Wer kennt diese Fische???

Dieses Thema im Forum "Zierfischforum" wurde erstellt von fender65, 29. August 2004.

  1. fender65
    fender65 Bekanntes Mitglied
    Registriert seit:
    24. August 2004
    Beiträge:
    699
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    duisburg
    Hallo Forum!

    Habe gestern mein gebrauchtes Aq. bekommen. Habe auch den Fischbestand mitübernommen.
    Dort tummeln sich u.a. einige Exemplare, die ich nicht einzuordnen weiß!
    WW und genauen Besatz liefere ich noch nach, habe gerade erst alles am Laufen und muß natürlich erstmal einfahren. Ich habe mal versucht 2 Fotos zu schießen. Das erste ist eine Welsart, ca 15-18cm dunkelblau oder grau, sehr lange Barteln, große Augen und Maul, sehr scheu und Nachtaktiv. Das zweite Bild zeigt einen von 5 Fischen 4 davon wie abgebildet 1 deutlich kleiner und etwas anderer Schwanzflosse, ca 5 cm, metallisch glänzend mit einem schwach rötlichem Streifen längst der Linie. Charakteristisch scheint mir die ungewohnte Schwanzflossenform zu sein...die Fische schwimmen immer zusammen...
    Ich hoffe jemand von den Experten kann mir weiterhelfen.
    Die Bilder: [​IMG]
    [​IMG]
     
    #1 29. August 2004
  2. Anzeige
     
  3. dako1981
    dako1981 Aktives Mitglied
    Registriert seit:
    6. Juli 2004
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Deutschland - Berlin
    bin zwar kein experte aber der untere erinnert mich stark an einen Kongosalmler ?!?
    Könnt mich aber auch irren.
     
    #2 29. August 2004
  4. Danielre
    Danielre Bekanntes Mitglied
    Registriert seit:
    25. Juni 2004
    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Herbesthal (Belgien)
    #3 29. August 2004
  5. fender65
    fender65 Bekanntes Mitglied
    Registriert seit:
    24. August 2004
    Beiträge:
    699
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    duisburg
    Hallo Danielre und dako 1981,
    der Kongosalmler passt genau! Danke
    Der Wels in meinen Becken hat nur 2 lange Barteln und ist vom Körperbau fülliger und hat nicht solch einen flachen Kopf?

    Vielleicht trifft sich noch jemand mit einen guten Vorschlag ein. Das war übrigens das beste Foto einer Serie, denn wie gesagt, ist er sehr scheu und versteckt sich den ganzen Tag in der hintersten Ecke...
     
    #4 29. August 2004
  6. Leo
    Leo Bekanntes Mitglied
    Registriert seit:
    7. Oktober 2003
    Beiträge:
    4.053
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hall i. T.
    Re: Fischbestimmung

    Hallo&Willkommen Fender!

    Also der zweite Fisch ist ein Schwielenwels. Welche Art genau - weiß ich nicht, google doch selber 'mal ein bischen, gesehen hab' ich schon einmal so kohlrabenschwarze Burschen im Zoohandel. Sind sehr interessante Pfleglinge!

    Servus!

    Leo
     
    #5 29. August 2004
  7. Matthias P.
    Matthias P. Bekanntes Mitglied
    Registriert seit:
    23. Januar 2004
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Pfons
    Hi Fender!

    Würde bei dem Wels auf Megalechis Thoracatum var. niger "Schwarzer Schwielenwels" tippen.

    Gruss Matthias
     
    #6 29. August 2004
  8. Jürgen Ha
    Jürgen Ha Moderator
    Mitarbeiter Team Zierfischforum
    Registriert seit:
    23. Januar 2003
    Beiträge:
    5.014
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Forum
    Hallo,

    mach doch bitte noch ein Bild von dem Wels, vielleicht auch eine Seitenansicht; so werden wirs vermutlich nie erfahren.

    Ich würde eher auf einen Vertreter der Gattung Synodontis tippen.

    Lg
    Jürgen
     
    #7 30. August 2004
  9. fender65
    fender65 Bekanntes Mitglied
    Registriert seit:
    24. August 2004
    Beiträge:
    699
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    duisburg
    Hallo zusammen,
    nach eingehender googelei mit euren Hinweisen bin ich fast sicher, das Rätsel gelöst zu haben...
    Er gehört wohl eindeutig zur Gattung der Synodontis, entweder Sy. notatus (90%) oder event. Sy. decarus.
    Euch allen nochmals herzlichen Dank für eure Hilfe und Interesse!
     
    #8 30. August 2004
  10. Pre
    Pre Bekanntes Mitglied
    Registriert seit:
    20. August 2004
    Beiträge:
    758
    Zustimmungen:
    0
    der wels ist ein schmuckflossenfiederbartwels http://filaman.uni-kiel.de/Summary/SpeciesSummary.cfm?genusname=Synodontis&speciesname=eupterus , hatte früher mal 2 exemplare davon eines war gut und gerne 20 cm, der andere war etwas kleiner. hab die beiden dann an ein schauaquarium abgegeben. wahrscheinlich handelt es sich bei deinem wels um einen dunklen farbschlag, diesen hatte ich auch, jedoch sollten die restlichen merkmale passen denke ich!!!

    der salmler ist ein kongosalmer.
     
    #9 31. August 2004
  11. fender65
    fender65 Bekanntes Mitglied
    Registriert seit:
    24. August 2004
    Beiträge:
    699
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    duisburg
    Hallo Forum,
    ich melde mich nochmals mit diesem alten Post, weil ich meinen "alten Herrn" letztens im Dunkeln vor die Linse bekam. Er ist übrigens nachweislich über 12 Jahre alt, wahrscheinlich noch älter. Die Bilder sind zwar nicht 1a geworden, aber besser als das erste. Habe im Dunkeln nichts im Sucher gesehen und auf gut Glück "geschossen"...
    [​IMG]
    [​IMG]
     
    #10 1. Oktober 2004
  12. Anzeige