:
    99
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wien
    Re: silberhaie

    *gg* - sie passen sich dem Terrarium an??
    na das müssen aber aussergewöhnliche Haie sein
    ;-)

    lG
    BINE
     
    #8 19. Juli 2005
  10. Robin°
    Robin° Bekanntes Mitglied
    Registriert seit:
    21. Mai 2005
    Beiträge:
    1.569
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Deutschland (NRW)
    ICQ:
    293065748
    H(a)i!!!
    Wieviel Liter hat dein Kufibecken oder wird es haben?
    Jedi!
     
    #9 19. Juli 2005
  11. WingTsun
    WingTsun Mitglied
    Registriert seit:
    22. Juli 2004
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Weer
    Re: silberhaie

    klar doch -> Silberhaie im Terrarium bekommen zu wenig Wasser uns sterben - auch das ist Anpassung ;-(
    Und genau so machen sie es mit der Anpassung auch im zu kleinen Aquarium - sie gehen ein....
     
    #10 20. Juli 2005
  12. Anzeige