Silbermolly nachwuchs Eier oder lebendig??

Dieses Thema im Forum "Zierfischforum" wurde erstellt von Anonymous, 8. Oktober 2004.

  1. Anonymous
    Anonymous Gast
    Hallo,
    ich habe einen Silbermolly der eier wirft wird daraus Nachwuchs?Hab nich vile Ahnung von Fischen.

    MfG
    Andy
     
    #1 8. Oktober 2004
  2. Anzeige
     
  3. Anonymous
    Anonymous Gast
     
    #2 8. Oktober 2004
  4. Carina25
    Carina25 Bekanntes Mitglied
    Registriert seit:
    26. August 2004
    Beiträge:
    437
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Österreich-Graz Umgebung
    WLM:
    ps_psp@msn.com
    YAHOO:
    Lichtwesen25
    Hallo,

    sollte die Frage ernstgemeint sein, dann kann ich mir nicht vorstellen das Dein Molly wirklich Eier wirft. Die gebären lebend, soweit ich weiß.

    Gruß Carina
     
    #3 8. Oktober 2004
  5. Stephan
    Stephan Bekanntes Mitglied
    Registriert seit:
    31. August 2004
    Beiträge:
    1.434
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Wien
    #4 8. Oktober 2004
  6. niki
    niki Bekanntes Mitglied
    Registriert seit:
    18. September 2004
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    0
    Hast du Schnecken im AQ?

    -- ich selbst hab mich am Anfang meiner AQ-Karriere mal wie Schneekönigin über die ersten Eier gefreut, dann sind Schneggs rausgeschlüpft ;-)

    Gruß Niki
     
    #5 9. Oktober 2004
  7. Fritz R.
    Fritz R. Bekanntes Mitglied
    Registriert seit:
    21. Juni 2004
    Beiträge:
    830
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Gallneukirchen
    HI, bei Lebendgebärenden kann es sehr wohl vorkommen das sie die Eier verlieren. Wenn sie durch irgendetwas geschreckt oder verängstigt werden können sie die Eier verlieren bevor die Jungen im Körper schlüpfen.
     
    #6 9. Oktober 2004
  8. Anonymous
    Anonymous Gast
    Hallo!

    Dies nennt man dann streßbedingte Fehlgeburten. Grundsätzlich ist es bei den meisten Lebendgebärenden so, daß die Eihülle des fertig entwickelten Jungfisches erst während des Geburtsvorgangs platzt.

    Gruß
    Helga
     
    #7 10. Oktober 2004
  9. Lukas17011991
    Lukas17011991 Bekanntes Mitglied
    Registriert seit:
    12. Oktober 2004
    Beiträge:
    269
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Deutschland,Hessen
    hi

    silbermollys sind lebendgebäredn so wie alle zahnkarpfen (mollys guppys platys etc.)

    Babo
     
    #8 15. Oktober 2004
  10. Anzeige