Welcher Panzerwels ist das?

Dieses Thema im Forum "Zierfischforum" wurde erstellt von Anonymous, 1. Mai 2004.

  1. Anonymous
    Anonymous Gast
    Hallo Leute,

    kann mir jemand helfen, die genaue Art dieses Panzerwelses zu nennen.
    Irgendwie gibt es so viele, die ähnlich aussehen, aber keiner sieht aus wie meiner. Im 1. Band vom Mergus kann ICH ihn nicht finden.



    Ich hab derzeit vier von den netten kleinen (länge ca. 5-6 cm) und möchte ihr Anzahl erhöhen. Mein hiesiger Händler, bei dem ich sie gekauft habe, scheint sie auch nicht mehr zu haben. Kann ich eine ganz ähnliche Art dazunehmen?

    Danke Daniel
     
    #1 1. Mai 2004
  2. Anzeige
     
  3. Bernd
    Bernd Bekanntes Mitglied
    Registriert seit:
    12. April 2004
    Beiträge:
    1.661
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    südlich von Graz
    Hy.

    Hab' mich ein wenig im Internet umgeschaut, meiner Meinung nach müsste das ein Netz Panzerwels (Corydoras reticulatus) sein.

    MfG Bernd
     
    #2 1. Mai 2004
  4. Jürgen Ha
    Jürgen Ha Moderator
    Mitarbeiter Team Zierfischforum
    Registriert seit:
    23. Januar 2003
    Beiträge:
    5.014
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Forum
    Corydoras sodalis

    Hallo Bernd,

    damit hast Du vermutlich recht. Es gibt in der Gruppe der gepunkteten Panzerwelse recht viele Arten mit teilweise unterschiedlichen Zeichnungsmustern.
    Eine recht ähnlich gezeichnete Art: Corydoras sodalis
    Guck mal hier:
    http://home.no.net/kjelen/images/Corydoras_sodalis.jpg

    P.S.: Sehr gut gelungenes Bild hast Du da gemacht :)

    Lg
    Jürgen
     
    #3 2. Mai 2004
  5. Anonymous
    Anonymous Gast
    Ich finde dass ihm der "Corydoras Trilineatus", abgesehen von der schwarz gefärbten Rückenflosse sehr ähnlich sieht.

    http://www.fishbase.org/Summary/SpeciesSummary.cfm?genusname=Corydoras&speciesname=trilineatus

    Könnte er eine Kreuzung zwischen Trilineatus und Reticulatus sein?

    Gekauft hab ich sie am ehesten unter dem Namen Netzpanzerwels. Aber daran kann ich mich leider nicht mehr genau erinnern.

    Eigenartig finde ich nur, dass mein keinen dunklen Fleck in der Rückenflosse haben, was wieder mehr für den Sodalis spricht. Der hat aber an der Rückenflosse mit einem verlängerten ersten Strahl an der Rückenflosse.

    Grüße

    Daniel
     
    #4 2. Mai 2004
  6. Bernd
    Bernd Bekanntes Mitglied
    Registriert seit:
    12. April 2004
    Beiträge:
    1.661
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    südlich von Graz
    Hy.

    Ich bin mir ziemlich sicher dass es ein Netz-Panzerwels ist. Meiner Meinung nach sieht der Corydoras sodalis anders aus und der Corydoras Trilineatus ist es auch nicht die habe ich nähmlich. Ich glaube es ist keine Kreuzung.

    MfG Bernd
     
    #5 2. Mai 2004
  7. Anonymous
    Anonymous Gast
    Hi Bernd,

    haben deine Netz-Panzerwelse eine teilweise schwarz gefärbte Rückenflosse?

    LG

    Daniel
     
    #6 2. Mai 2004
  8. Bernd
    Bernd Bekanntes Mitglied
    Registriert seit:
    12. April 2004
    Beiträge:
    1.661
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    südlich von Graz
    Hy.

    Meine Panzerwelse haben einen schwarzen Fleck auf der Rückenflosse. Aber es sind ja auch Leopard-Panzerwelse.

    MfG Bernd
     
    #7 6. Mai 2004
  9. Jürgen Ha
    Jürgen Ha Moderator
    Mitarbeiter Team Zierfischforum
    Registriert seit:
    23. Januar 2003
    Beiträge:
    5.014
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Forum
    Panzerwelse

    Hallo,
    Das ist ganz sicher so. C. sodalis oder C. reticulatus, um den es sich handelt, kommen fast ausschliesslich als Wildfänge in den Handel. Dementsprechend können auch die Zeichnungsmuster etwas variieren, je nach Fundort.

    Lg
    Jürgen
     
    #8 6. Mai 2004
  10. Anzeige