Was ist das für ein Wels???

Dieses Thema im Forum "Zierfischforum" wurde erstellt von Superguppy, 26. Juli 2004.

  1. Superguppy
    Superguppy Bekanntes Mitglied
    Registriert seit:
    11. April 2004
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    Ich habe folgenden Wels schon seit 5 Jahren. Er ist ca. 13cm groß. Da er seit 2-3 Jahren nicht mehr gewachsen ist, gehe ich davon aus, dass er ausgewachsen ist.





    Den Anhang 363 betrachten

    Jetzt möchte ich aber wissen, was für ein Wels das ist. Erstanden habe ich ihn damals um ca. 70 Schilling als "ancistrus".

    Bitte helft mir, den richtigen Namen herauszufinden.

    MfG,
    Christoph
     
    #1 26. Juli 2004
  2. Anzeige
     
  3. shary
    shary Bekanntes Mitglied
    Registriert seit:
    13. Dezember 2003
    Beiträge:
    1.282
    Zustimmungen:
    0
    hi
    also vermutlich ists ein ganz normaler brauner antennenwels "ancistrus sp. 'dolichopterus'"... beispielfoto findest bei uns in der datenbank (die "antennen" vorn hat nur das männliche tier, deins wird also ein weibchen sein)... der preis wär aber wucher (kenn allerdings die preise von damals nicht... vielleicht waren da die ancis noch teurer)
    lg shary
     
    #2 26. Juli 2004
  4. Musna
    Musna Bekanntes Mitglied
    Registriert seit:
    3. Juni 2004
    Beiträge:
    231
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Graz
    ICQ:
    174362196
    #3 26. Juli 2004
  5. Superguppy
    Superguppy Bekanntes Mitglied
    Registriert seit:
    11. April 2004
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Musna,

    Der von dir beschriebene Saugmaulwels ist es ziemlich sicher nicht, da mein Wels nur 13cm groß ist, und das schon seit 3 Jahren. Außerdem ist bei dem Link ein Foto dabei, wo man ein Bild sieht. Da sieht man, dass die Brustflossen ein rötliches Muster haben, während meiner nur braun-gescheckert ist.

    MfG,
    Christoph
     
    #4 26. Juli 2004
  6. Tatjana
    Tatjana Bekanntes Mitglied
    Registriert seit:
    15. Februar 2004
    Beiträge:
    5.965
    Zustimmungen:
    0
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    6252 Breitenbach
    WLM:
    hobbyeck@hotmail.com
    #5 26. Juli 2004
  7. shary
    shary Bekanntes Mitglied
    Registriert seit:
    13. Dezember 2003
    Beiträge:
    1.282
    Zustimmungen:
    0
    zu den tipps von tatjana:

    der ranuncel ist es sicher nicht, da bekommen auch die weibchen antennen und mit 5 jahren müsste der wels längst welche haben... der L132 war auch eine vermutung von mir, nachdem ich die l-nummern durchgesehen hab... allerdings bin ich nicht so sicher... sind kaum infos über den 132 zu finden... fand nur grösse bis 20 cm...
     
    #6 26. Juli 2004
  8. Superguppy
    Superguppy Bekanntes Mitglied
    Registriert seit:
    11. April 2004
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Tatjana, hallo shary,

    Ich bin anscheinend zu dumm, meinen Wels dort auf www.l-welse.com zu finden. Oder mein Wels ist dort nicht drinnen??? Bitte helft mir, es würde mich sehr interessieren, was es für einer ist, damit ich nicht dauernd (möglicherweise Fälschlicherweise) "Antennenwels" zu ihm sagen muss.

    MfG,
    Christoph
     
    #7 26. Juli 2004
  9. shary
    shary Bekanntes Mitglied
    Registriert seit:
    13. Dezember 2003
    Beiträge:
    1.282
    Zustimmungen:
    0
    wie schon gesagt, ich denk es ist entweder ein normaler brauner antennenwels (ancistrus sp. 'dolichopterus') - hatte selber mal ein tier, das die sonst üblichen weissen punkte nicht hatte und deinem wels sehr ähnlich sah (hat die punkte nur als kleines jungtier gehabt) oder ein L132... poste vielleich dein bild im forum von l-welse.com, dort sind die spezialisten... vielleicht haben die einen tip für dich
     
    #8 26. Juli 2004
  10. el_nino
    el_nino Bekanntes Mitglied
    Registriert seit:
    7. Juni 2004
    Beiträge:
    1.461
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    1220 Wien
    ICQ:
    100423709
    HI

    also unsere Antennenwels Dame sieht dem Bild sehr ähnlich , könnt mir auch leicht vorstellen das es einer is . Es gibt ja die verschiedensten zeichnungen bei den Antenenwelsen was ich so mitbekommen hab .
     
    #9 26. Juli 2004
  11. Superguppy
    Superguppy Bekanntes Mitglied
    Registriert seit:
    11. April 2004
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    0
    Hallo el_nino,

    Kannst du vielleicht mal ein Bild von eurer Antennenwels-Dame posten? Würde vielleicht helfen.

    MfG,
    Christoph
     
    #10 26. Juli 2004
  12. Anzeige