Welche Fische passen und wie viele?

Dieses Thema im Forum "Zierfischforum" wurde erstellt von Millencolin, 15. Oktober 2004.

  1. Millencolin
    Millencolin Mitglied
    Registriert seit:
    15. Oktober 2004
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wisch bei Kiel
    Hallo
    Ich habe mein 60liter AQ 6 Wochen eisern einlaufen lassen und seit vorgestern die ersten Fische drinnen.
    Besatz:
    3 Welse weiß leider nicht welche Art
    2 Schmetterlingsbuntbarsche
    2 Zwergfadenfische
    Welche Arten würden zu diesen Fische passen. Wie viele passen überhaupt in so ein AQ.
    Was fressen meine Fischis am liebsten und wie oft sollte ich füttern.Zur Zeit fütter ich einmal am Tag abwechselnd Frostfutter(weiße Mülas) und normale Futterflocken.
    Gruß Sascha
     
    #1 15. Oktober 2004
  2. Anzeige
     
  3. Tatjana
    Tatjana Bekanntes Mitglied
    Registriert seit:
    15. Februar 2004
    Beiträge:
    5.965
    Zustimmungen:
    0
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    6252 Breitenbach
    WLM:
    hobbyeck@hotmail.com
    Hi Millencolin

    ich würde auf jeden Fall keine mehr dazu geben. Sonst hast Du Überbesatz; Fische werden krank, Gefahr für schlechte Wasserwerte ist vorprogrammiert. Versuche herauszufinden welche Welse Du hast. Die Wasserwerte wären wichtig zu wissen.
    lg
    Tatjana
     
    #2 15. Oktober 2004
  4. Gregor H.
    Gregor H. Bekanntes Mitglied
    Registriert seit:
    27. Juli 2004
    Beiträge:
    2.583
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Graz
    WLM:
    Gregor Hoffmann
    Was passt noch dazu?

    Hi!
    Du traust Dich was... Ramirezis als Einstieg in die Aquaristik ...
    Ich würde auch keine zusätzlich Fische mehr setzen (evtl. noch ein Colisa Weibchen, solltest Du bislang ein Männchen und ein Weibchen halten, um das energische Werben des Männchens auf zwei zu verteilen).
    Ramirezis sind recht empfindlic, was Besatz und Wasser angeht, insofern wäre von zusätzlichen Fischen abzuraten.
    Wie Du siehst ist eine generelle Aussage darüber, wieviele Fische in ein Aq passen, nicht möglich, weil es sehr auf den (gewünschten/ geplanten) Besatz und dessen Bedürfnisse ankommt.
    Zum Futter: WIe gesagt sind Ramirezis anspruchsvoll - das gilt auch hier. Möglichst abwechslungsreich (Frost, Gefriergetrocknet, Flocken) und auch Lebendfutter: z.B: Wasserflöhe, weiße MüLas, Artemia. Einmal füttern ist schon ok, meist füttern Anfänger ohnehin zu viel, auch hier gibt es kaum allgemeingültige Rezepte, wichtig ist: Die Fische sollten immer zum Futter schwimmen und tatsächlich Aktivität zeigen, wenn es ans Futter geht. Ich sag/ schreib das deshalb, weil ein Bekannter von mir viel gefüttert und sich dann SOrgen gemacht hat, das sich seine Fischlein nicht mehr bewegen, und noch mehr Futter .... sie waren lediglich überfüttert

    lg
    geeage

    PS.: Schöne Fische hast Du Dir ausgesucht :)
    Wie Tatjana schon geschrieben hat, wären die WW wichtig![/i]
     
    #3 15. Oktober 2004
  5. Millencolin
    Millencolin Mitglied
    Registriert seit:
    15. Oktober 2004
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wisch bei Kiel
    Hi
    Meine Wasserwerte schaun zur zeit so aus:
    PH:6,5
    GH:5
    NO2:0
    NO:5
    Wassertemparatur:26,5

    Hab ich mit nem Tropfentest ermittelt. Die Streifentests waren mir zu ungenau.
    Da hat mich der Verkäufer dann ja wohl falsch beraten er meinte das ich bis zu 15 Fische in dem AQ halten könne.Aber man soll ja nicht alles glauben was einem erzählt wird. ;-) Ich hatte eigentlich vor je noch ein Pärchen einzusetzen aber dat wird dann wohl nix. Die Fischis sollen es ja schließlich auch gut bei mir haben.
     
    #4 15. Oktober 2004
  6. Gregor H.
    Gregor H. Bekanntes Mitglied
    Registriert seit:
    27. Juli 2004
    Beiträge:
    2.583
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Graz
    WLM:
    Gregor Hoffmann
    Wasserwerte

    Hi!

    Feine Werte - die hätte ich auch gern für meine Fische!....
    Passt gut meiner Meinung nach.

    lg
    geeage
     
    #5 16. Oktober 2004
  7. Anzeige