Tyrannisches Platymännchen

Dieses Thema im Forum "Zierfischforum" wurde erstellt von Tatjana, 1. Juli 2004.

  1. Tatjana
    Tatjana Bekanntes Mitglied
    Registriert seit:
    15. Februar 2004
    Beiträge:
    5.965
    Zustimmungen:
    0
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    6252 Breitenbach
    WLM:
    hobbyeck@hotmail.com
    Hallo :wink:

    Ich habe in meinem 160l Becken ein tyranisierendes Platymännchen.
    Der jagt alle die ihm so in die Quere kommen. Mit Vorliebe dass zweite Platymännchen. Hab schon sehr Mitleid mit diesem, der ist nur mehr auf der Flucht.
    Ist das normal? Platys sind doch sonst friedliche Fische, aber dieser bringt absolute Unruhe ins gesamte Becken.
    Hat jemand Tipps wie ich den kleinen Tyrannen beruhigen könnte oder so? Oder wird das wieder?
    lg Samira
     
    #1 1. Juli 2004
  2. Anzeige
     
  3. Leo
    Leo Bekanntes Mitglied
    Registriert seit:
    7. Oktober 2003
    Beiträge:
    4.053
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hall i. T.
    Re: Platy

    Hallo Samira!

    Woher kenn ich das? Zwei Platy-Männer zoffen sich ohne Ende, Du kannst dem zweiten Männchen helfen, indem Du Pflanzendickichte anlegst.
    Besser wär' aber, Du würdest ihn herausnehmen. Im meinem 200er-Becken gab's für den Schwächeren auch immer nur Knüffe, der Stärkere wird immer größer, der Schwächere bleibt im Wachstum fast stehen, so einen Stress hat er.

    Liebe Grüße!

    Leo
     
    #2 1. Juli 2004
  4. shary
    shary Bekanntes Mitglied
    Registriert seit:
    13. Dezember 2003
    Beiträge:
    1.282
    Zustimmungen:
    0
    hab ebenfalls die erfahrung gemacht, dass platymänner sehr aggressiv sein können... hat eins, das hat bis auf ein weibchen alle ohne ausnahme durchs becken gejagt
     
    #3 1. Juli 2004
  5. Tatjana
    Tatjana Bekanntes Mitglied
    Registriert seit:
    15. Februar 2004
    Beiträge:
    5.965
    Zustimmungen:
    0
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    6252 Breitenbach
    WLM:
    hobbyeck@hotmail.com
    Hallo.

    achso, mensch was tu ich da?
    Rausnehmen ist schwierig, da ich ihm 1. 54l hochflossen wagtailplatys drin hab, im 2. 54l schwimmen unzählige Babys, geht also auch nicht.
    Hätte jemand hier im Forum Freude an so einem silber Micky Mouse Platy?
    Würde ihn also herschenken. Hab auch einige Nachzuchten oranger Platys ( wie heisst dieser Farbschlag?), die sind mom ca. 1.2 cm gross und wachsen sehr schnell.
    Ich bin in Kufstein zuhause.
    lg
    Samira
     
    #4 2. Juli 2004
  6. Anzeige