Süßwasserflundern

Dieses Thema im Forum "Zierfischforum" wurde erstellt von Steve96, 24. September 2011.

  1. Steve96
    Steve96 Aktives Mitglied
    Registriert seit:
    23. August 2011
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    HI
    Hat jemand erfahrungen mit Süßwasserflundern?
    lg Stefan
     
    #1 24. September 2011
  2. Anzeige
     
  3. Honiglaus
    Honiglaus Bekanntes Mitglied
    Registriert seit:
    27. April 2010
    Beiträge:
    1.498
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wilhelmsburg
    huhu Stefan!

    hab nur wenig Erfahrung und leider keine gute :(

    hab mir vor Jahren mal 2 gekauft-
    haben sich voiii lieb im Sand verbuddelt und so =)
    hab sie allerdings nie fressen gesehen und nach 1 einhalb Wochen waren beide hinüber -weiss aber nicht an was das gelegen ist

    lg Jenny
     
    #2 24. September 2011
  4. Fryday
    Fryday Bekanntes Mitglied
    Registriert seit:
    30. Oktober 2005
    Beiträge:
    322
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Seevetal bei Hamburg
    Hallo,

    ich hatte mal welche, mehrere Jahre.
    Welche genau kann ich nicht sagen, da das ein systematisch einigermaßen unbeackertes Feld ist. Die könnte aus Asien gekommen sein oder aus Südamerika. So von der Sache her könnten es Achirus achirus gewesen sein.

    Sie wurden alt und groß und fraßen gerne gefrorene rote Mückenlarven. An sich harmlose aber langweilige Pfleglinge. Die meisten verlor ich durch Unfälle, z.B. haben sie sich hinter Steine geklemmt und kamen nicht mehr raus. Auch an der Seite mal rausspringen geht wunderbar. Halt all das, was über die Jahre passieren kann.

    Ach ja.. erreichte Größe bei mir: etwa 16cm Länge.
     
    #3 25. September 2011